Infused Water - Aufgußgetränke-Trend

Der neue Sommer-Trend (2018) ist „Infused Water“. „Infused“ bedeutet so viel wie „aufgegossen“, und genau das ist gemeint: Obst, Gemüse und Kräuter werden mit frischem Wasser aufgegossen. Diese Mischung lässt man eine Zeit lang im Kühlschrank ziehen. Dabei gehen die Aromen der Zutaten auf das Wasser über. Das Ergebnis ist ein dezent fruchtig angereicherter Drink, der auch optisch einiges hermacht.
Gerne wird Infused Water gesundheitliche Wirkung zugeschrieben – von Detox-Drink, Energy Booster oder Fettkiller ist die Rede. Alles schöne (Marketing-)Namen für Wasser mit einem Hauch an Geschmack. Wissenschaftlich belegt ist da wenig. Aber zumindest wird der frische, angenehme Geschmack sicherlich den ein oder anderen Trinkfaulen davon überzeugen, etwas für seinen Flüssigkeitshaushalt zu tun.
Besonders erfrischend ist eine Kombination aus frischer Minze, Gurke und Zitrusfrüchten – wer ein Hauch Schärfe mag, fügt Ingwer hinzu. Liebhaber sommerlicher Aromen kombinieren verschiedene Beerenfrüchte, ideal dazu passt Wassermelone und das Ganze gewürzt mit einem Zweig frischen Rosmarin. (aus BZfE News 09.05.2018) (dpa/tmn-Meldung "Wasser mit Beeren und Minze aufpeppen." 11.05.2018 z.B. Rhein-Zeitung + Darmstädter Echo)

Weitere Informationen:
- Infused Water bei www.eatsmarter.de
- Infused Water bei www.migros.ch -
- Wasser mit Geschmack zu versetzen, ist eigentlich keine neue Idee, doch in diesem Sommer führt kein Weg an den fruchtig angereicherten Drinks vorbei. link bei www.brigitte.de

Aromawasser bringt Abwechslung ins Glas. dpa/tmn-Meldung 13.06.2018 z.B. in Rhein-Zeitung + Westd Z  - mit Buchempfehlung: Iburg,A.: Aromawasser. Frechverlag, 2016, 48 S. ISBN 9783772480195

Und dazu Zubehör:
z.B. www.trinkflasche-mit-fruechteeinsatz.rat1.de -