Aromastoffe (Aroma - Geruch der Speisen) - tragen zum Geschmack  bei. (engl. Flavouring Substances); gibt es natürlicherweise in den einzelnen Lebensmitteln (meist Pflanzen; z.B. besonders Gewürzen, Kräutern; aber auch Rauch). Viele dieser Stoffe werden heute auch chemisch synthetisiert (künstliche Aromastoffe), wobei es auch neue Aromen gibt. Folglich sind die Aromastoffe in folgende Kategorien einzuteilen: natürliche; natur-identische (chemisch identische Verbindung zum Naturaroma, aber synthetisch erzeugt) und künstliche Aromastoffe.

EFSA-Regelungen - link
- http://www.efsa.europa.eu/EFSA/efsa_locale-1178620753812_1211902460876.htm

EU-Aroma-Verordnung (vom 2008) (tritt im April 2011 in Kraft)
Document (Info - Beck)  (Verbraucherkritik - Verwirrende Deklaration - Schrot&Korn 4_2011)  (Liste der Europäischen-Kommission vom 2.10.2012 über die zugelassenen Aromastoffe) (Pressemitteilung der EU - 10.10.2012; Hinweis zu EU-Erlass 872 + 873/2012)

Wikipedia -Aroma  - engl. flavor

 

Die Hersteller haben 1906 den Deutschen Verband der Aromenindustrie e. V. in Berlin gegründet. Der Verband hat gegenwärtig 59 Mitgliedsfirmen, von denen die Mehrzahl Produktionsstätten in der Bundesrepublik Deutschland unterhält. Der Organisationsgrad, bezogen auf Deutschland, beträgt mehr als 90 %.

Deutscher Verband der Aromenindustrie e.V. (DVAI)
Wacholderstr. 1
D-53340 Meckenheim
Tel.: 0049 / (0)2225 / 839155
http://www.aromenhaus.de/

(Broschüre - Auf den Geschmack gekommen - Information zu Aromen - Geschichte usw)
(Aromastoffe - aid - Ernährung im Fokus)

Verzeichnis über die zugelassenen Aromastoffe (der EU) (link)
Datenbank enthält – 2748 Aroma-Stoffe (link) (29.10.12 - 2762 Stoffe)
Fenaroli's Handbook of Flavor Ingredients, Sixth Edition George A Burdock CRC Press 2009 Print ISBN: 978-1-4200-9077-2 eBook ISBN: 978-1-4200-9086-4
Muermann, B.: Aromen - Einführung von Positivlisten. Vom Aromastoffverzeichnis zur Aromastoffliste. DLR 108: 560-564 (2012)

(Informationen zu Flavours - im Archiv 4.4.2009 )

Vilgis, T.A.: Aroma - Die Kunst des Würzens; test-Verlag, Berlin, 2012 - Kräuter, Gewürze, Pasten, Mischungen - Zusammenspiel mit Farben

Aroma - Beziehung zu Heilwirkungen  (bzw. psychische Stimmungsbeeinflusser, Räucherstäbchen; Aroma-Öle usw.) Heilsame Düfte (Kosmeitik), Rosen, Lavendel, Kamille, Latschenkiefer, Eukalyptus;

Bader,M. et al.: Dynamic Proteome Alteration and Functional Modulation of Human Saliva Induced by Dietary Chemosensory Stimuli. J. Agric. Food Chem. 66 (22), pp 5621–5634 DOI: 10.1021/acs.jafc.8b02092 (22.05.2018) (ref. Geschmacksgebende Stoffe stimulieren Immunabwehr.  Gourmet-Report 23.08.2018)

Aromastoffe - negatives Image durch Verdacht, dass Lebensmittel damit verfälscht werden; wie z.B.
Der große Zutaten-Schwindel bei unseren Lebensmitteln
http://www.bild.de/BILD/ratgeber/gesund-fit/2009/02/13/zutaten-schwindel/bei-lebensmittel.html

Hühnersuppe ohne Huhn -  Viele Lebensmittel werden mit künstlichen Aromen aufgepeppt - und enthalten zum Teil gar nicht mehr die Zutaten, die sie versprechen. Die Unternehmen sparen sich so teure, frische Rohstoffe. Verbraucherschützer fordern Kennzeichnungspflicht (TAZ 18.02.2009)
Buchter,H.: Das synthetische Souper.  bild der wissenschaft, Nr.4, S.72, 2000

Christian Morgenstern - Gedicht - "Der Aromat" (Begleitblatt - Mahzeit-Ausstellung FFM 1997)

Fricker, A.: Aromastoffe: Natürlich, naturidentisch, künstlich. Ernährungslehre- und Praxis Feb.1987, B11-B12 (Beilage der Ernährungs-Umschau) (Scan im Archiv)