Salzgebäck ist ein mit Speisesalz versehenes, knuspriges Kleingebäck. Wird als Knabberrei (Snack, Knabbergebäck) (finger food) verzehrt. Davon gibt es eine große Vielzahl ähnlicher Produkte. Sie sind gebacken, frittiert, ua. Variationen ergeben sich aus Würzungen, Paprika, Chilli; ua.

Salzstangen (Getreide, Weizen); Salz-Brezel (trocken) (Info) (siehe Brezel); 
Cracker (z.B. auch mit Käse)

Kartoffelchips

Mais - Tortilla-Chips

Erdnuss-Flips (Extrusions-Produkte)

(Typisches "Nebenher-Essen" , z.B. beim Fernsehen; Couch-Potato)

 

Marke Houber Brezel (Infos) (Datei Brezelbuch)

www.intersnack.de

www.knabbershop.de

 

Salzstangen - 75 Jahre (Juli 2010)1935 hat Karl Bahlsen das Laugengebäck aus den USA eingeführt

de.wikipedia.org/wiki/Salzstange

www.volksstimme.de/vsm/ratgeber/essen_und_trinken/essen_und_trinken/ (24.07.2010)

Test - 05_2007 - www.test.de/themen/essen-trinken/meldung/Knabberzeug-Salzstangen-statt-Chips-1532456-2532456/