Acrylamid ist ein Stoff, der in Lebensmitteln, vor allem stärkehaltigen Produkten wie Kartoffelchips, Pommes Frites, Brot und Knäckebrot, bei Garprozessen wie Braten, Backen und Rösten bei Temperaturen ab 120 °C entstehen kann. Acrylamid ist ein bekanntes Karzinogen bei Versuchstieren, weshalb Anstrengungen unternommen werden sollten, um die Exposition aus allen Quellen einschließlich der Nahrung auf ein Mindestmaß zu verringern.

EU bringt strengere Acrylamid-Regeln auf den Weg. Spiegel 19.07.2017 - Stuttgarter Nachrichten 19.07.2017 -  dpa-Meldung (z.B. Rhein-Zeitung 19.07.2017) - BZfE News 29.11.2017 ⇒⇒ Amtsblatt der Europäischen Union L 304 (S. 24-28) vom 21.11.2017 / detektor-Radio 24.11.2017

Stellungnahme der EFSA - - link / Pressemeldung dazu (01.07.2014) - z.B. Food Navigator - link

Report Covering Sampling of Acrylamide and Furan during 2011-2011 - FSA- Food Survey Informationen -No.02; Sept. 2014 - Acrylamide in the homes (oft höhere Werte) - FSA News 04.11.2015 - Report Download

- Acrylamid - Infographik, EUFIC, 24.03.2016 -

Acrylamid-Meldungen haben Saison in der Vorweihnachtszeit - der Zeit des Plätzchenbackens.
(z.B. "Weniger Acrylamid in deutschem Weihnachtsgebäck,  Hamburger Abendblatt, 02.12.2015)
- Neue Vorgaben (der EU) für Pommes, Chips und Kekse. dpa-Meldung 22.11.2017 (z.B. Rhein-Zeitung ) (Standard, Wien 25.11.2017)

- Gerösteter Kaffee enthält das krebserregende Acrylamid. Deshalb muss er in dem US-Bundesstaat Kalifornien möglicherweise bald ein Warnschild tragen. Standard (Wien) 10.02.2018 / Spiegel 30.03.2018

Gegenwärtig (Sep 2008) ist Acrylamid kein hervorstechendes Thema, wohl bleibt es im Interesse der Lebensmittelkontrolle. Varianten zu Acrylamid (bzw. Maillard-Produkten) tauchen als neues Risiko auf - siehe - Glycidamid

Es gibt seit 2002 viele Meldungen zum Acrylamid in Chips - siehe auch Lebensmittel-Skandal Chronik

FAQ Acrylamid: Was Sie über diesen Schad­stoff wissen sollten. Test 19.12.2018 -

Hohe Acrylamidgehalte in TK-Pommes - Oekotest Okt.2016  (ref. link bei www.heilpraxisnet.de 05.10.2016)

Informationssammlung (OLT 2002-2007)

Stellungnahmen der Snack-Industrie - Vortrag beim BfR

Risikokommunikation - BfR-BMELV-BFEL

Neue Informationen der EFSA - 04.06.2015 (link) (Scientific Opinion on Acrylamide in Food EFSA-Journal 2015 - 4104; 321p;  download) - (Ref Behörde warnt  - Standard, Wien 05.06.2015 / Rhein-Zeitung )
Informationen der EFSA (2008)  ---- (EFSA Journal 2010)

Bilanz: Acrylamidgehalte konnten binnen sechs Jahren gesenkt werden - Erfolgreiche Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Lebensmittelwirtschaft bei der Reduzierung von Acrylamid  (Minimierungskonzept) (Pressemeldung 5.3.2009) (Bericht) (Pressemitteilung 4.10.2011 - BVL Konzept wird in Europa angewendet)

FSA - Results from acrylamid and furan survey; published 18.4.13 - (download Report)

Focus (6.3.2009) Weniger Acrylamid in Lebensmittel

Acrylamid - 10 Fragen, 10 Antworten: Neue aid-Kompaktinfo (12.8.2009

foodwatch hat 17 Lebkuchen- und Spekulatius-Sorten auf Acrylamid testen lassen. Die gute Nachricht: Die Acrylamid-Belastung ist im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Die schlechte: Einzelne Produkte sind immer noch unnötig hoch belastet. Die Testverlierer enthalten 20 bis 30 Mal so viel Acrylamid wie die Sieger. (foodwatch-link)

FSA - Report (17.4.2012) Acrylamid and Furan Survey (Download)

Evaluation of Certain Food Contaminants. WHO Tech.Report.Serie No.930; Genf 2006  (Acrylamid, Cadmium, Zinn)

Bei Google-News am 8.2.2012 - keine releante Acrylamid Meldung

IRMM: EU Database on acrylamid levels in food (link) - The Institute for Reference Materials and Measurements (IRMM) is one of the seven institutes of the Joint Research Centre (JRC), a Directorate-General of the European Commission (EC).

Monica Anese (Dep. Food Science, Uni Udine: Occurrence, toxicology and strategies for reducing acrylamide levels in foods. newfood Issue 3 2012

http://de.wikipedia.org/wiki/Maillard-Reaktion