Gemüse ist ein Sammelbegriff für essbare Pflanzenteile, beispielsweise Blätter, Früchte, Knollen, Stängel oder Wurzeln, wild wachsender oder in Kultur genommener, meist ein- oder zweijähriger krautiger Pflanzen.
Eine Abgrenzung zu anderen Pflanzen (wie Getreide) und Obst ist nicht eindeutig, und kulturell bedingt (z.B. eigenständige Kategorie - Kartoffel, das bei uns nicht zu den Gemüsen gezählt wird).
Gemüse wird eher als Beikost (zur Sättigungsbeilage - z.B. Kartoffel) roh, gekocht (mittehlhochdeutsch - mus - gekochter Brei) oder konserviert verzehrt, ist geschmacksgebend und kalorienarm, sowie Ballaststoff-reich.
(wikipedia, engl. - vegetable)

Obst-  und Gemüsekonsum heute, GBE kompakt (RKI) 2011_06; (Verzehrsempfehlungen vs aktueller Verzehr)
Mensink, G.B.M. et al.: Obstkonsum bei Erwachsenen in Deutschland. Journal of Health Monitoring · 2017 2(2) DOI 10.17886/RKI-GBE-2017-028 S.45-51 ; Mensink, G.B.M. et al. Gemüsekonsum bei Erwachsenen in Deutschland S.52 - 58

Murphy, M.M. et al.: Global assessment of select phytonutrient intakes by level of fruit and vegetable consumption. British J Nutrition (2014), 112 , 1004–1018 doi:10.1017/S0007114514001937 ( ⇔ 87% der Weltbevölkerung essen nicht genug Obst und Gemüse. link bei www.freshplaza.de 06.11.2017
Millions of cardiovascular deaths attributed to not eating enough fruits and vegetables. link bei www.eurekalert.org 08.06.2019 (Analyse von globalen Daten des www.globaldietarydatabase.org )

- Marktbeobachtung für Obst+Gemüse der www.ble.de -
- Gemüse liegt offenbar im Trend. Der Verbrauch hat, abgesehen vom Kohlgemüse, in den Jahren 2004 bis 2014/15 zugenommen. Vor allem Tomaten (plus 400 g pro Kopf und Jahr), Möhren bzw. rote Rüben (plus 180 g) und Zwiebeln (plus 160 g) sind gefragt.(aid aktuell 15.02.2017 - zum Ernährungsbericht 2016)

- EU-Beobachtungsstelle für Obst und Gemüse - link -  (link bei www.fruchtportal.de 23.10.2019)

Verzehr von Gemüse ⇒⇒ Nutrition Surveys

Leitsätze zu Gemüseerzeugnisse und Gemüsesäfte des Deutschen Lebensmittelbuches.

- Allgemeines zu ⇒ Gemüse

(Übersicht zu den Gemüsearten)  (Graphik)
(Kategorie - Gemüse-Wikipedia; english)
- Blattgemüse
-- Blätter - (Blatt)Salat / Ackersalat=Feldsalat / Eissalat / Endivie / Löwenzahn / (Garten-)Melde / Petersilie / Portulak /  Sauerampfer / Spinat /Zuckerhut-Salat - (auch Fleischkraut genannt; ist kälte-tolerant)  - http://de.wikipedia.org/wiki/Fleischkraut
-- Blattstiele - Cardy / Stangensellerie / Mangold
-- Rhabarber (⇐ Obst)
-- Chicorée

- BlütengemüseArtischocken / Zucchini/Kürbis-Blüten / Blütenkohl

- Fruchtgemüse ⇒ Nachtschattengewächse (Kartoffel)
                               Tomaten / Aubergine / Paprika
                            ⇒ Gurken   / Okra / Zucchini
                             ⇒ Kürbisgemüse - Melonen      
                           ⇒ Kastanien / Wasserkastanien
                         Palmenherzen         

- GewürzgemüseGewürze
             (Bärlauch / Barbarakraut = Winterkresse / Brunnenkresse / Fenchel / Petersilie /Salzkräuter / Sauerampfer /

- Kohlgemüse

-- KopfkohlWeiß/Rot-Kohl / Wirsing / Rosenkohl / Chinakohl / Palmkohl
-- Blattrossetten-Kohl ⇒ Blätterkohl / Grünkohl / Wirsing
-- Blütenstand-Kohl ⇒ Blumenkohl / Brokkoli
-- Sproßknollen ⇒ Kohlrabi

- Sprossengemüse
-- Getreide ⇒ Nährmittel - (Zucker-)Mais
-- Hülsenfrüchte (Leguminosen) - Bohnen / Erbsen / Kichererbsen / Linsen / Lupinen /Sojabohnen

-- Ölsaaten ⇒ Sesam / Sonnenblumen / Senf / Lein
                        (Kresse / Buchweizen)

- Wurzelgemüse
--
(verdickte Wurzeln) ⇒ Karotten (Möhren) / Kerbelrübe/ PastinakenPetersilienwurzel / Steckrüben (Kohlrüben), / Schwarzwurzeln / Zuckerwurzel /
Ingwer

 

-- Rüben ⇒ Kohlrabi / Mairübe / Meerrettich / Radieschen / Rettich / Rote Rübe (Bete) / (Knollen)Sellerie / Teltower Rüb(e)chen / Schwarzer Rettich ; / Haferwurzeln
- Zucker - Rübe, Zuckerrohr

- Pilze

- Sprossen (Keime)

- Spargel

- ZwiebelgemüseZwiebel / Perlzwiebel / Schalotten / Knoblauch
                               ⇒ Lauch (Porree) / Schnittlauch

- Wildgemüse
- Mini-Gemüse

- Obst- und Gemüsesorten im Miniformat. (Trends auf der www.fruitlogistica.de  07.02.2018, Berlin) dpa-Meldung 06.02.2018 z.B. Rhein-Zeitung + Münchner Merkur

Zur Gruppe der Gemüse zählen auch Gemüseprodukte 
- Gemüsesäfte
- Tiefgefrorenes Gemüse - Gemüsekonserven
- Sojaerzeugnisse Sojamehl, -schrot, -lecithin, -mehl, -bratlinge, -würstchen, Tofu, Miso Sonstige Gemüseerzeugnisse Kräuter, Trockengemüse

Gemüse - Gesundheit - DGE: Ein hoher Gemüse- und Obstverzehr fördert die Gesundheit; DGE 12.06.2012 (link) Gemüse und Obst in der Prävention ausgewählter chronischer Krankheiten. Bonn (2012) (link)
Boeing H, Bechthold A, Bub A et al. Critical review: Vegetables and fruit in the prevention of chronic diseases. Eur J Nutr (2012) doi: 10.1007/s00394-012-0380-y(link)

www.5amTag.de

(Unilever - 2009)

Gemüse - dietary goals

- Interaktive Gemüsetabelle der AOK - link -

Weltgemüseproduktion - FAO-Daten
- China erzeugt mehr als die Hälfte der Weltproduktion (2014) - link im www.fruchtportal.de 15.12.2016 -
#1 China 1.169.445 Millionen kg 
#2 Indien 126.578
#3 USA 36.598 - #4 Türkei 28.185 - #5 Iran  21.456  #6 Ägypten 19.352 - #7 Vietnam 17.950 - #8 Russland 16.893 - #9 Mexiko 14.285 - #10 Spanien  14.172 Millionen kg.

Obst- und Gemüse Verzehr in Europa EUFIC Review 2012_01 (link)

Obst und Gemüse Verzehr in den USA (Healthy Lifestyle Newsletter 26_10_2009 /  Indicatoren für einzelne US.Statten)
Website: www.fruitsandveggiesmatter.gov

Agrarmarkt -Gemüse - Überblicke (Produktion, Handel, Preise, Selbstversorgungsgrad) - Welt/Europa/Deutschland/Baden-Württemberg

Strohm,K. et al.: Entwicklung des Gemüsebaus in Deutschland von 2000 bis 2015: Anbauregionen, Betriebsstrukturen, Gemüsearten und Handel. Thünen Working Paper Nr.56, Braunschweig, 2016 (Download) (Spargel, Zwiebel, Karotten, Kohl, Salate, Kürbisse, Radieschen, Gurken, u.a.) - Pressemitteilung 14.06.2016 und idw-Meldung 14.06.2016 ) -

(siehe auch Garten )

z.B. in MLR_BW
- Agrarmärkte 2018 - Gemüse - Text - Charts -
- Agrarmärkte 2017 - Gemüse - Text - Charts -
- Agrarmärkte 2016 - Text  Charts
- Agrarmärkte 2015 - Text / Charts
- Agrarmärkte 2014 - Text / Folien
- Agrarmarkt 2013 (charts)
- Agrarmarkt 2010 (Gemüse - Text / Charts )

Agrarmarkt Information für Schulen (MLR-BW)

Agrimente 2006

Verzehr in Deutschland - in NVS II - Kap. 4.1.2 (S.31)

(zeithistorisch) Arlitt, M.: Die Versorgung des Bundesrepublik Deutschland mit Gemüse - aid Verbraucherdienst 1978_03 S.57f

Angaben zu Verzehr von Gemüse in Deutschland (Stand ca 2001) (Neues Material aufzuarbeiten)

Gemüse und Gesundheit (Text)
- Ist Salat so gesund wie sein Ruf?  Westd.Ztg. 2.10.2016 (u.a.Watzl)
Forschung zu Gemüse - am www.mri.bund.de / Prof.Dr Bernhard Watzl

Ocean, N. et al.: Lettuce be happy: A longitudinal UK study on the relationship between fruit and vegetable consumption and well-being. Social Sci Med 222(2) 335-345 doi.org/10.1016/j.socscimed.2018.12.017 (Feb.2019)  + Lettuce Be Happy: The Effects of Fruit and Vegetable Consumption on Subjective Well-Being in the UK. Leeds University Business School Working Paper No. 18-12  - Mujcic, R., Oswald, A.J.: Does eating fruit and vegetables also reduce the longitudinal risk of depression and anxiety? A commentary on 'Lettuce be happy'. Social Sci Med 222 (2) 346-348 doi.org/10.1016/j.socscimed.2019.01.004 (Feb.2019)
(ref.Gemüse für die Psyche. link bei www.wissenschaft-aktuell.de 28.02.2019  + Ernährung im Fokus Nr.03/2019 S.205)
Macht Mangold glücklich? Spiegel Wissen Nr.3/2019 -

Diskussion: am besten frisches Gemüse, aber saisonal nicht immer verfügbar; gute Qualität von TK-Gemüse; weniger gut Dosen/Konservengemüse (doch gute "Rest"Qualität) (Beitrag - EUFIC No.75 - Jan/Feb 2011)

Bundesverband der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie e.V. (BOGK) -www.bogk.org /

Messe: fruitlogistica in Berlin - www.fruitlogistica.de - (wikipedia)
- Pressemeldung 02.02.2016 - Fruitlogistica 2016 (link) - "weltweit wurden im Jahr 2015 circa 1,05 Mrd Tonnen Gemüse (ohne Melonen) erzeugt. Sowohl die Obstproduktion als auch die Gemüseproduktion sind in den letzten Jahren stetig gestiegen. Mit rund 61 Millionen Tonnen sank die Gemüseernte in der EU um gut drei Prozent gegenüber dem Vorjahr.  Die Marktproduktion von Gemüse sank 2015 nach AMI-Schätzung mit gut 3,6 Millionen Tonnen um knapp vier Prozent. Obst- und Gemüsekonsum deutscher Privathaushalte 2015 war durchschnittliche 155kg Obst + Gemüse pro Haushalt, mit 85,5 Kilogramm je Haushalt wurde mit 0,1 Prozent geringfügig mehr Frischobst eingekauft. Der Konsum von Frischgemüse sank um 1,1 Prozent und lag bei 69,6 Kilogramm je Haushalt.Die beliebtesten Gemüsesorten sind Tomaten, Möhren und Gurken. Beim Frischgemüse betrug die Einkaufsmenge pro Privathaushalt in Deutschland 2015 bei Tomaten 11,4 Kilogramm, Möhren (8,0 Kilogramm), Gurken (7,4 Kilogramm), Zwiebeln (7,3 Kilogramm), Paprika (5,9 Kilogramm), Eissalat (2,9 Kilogramm), Spargel (2,2 Kilogramm), Blumenkohl (1,8 Kilogramm), Porree (1,6 Kilogramm) und Zucchini (1,5 Kilogramm).

Vom Blatt bis zur Wurzel. BZfE News 28.02.2018 ⇒⇒ Neuer Trend: Obst und Gemüse komplett verwenden "From leaf to root" (u.a. Kulling, MRI)  (link)
Aufgetischt: Blatt bis Wurzel. Schrot&Korn Juni 2019 mit Buchhinweis ⇒ Kern, E. u.a.: Leaf to Root – Gemüse essen vom Blatt bis zur Wurzel Inklusive Nachschlagewerk zu den essbaren Teilen von 50 Gemüsesorten. AT Verlag, 20 18,320 S - www.leaf-to-root.com

Gemüseproduktion saisonal und Wetter/Klima-abhängig. Im Winter Einfuhren aus südlichen Ländern.
Aber auch dort gibt es Klimakapriolien; z.B. im Winter 2016/17 Produktionsausfälle in Spanien  (Kältwelle in Südeuropa: Jetzt wird bei uns das Gemüse teuer. Die Welt 26.01.2017)

Marketing - Image Verbesserung durch "interessante" Bezeichnungen (nicht nur Superfood) - z.B. Studie von Turnwald, B.P. et al.: Association Between Indulgent Descriptions and Vegetable Consumption: Twisted Carrots and Dynamite Beets. JAMA Intern Med.  doi:10.1001/jamainternmed.2017.1637(12.06.2017) ⇔ link bei www.eurekalert.org 12.06.2017
( beets, green beans or carrots ; healthy restrictive (e.g., "lighter-choice beets with no added sugar," "light 'n' low-carb green beans and shallots" or "carrots with sugar-free citrus dressing"); healthy positive (e.g., "high-antioxidant beets," "healthy energy-boosting green beans and shallots" or "smart-choice vitamin C citrus carrots"); or indulgent (e.g., "dynamite chili and tangy lime-seasoned beets," "sweet sizzilin' green beans and crispy shallots" or "twisted citrus-glazed carrots").

"Alle lieben Gemüse, dieses verrückte grüne Zeug. Alle? Nein." Unsere Autorin Anne Schüssler beschimpft es.  TAZ 17.02.2018
- Es gibt nun auch "böses Gemüse". Das behauptet der amerikanische Arzt Grundy, S.R. (Böses Gemüse - wie gesunde Nahrungsmittel uns krank machen. Beltz-Verlag 2018).  (Stern - 07.03.2018) (Hypothese: Gefahr durch Lektine - Anm.: Gilt aber nur für rohe Hülsenfrüchte)

Ocean, N. et al.: Lettuce be happy: A longitudinal UK study on the relationship between fruit
and vegetable consumption and well-being. Soc Sci & Med 222(2): 345-355 doi.org/10.1016/j.socscimed.2018.12.017 (Feb 2019) (ref.: Macht Gemüse happy? BZfE News 24.04.2019)

UK: Lidl bringt neue Baby-Gemüse Reihe für Kinder raus - Lidls Oaklands Fun Size umfasst kleinere Versionen von Obst und Gemüse, die alle geformt zu Weihnachtsmotiven geformt sind. Von Rudolphs roter Nase (kleine rote Kartoffeln) über Santa Sprouts (getarnter Rosenkohl) bis hin zu Schneemann Nasen (Babykarotten).- link bei www.freshplaza.de 13.12.2017

Poelman, A.A.M. et al. (Cees de Graaf, Wageningen):  Multiple vs Single Target Vegetable Exposure to Increase Young Children's Vegetable Intake. Journal of Nutrition Education and Behavior, 2019; 51 (8): 985 DOI: 10.1016/j.jneb.2019.06.009⇔ ScienceDaily 09.09.2019 + link bei www.eurekalert.org 09.09.2019

Bakke, A.J. et al.: Mary Poppins was right: Adding small amounts of sugar or salt reduces the bitterness of vegetables..- Appetite Vol 126: 90–101 (July 2018) - doi.org/10.1016/j.appet.2018.03.015 ⇔ FoodNavigator 06.04.2018

Gemüseschlachten (Infos) – am bekanntesten die Tomaten-Schlacht (werfen von Tomaten) im ostspanischen Bunol – Tomatina (link zu – „Spielen mit Essen-Lebensmittel“)

Gemüse-für Verbraucher (2005); Gemüse-Broschüre- BlickPunkt Ernährung des MLR-BW, Stuttgart

Gemüsesortenprojekt in Rheinland-Pfalz (alte+lokale Sorten) - www.gemüsesortenprojekt.de

Der "Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V. (VEN) http://www.nutzpflanzenvielfalt.de/- ernennt jährlich ein Gemüse des Jahres (wikipedia)

2015/16 - Chili/Paprika
2013/14 - Lauch+Zwiebel (Allium Arten)
2011/12 - Pastinake

 EUFIC - FoodToday -Nr. 67 (2009) - Einige Ernährungsmythen entlarvt
_ Beim Kochen werden (alle) wertvollen Nährstoffe im Gemüse zerstört

Gemüse Informationen historisch (1956) - Tab. 224f - S. 130 (für Eigennutzung / für Verkauf / für Industrie - (Beispiel: historisch - BMELF - Statistisches Handbuch (1956) über Landwirtschaft und Ernährung der Bundesrepublik Deutschland. Verlag Paul Parey, Hamburg, Berlin, 1956

Evelyne Bloch-Dano: "Die Sehnsucht im Herzen der Artischocke – Eine Gemüsekulturgeschichte"  Nagel & Kimche (Hanser), Zürich 2013

"Papa schwärmt für gefüllte Tomaten, aber nicht für Tomaten an der Sauce, was Mama besonders liebt, während Welja eine Leidenschaft für Tomaten im Salat hat; Katja ißt sie nur roh. Katja ißt keinen süß zubereiteten Reis, Papa keinen gepfefferten, ich keinen Milchreis. Niemand von uns ißt Kohl, wir wollen aber täglich grünes Gemüse..." (aus Ricarda Huch: Der letzte Sommer.) (Kulinarischer Küchenkalender 19-25_07_2010)

Metapher - "junges Gemüse" (unerfahrene junge Menschen)

Modekollektion "Junges Gemüse" - von Dolce & Gambani (Frühjahr 2012)(link zu www.promiflash.de)(Videos mit Scarlett Johansson)

Gemüsekunst - viele Bilder bei entsprechender Google-Suche
Tobias Braun "The Fruit-Dude" Künstler - www.fruit-dude.com -
- Gesunde Kunstwerke: Der japanische Chefkoch Takehiro Kishimoto nutzt Obst und Gemüse. link bei www.freshplaza.de 21.03.2018

Das Wiener Gemüseorchester  (siehe auch Wien Vorlesung) --  http://www.gemueseorchester.org -- Bericht "Die grüne Tonkust" - Geo Dez 2013, S.142-160 (Scan im Archiv) (Auftritt im Rahmen des 4th Karlsruhe Nutrition Symposium " Vegetables and Fruits", BFE, Karlsruhe, 10.-12.10.1999)
Karotte, Kürbis, Kohl und der tägliche Instrumentenbau. Das Wiener Gemüseorchester zaubert vielerlei Klangwelten, 2018 feierte es sein 20-jähriges Jubiläum. SWR2 Now Jazz 08.02.2019, 23.05 und 27.09.2019, 23,05
(wikipedia)

Köstliche Kunst: Fotograf baut Wunderland aus Essen - link bei der deutsch-chinesischen Website

Frisches Gemüse

Trends im Öko-Gemüsebau: Bio-Erzeuger setzen auf Kürbisse, Zucchini und Erdbeere - aid aktuell - 8.1.2014  (AMI Meldungen aus Ökolandbau - link)

"Zukunft Gemüse?" - Entwicklungen im Gemüsesortiment. Vortragstagung, 13.11.13 in Heidelberg; Tagungsband - MLR-BW - Download.

Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) (vom RKI) – Pressemeldung (RKI) / Broschüre (download) / Bundesgesundheitsblatt (Sonderheft) (open access) - Kapitel - Obst-/Gemüse-Verzehr

Spargel, Möhren, Zwiebeln: Die wichtigsten Freilandgemüse
(aid) - Spargel ist bezogen auf die Anbaufläche das bedeutendste Freilandgemüse in Deutschland. Im Jahr 2012 wurden die edlen Stangen auf knapp 24.000 Hektar angepflanzt, informiert das Statistische Bundesamt (8.3.13). Damit ist die Anbaufläche seit dem Jahr 2008 um zehn Prozent gestiegen. An zweiter Stelle stehen Möhren und Karotten mit 10.100 Hektar, gefolgt von Speisezwiebeln (9.500 ha), Weißkohl (6.200 ha) und Blumenkohl (4.400 ha).

Insgesamt haben deutsche Landwirte 2012 auf einer Fläche von knapp 115.000 Hektar Freilandgemüse angepflanzt und insgesamt rund 3,6 Millionen Tonnen geerntet. Die größten Erntemengen wurden bei Möhren und Karotten (592.000 t), Speisezwiebeln (485.000 t) und Weißkohl (473.000 t) erreicht. Knapp 7.000 landwirtschaftliche Betriebe haben Gemüse im Freiland erzeugt. Mehr als die Hälfte der Anbauflächen lag in Nordrhein-Westfalen (21.300 ha), Rheinland-Pfalz (19.400 ha) und Niedersachsen (18.800 ha).

Hinzu kommt Gemüse aus dem Gewächshaus, vor allem Tomaten, Feldsalat und Salatgurken. Auf einer Anbaufläche von rund 1.300 Hektar wurden insgesamt 133.000 Tonnen produziert.  Heike Kreutz (aid Newsletter - Nr.12/20.3.13)

 Meistgekauftesten Gemüsearten - http://www.zmp.de/infoportal/infografiken/2009_01_30_zmpinfografik_405b_HH-Einkauf2008_GemueseTop10.asp  (nicht mehr gültig) 

Tomaten sind top - http://www.aid.de/presse/presseinfo.php?mode=beitrag&id=3701 (nicht mehr gültig - 20.3.13)  

Verband der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie (BOGK) - www.bogk.org - Jahresbericht 2007/2008

Kunst-Gemüse

Obst - Gemüse in der Kunst - Stillleben; Arcimboldo-"Kollagen"-Gemälde

de.wikipedia.org/wiki/Giuseppe_Arcimboldo

; Kinderbuch - Christian Hückstädt

 

Fruit and Veg City - Projekt mit Schulkindern in England -

www.stanscafe.co.uk/fruitandveg/index.html

Gemüse Allerlei

Das Buch von Elke Achtner-Theiss + Sabine Kumm: "Mangold und Pastinake -

Alte Gemüsesorten neu entdeckt" aus dem Thorbecke-Verlag zählt zu den "Schönsten Büchern Deutschlands 2007"

www.thorbecke.de/mangold-und-pastinake-p-1207.html

www.thorbecke.de/pdf/3531.pdf