Süßwaren - die "ungesunde" aber attraktive Lebensmittelgruppe wird in OLT 218 beschrieben

Spiegel 52_1977 - Titel - Die süße Sucht - übergewichtige Kinder

Zu den Süßwaren zählen gemäss dem Ernährungsbericht 2000 (DGE 2000a):
- Kakaoerzeugnisse Kakaopulver, Ovomaltine
- Schokoladen und -erzeugnisse, Pralinen, Rumkugeln
- Schokoriegel
- Überraschungseier
-  - Bonbons (Candys) - Kräuterbonbon

- Gummibonbons, Schaumzuckerwaren, Marzipan,

- Nougat

Karamellen, Kaugummi, Lakritze
- Popcorn,
- Speiseeis Milcheis, Fruchteis, Kunstspeiseeis
- süße Brotaufstriche
- Honig

- Kunsthonig

- Sirup - Melassesirup, Fruchtsirup

--  Nuß-Nougat-Creme,

Waffeln

Salzige Snacks - Knabberartiekl

Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie eV - www.bdsi.de -

- Wird 2018 nur noch „gesund“ genascht?- dpa-Meldung 08.01.2018 (z.B. Münchner Merkur + Rhein-Zeitung) ⇔ link bei www.naschkater.com -
Gummibärchen oder Schokoriegel? plusminus-ARD 21.03.2018

- Süßwarenmesse: Deutschland is(s)t Zucker!- Deutsche Welle 28.01.2018
Stabil in Deutschland - Pressemeldung - (link- 27.01.2016) (dpa-Meldung - General-Anzeiger - 26.01.2016 ) - jährliche Meldungen zur Süßwarenmesse in Köln
- Süßes und Salziges bleibt beliebt – Süßwarenindustrie verzeichnet 2016 leichte Zuwächse -   link bei www.food-monitor.de 01.02.2017 -
Jährl. ProKopf-Verbrauch: 32,3 kg. Bundesverband der Dt.Süßwaren-Industrie (Pressemeldung, 27.01.2015) ; dpa-Meldung, z.B. im Bürstädter-Zeitung 28.01.2015

Süßwarenindustrie verzeichnet 2013 positive Entwicklung: Im Jahr 2013 betrug der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch von Süßwaren schätzungsweise 32,3 kg (+1,4 %) im Wert von 112,75 € (+3,0 %).  (Pressemeldung 21.1.2014)

Der jährliche Verbrauch beläuft sich auf ca. 24 kg/Kopf (oder 65 g/Tag), davon sind 8,3 Liter Speiseeis. (Zahlen für 2000)

Herkunft und Erzeugung: Der Umsatz der Süßwaren-Hersteller beträgt jährlich ca. 19 Mrd. DM (Tab. 1.11). Es gibt ca. 150 Betriebe und 33.000 Beschäftigte.

Top Süßwaren-Hersteller in der Welt (Lebensmittel-Zeitung)
# 1 Mondelez (USA) 17.830 Mio. USD (2012)
2 Mars (USA)  17.490
3 Nestlé (Schweiz)  11.135
4 Ferrero (Italien/Luxemburg) 10.931
5 The Hershey Company (USA) 6.664
6 Perfetti Van Melle (Italien) 3.200
8 Lindt & Sprüngli (Schweiz)  2.848
7 Haribo (Deutschland)  2.572
9 Storck (Deutschland)  2.315
10 Ülker Group (Türkei) 1.300 Türkei

Süßwaren nehmen zu; normale Snacks verlieren – gesündere Snacks – Gemüse / Obst
Süßwaren im LM-Handel (Nielsen) / LZNr.37 – 11.09.2015  (link)

Süßwaren: Mit einer Hand (mobiles Snacking). Lebensmittel-Praxis 28.08.2017

- Fast die Hälfte der jungen Deutschen will mehr vegetarische und vegane Süßigkeiten. Mintel 28.01.2018

Saison Einfluß (Feiertage) - z.B. Weihnachten vor Ostern
- Jeder Deutsche kauft ein halbes Kilo Weihnachtssüßigkeiten. dpa-Meldung 03.12.2018 z.B. in Rhein-Zeitung + Berliner Zeitung -

 

Leitsätze zu Fettmassen/Nougat des Deutschen Lebensmittelbuches.

Sugars, Chocolate and Confectionary. Chap.12 (p.645-712) in Harold McGee - On Food and Cooking - The Science and Lore of the Kitchen 2004, Rev. and upd. ed., X, 884 Seiten, Scribner, NY, London, Toronto, Sydney ISBN-10: 0684800012 ISBN-13: 9780684800011 (im Archiv) 

Neue Informationen - NVS - www.was-esse-ich.de  (und Download)

Ranking - Süßwarenhersteller

39. Internationale Süßwarenmesse (ISM) vom 1. - 4. Februar 2009 in Köln (1.-4.02.2015)

In Deutschland hat die Süßwarenindustrie im vergangenen Jahr insgesamt Süßwaren und Knabberartikel im Wert von 12,5 Mrd. Euro produziert. 44 Prozent der deutschen Produkte gehen in den Export. Durchschnittlich 31,27 Kg Süßwaren verzehrt jeder Bundesbürger pro Jahr (Veranschaulichung - 31kg sind 310 Tafeln Schokolade a 100g; also praktisch jeden Tag eine) und gibt dafür 112,42 € aus. 

Zu den Trends der kommenden Saison 2009 gehören luxuriöse und extravagante Schokoladen und Pralinen, Bio-Produkte, Süßwaren mit Zusatznutzen sowie Knabberartikel mit natürlichen Zutaten wie Möhren oder Pastinaken. 

http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=090128027

http://www.ism-cologne.de/diemesse/daten_fakten.php

Infographics - CandyNOMics (25.10.11)  Easter Candy (7.4.12) The Sweet Tooth (15.12.11) Nursing your sweet tooth (10.9.12)

Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie eV (BDSI).www.bdsi.de/ -

Verein der Zuckerindustrie - www.zuckerwirtschaft.de

Jede Region, jedes Land hat eigene Süsswaren-Spezialitäten

Italien - die Dolci - wie

Amaretti -

Brutti ma buoni - Schokoladenmakronen

Bucecellato

Cantuccini di Prato - Mandelkekse

Crema al caffé con pesche - Espresso-Quark mit Pfirsich

Crespelle ripiene - Gefüllte Pfannkuchen

Fragole all´ aceto - Erdbeeren mariniert

Gubana

Pandor

Panettone,

Struffoli,

Tirami su - Mascarpone-Creme

Torta al cioccolata - Schokoladenkuchen

Torta allo yogurt - Joghurtkuchen

Torta di pinoli - Pinienkuchen

Zabaione - Marsala-Creme

Zuppa Inglese - Vanillecreme mit Biskuit

 http://www.italien.info/rezepte/6/Dolci.aspx

 (Slow Food Magazin 06_2008, S. 54-55)

 

Fach-Tagung der DGE-Baden-Württemberg 2009  ( www.dge-bw.de ) + ( Informationen des MLR-BW - zu Zucker+Süßwaren - Süßstoffe / Schokoladen / Gummibärchen / Marzipan / Speiseeis / Lakritz / Fruchtzucker

Kinder-Milchprodukte mit bis zu 40 Prozent Zuckeranteil -  9.12.09 (link)
Mit 39,7 Prozent Zuckergehalt ist “Kinder Choco Fresh” von Ferrero unangefochten Deutschlands Zuckerstar – und damit “Sieger” der Aktion DSDZ (Deutschland sucht die größte Zuckerbombe) der Verbraucherrechtsorganisation foodwatch. “Scheinbar gesunde Milchprodukte für Kinder sind meistens keine leichten Zwischenmahlzeiten, sondern klebrige Süßigkeiten“, erklärte Anne Markwardt von foodwatch. “Milchanteil hin oder her, Kinder Choco Fresh enthält fast vier Mal so viel Zucker wie Coca Cola.“ Gerade bei den Ferrero-Produkten komme häufig noch ein hoher Fettgehalt dazu – so auch bei der Milchschnitte (DSDZ Platz 4): “Die Milchschnitte ist ähnlich gehaltvoll wie Schoko-Sahnetorte – und die würde auch niemand als Zwischenmahlzeit empfehlen.“ 
Auch vermeintlich ausgewogene Produkte wie der Bärenmarke Schüttelshake Joghurt-Erdbeere oder der Bauer Kinderquark weisen einen hohen Zuckergehalt auf. Eltern sollten sich nicht von der Werbung auf die falsche Fährte leiten lassen, die mit der „Extra-Portion Milch“ locke oder auf den Calcium-Anteil dieser Produkte verweise, so Markwardt. foodwatch hatte Verbraucher im November aufgefordert, auf der Internetseite abgespeist.de Vorschläge für das süßeste Milchprodukt für Kinder einzureichen. Rund 100 Vorschläge wurden eingereicht und ausgewertet – die ersten vier Plätze belegen dabei Produkte von Ferrero. 

Die DSDZ-Top 10
1. Ferrero Kinder Choco Fresh: 39,7 Gramm Zucker pro 100 Gramm
2. Ferrero Kinder Maxi King: 34,5 Gramm Zucker pro 100 Gramm
3. Ferrero Kinder Pingui: 33,1 Gramm Zucker pro 100 Gramm
4. Ferrero Milchschnitte: 29,2 Gramm Zuckerpro 100 Gramm
5. Bärenmarke Schüttelshake Joghurt-Erdbeere: 14,6 Gramm Zucker pro 100 Milliliter
6. Bauer Kinderquark: 13,2 Gramm Zucker pro 100 Gramm
7. Dr. Oetker Paula: 13 Gramm Zucker pro 100 Gramm
7. Ehrmann Monsterbacke Fruchtquark zum Quetschen Aprikose: 13 Gramm Zucker pro 100 Gramm
9. Danone Fruchtzwerge und Fruchtzwerge Duo: 12,8 Gramm Zucker pro 100 Gramm
10. Monte Drink von Zott: 12,7 Gramm Zucker pro 100 Milliliter
Mehr Informationen zu DSDZ finden Sie hier: http://www.abgespeist.de/e9047/e9076/e9116/  
Bildmaterial inklusive einer Fotostrecke für Onlinemedien zum Download unter foodwatch.de/material-abgespeist: http://www.foodwatch.de/material-abgespeist

 40. Internationalen Süßwarenmesse (ISM) in Köln (vom 31.1. bis 3. 2. 2010).
http://www.ism-cologne.de/
- http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1264185817837.shtml

Blog - www.schoko-riegel.com

Süssigkeiten als Werbemittel (der Beginn - Kinder erhielten beim Kaufmann einen Bonbon) heute:   Sweet-Advertising = Sweetvertising -  http://www.sweet-advertising.com/ Werbesüssigkeiten von Hanbrückers Werbung Gmbh - Website / Gummibären-Land https://www.gummibaerenland.de

Der Astronom Aleks Scholz fragt sich, warum Schokoriegel so oft nach Sternen und Co. Benannt sind: Mars, Milky Way, Orion - / TAZ 12.09.2015, S.22 (im eTAZArchiv)

Süßwaren - in der Kunst - als Material - z.B. Candy Art;

Burgrieden - Villa Rot (www.villa-rot.de) - In aller Munde....  (Süßwaren in der Kunst) (21.03.2010-20.06.2010) - Infos; Pressetex, Flyer.

Die Künstler
Sonja Alhäuser (Deutschland) - Peter Anton (USA) - Günther Beier (Deutschland) - Götz Bury (Österreich) - Ulrik Happy Dannenberg (Deutschland) - Caetano Dias (Brasilien) - Heribert Friedl (Österreich) - Nora Millan (Mexiko) - Mika Ninagawa (Japan) - Thomas Rentmeister (Deutschland) -  Dieter Roth (Schweiz) - Nina Rike Springer (Österreich) - Miriam Urbano (Mexiko) - Alberto Zamora Ruiz (Mexiko) - Richard Zela (Mexiko)