Unter der Bezeichnung Vitamin B6 werden verschiedene vitaminwirksame Verbindungen zusammengefasst, wie z. B. Pyridoxin, Pyridoxamin und Pyridoxal. Vitamin B6 gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen und ist licht- und hitzeempfindlich.
Vitamin B6 ist an einer Reihe von Stoffwechselprozessen beteiligt, u. a. am Aminosäure- und Kohlenhydratstoffwechsel sowie an der Bildung von Botenstoffen und dem B-Vitamin Niacin. Vitamin B6 reguliert gemeinsam mit den anderen B-Vitaminen Riboflavin, Folat und Vitamin B12 den Homocystein­stoffwechsel.
Die Referenzwerte für die Zufuhr an Vitamin B6 unterscheiden sich nach Alter und Geschlecht. Sie steigen von 0,1 mg pro Tag für Säuglinge im Alter von 0 bis unter 4 Monaten auf 1,6 mg pro Tag für erwachsene Männer. Für Schwangere liegt die empfohlene Zufuhr bei 1,5 mg pro Tag im 1. Trimester und 1,8 mg pro Tag im 2. sowie 3. Trimester. Die empfohlene Zufuhr für Stillende beträgt 1,6 mg pro Tag.

Neue Referenzwerte für die Zufuhr von Zink und Vitamin B6. DGE Pressemitteilung 09.07.2019 ⇒⇒ Empfohlene Zufuhr: Vitamin B6 DGE + Ausgewählte Fragen und Antworten zu Vitamin B6DGE -

Die Nährstoff- und Energieaufnahmen in Deutschland - in NVS II - Kap. 5.6.4 - Vitamin B6 - (S.120)

Elmadfa/Leitzmann - Ernährung des Menschen - Ulmer, Stuttgart -

http://www.deutschesfachbuch.de/info/detail.php?isbn=3825280365

http://www.ulmer.de/L1plaWdlQnVjaD9CdWNoSUQ9MzIyOCZQQ01EPVdBUkVOS09SQkxJU1RFJk1JRD0zMjEw.html?UID=723B18AA933301CF146678A86A59F700081DC8F1073BCE83

- Present Knowledge of Nutrition. ILSI, 1990 (6.Aufl) (gibt aktuell - 9.Auflage, 2006

http://www.ilsi.org/NR/rdonlyres/D57D78BA-AE2C-430F-9B77-7077FD63D95F/0/PKN9TOC.pdf

Übersicht - Verwendung von Vitaminen in Lebensmitteln - Toxikologische und ernährungsphysiologische Aspekte - BfR-Publikation: -Wissenschaft 03/2004)
Mindestbedarf + Höchstmengen an  Vitamin A + ß-Karotin; Vitamin D, Vitamin E; Vit K; Vit B1; Vit B2; Niacin; Vit B6, Folsäure, Pantothensäure; Biotin, Vit B12; Vit C (241S) 

Health Claims für Vitamin B6 (EFSA Informationen)ID 65: ―Protein and Glycogen/ stored carbohydrate metabolismID 66:  ―Nervous system functionID 67: ―Transport and metabolism of ironID 68:  ―Immune system functionID 69: ―An essential co-factor in fatty acid metabolism that impacts upon hormonal healthID 70:  ―Protein metabolismID 71: ―Glucose and macronutrient metabolismID 72: ―Blood healthID 73:  ―Homocysteine levelsID 74: ―Bone/Teeth/ Hair / Skin and Nail healthID 76: ―Heart Health

Aspy, D.J. et al.: Effects of Vitamin B6 (Pyridoxine) and a B Complex Preparation on Dreaming and Sleep. Perceptual and Motor Skills (17.04.2018) ⇔ link bei www.heilpraxisnet.de 29.04.2018 + link bei www.eurekalert.org 26.04.2018

Meyer, H.E. et al.: Association of High Intakes of Vitamins B6 and B12 From Food and Supplements With Risk of Hip Fracture Among Postmenopausal Women in the Nurses’ Health Study.  JAMA Netw Open  2(5):e193591. doi:10.1001/jamanetworkopen.2019.3591 (10.05.2019) ⇔ "Supplementation von B-Vitaminen: erhöhtes Risiko für Oberschenkelhalsbrüche."  ErnährungsmedizinBlog 30.0672019