11/26/15

Kardamom

Der Grüne Kardamom (Elettaria cardamomum) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae. Es gibt zwei Varianten dieser Art, die als Gewürz verwendet werden: Der Malabarkardamom (Elettaria cardamomum (L.) Maton var. cardamomum) und der weniger wertvolle Ceylonkardamom (Elettaria cardamomum var. major Thwaites). Es werden meist die Samen verwendet, oft auch die gesamten getrockneten Kapselfrüchte. (wikipedia)

Diese Kapselfrucht, die nicht ganz gereift als Gewürz genutzt wird, ist sehr verbreitet.  Geruch ähnelt Eukalyptus; es wird im Tee verwendt, und in Likören und Weihnachtsgebäck; in Curries, Pilaws; in Salami, Glühwein, im Kaffee (Arabien). Cardamom ist ein asiatisches Gewürz (Indien, Sri Lanka)

- Duft von Weihnachten:  Kardamom - MLR-BW 10.11.2016 -

Die Ernte ist aufwendig; da Kapseln nicht gleichzeitig reifen, muß per Hand "ausgelesen" werden. Nach Safran und Vanille das drittteuerste.

Gesundheitsfördernde Wirkungen werden beschrieben - wie z.B.gegen Blähungen und Krämpfe.

 (Website von G.Katzer - Gewürzexperte)

(iliki - Kisuaheli Name; Bild im Archiv - aus Amani-Region/Tanzania)

Kardamom: Die Würze des Orients. Apotheken-Umschau 01.03.2013 (S64) (link)
Kardamom, Weihnachtsduft - aid aktuell, 25.11.2015 -

Kardamom in der Philatelie.

To top