08/20/17

Slowenische Küche

Die Küche Sloweniens ist von der österreichischen, der italienischen und der ungarischen Küche beeinflusst, auch die jugoslawische und mediterrane Küche sind vertreten. Die verschiedenen Küchen werden gemischt und ergeben oft ungewöhnliche aber sehr schmackhafte Gerichte. Es wird behauptet, dass es in Slowenien über 1200 Nationalgerichte und mehr als 100 verschiedene Suppen gibt. Es werden 23 gastronomische Zonen in Slowenien beschrieben.
Das erste Kochbuch in slowenischer Sprache erschien 1798 (Autor Valentin Vodnik).
Charekteristisch ist eine Vielzahl von traditionellen Breien und Eintöpfen, Suppen wurden erst später eingeführt. Diese Gerichte sind einfach und schlicht, und ohne Fleisch, wie z.B. Aleluja, aus Rüben, die auch eine Fastenspeise ist. Am Sonntag gibt es Suppen mit Nudeln und Fleisch.
Schweinefleisch gibt es in allen Regionen, ebenso Geflügel; spezieller sind Schaf und Ziege. Der Herbst (St.Martinstag) ist die Zeit für gebratene Enten, Gänse und Truthühner (mit Rotkraut und mlinci); Wachtel. Flußkrebse werden gegessen. 
Löwenzahn wird traditionell gesammelt und als Salat-Beigabe genutzt, wie z.B. zusammen mit Kartoffelsalat. Ebenso traditionell ist das Sammeln von Waldfrüchten, wie Eicheln, Kastanien, Walnüsse, Haselnüsse, Walderdbeeren, Blaubeeren und Pilze.
Honig ist verbreitet, z.B. in Medenjaki, einem herzförmigen Honigkuchen.

Viele slowenische Speisen sind als EU_geschütze Regionale Spezialitäten registiert (Datenbank)
(link)

Protected Designation of Origin 
- Mohant  (Kuhmilchkäse - link)
- Kočevski gozdni med
- Nanoški sir
- Tolminc
- Ekstra deviško oljčno olje Slovenske Istre
- Kraški med
- Piranska sol
- Bovški sir
Protected Geographical Indication 
- Kraški pršut
- Zgornjesavinjski želodek
- Štajersko-prekmursko bučno olje
- Prleška tünka
- Kraška panceta
- Ptujski lük
- Kraški zašink
- Kranjska klobasa
- Slovenski med
- Prekmurska šunka
Traditional Speciality Guaranteed
- Prekmurska gibanica
- Idrijski žlikrofi
- Belokranjska pogača 
Designation of Higher Quality
- Med z vsebnostjo vlage največ 18 % in HMF največ 15 mg/kg medu – Zlati panj
- Kokošja jajca Omega plus 
- Piščančje meso in izdelki z navedbo »vir selena«
- Pivški piščanec in izdelki z omega-3
- Poltrdi sir brez konzervansov (poltrdi siri Zelene doline) ................................................................

Informationen:

- Wikivoyage -

- WikiVisually -

- link bei Süd Ztg

- Genussreise Slowenien. Slow Food Magazin Nr.3/2018, S.20-29 (scan im Archiv)

Die Vielfalt spiegel sixch in den thematische Slowenische Briefmarken wider:
10.11.2017 - Gastronomie. Belokranjska povitica (Salzgebäckschnecke aus Bela Krajina) gebratenes Lamm
04.11.2016 - Gastronomie Soca Tal, Tolminer Fritta; Skruklji nach Kobarider Art und Krapfen nach Bovec-Art (MiNr.1231-32)
25.03.2016 -Herausragende Europäische Reiseziele (EDEN): Regionale Küche in Goriška Brda Dorf martno, kulinarische Spezialitäten, EDEN-Emblem (MiNr.1185)
06.11.2015  - Gastronomie: Idrijski žlikrofi (Maultaschen/Ravioli mit Bakalca-Ragout aus Idrija, Lamm, Gemüseeintopf) - Sebreljski želodec (Schweinemagen aus Sebrelje; Würstchen)
25.09.2015 - traditionelles Frühstück (Glas Milch, Obst, Brot mit Butter und Honig) (MiNr.1163)
28.11.2014 - Gastronomie, Speisen (Bulletin Nr.103) Bohnenminestra, »Štruklji« nach Vipava-Art / FDC mit Teigrolle (MiNr.1091-92)
22.11.2013 - Gastronomie, Region Dolenjska: Bohnen-Struklji + Sauerkraut, gebratene Gans mit Mlinci und Rotkohl (link) (MiNr.1029-30)
23.11.2012 - Gastronomie: Krainer Wurst (mit Brötchen und Senf) / Röstkartoffeln (MiNr.981-82)
30.03.2012 - Honigkuchenherz (Ich fühle Liebe) (MiNr949)
25.11.2011 - Weihnachten, u.a. (MiNr.915-22) Weihnachtsbrot Poprtnik
25.11.2011- Regionale Küche - Bleder Cremeschnitte; Loske smojka - Rüben-Hirse-Gericht (MiNr.923-24)
26.11.2010 - Gastronomie - Quark mit Zwiebeln (UPU) - Maischerln (Mezerli) (UPU)- (DBZ 1_11 S.75) (MiNr.874-75)
27.11.2009 - Dauermarkenserie Regionale Küche. Bergmannskost;- Leberwurst; Knappensonne-Omelett + Grenadiermarsch - (Ersttagstempel - 1420 Trbovlje . mit dem Löffel durch Slowenien) (MiNr.748-749)
27.11.2008 - Kulinarische Spezialitäten aus dem Oberen Savinjatal. Zgornjesavinjski Zelodec (Trockenfleischspezialität) Ubrnenik (Mehlspeise), Sol∑avski Sirnek (Quarkspeise) (MiNr.697-98)
23.11. 2007- Einheimische Speisen. Steirische Saure Suppe, Pohorjer Eintopf - Pohorjer Sahneomelette (MiNr.660-61)
17.11.2006 - Regionale Küche: Haloze. Halo∏ki Fti∑ (Putenbraten) - Kvaseníca (Topfenkuchen aus Hefeteig)(MiNr.607-08)
18.11.2005 - Regionale Küche: Prlekija. Prle∏ka Gibanica und Ajdov Krapec - Prle∏ka Tünka mit Fleisch (MiNr.568-69)
20.05.2005 - Europa: Gastronomie. Potica (Rollkuchen) (MiNr.537)
18.11.2004 - Regionale Küche: Prekmurje. Gibanica - Bogratsch und Bujta Repa (MiNr.494-95)
25.01.1994 - Grußmarke. Lebkuchenherzen (MiNr.75)
25.08.1993- Freimarken: Kulturelles Erbe. u.a.  Potica (Rollkuchen) (MiNr.51-56)

Kuchen Potica (TAZ 17.06.2017)  

To top