Sardine ist ein fetter Meeresfisch, heringsartiger kleiner Fisch ; es ist eine andere Art und größer als Sardellen

http://www.fischinfo.de/index.php?1=1

http://de.wikipedia.org/wiki/Sardine

http://www.angeltreff.org/fische/meeresfische/sardine/sardine.html

http://www.fishbase.org/Summary/SpeciesSummary.php?id=1350&CFID=7794012&CFTOKEN=39117050

http://www.lebensmittellexikon.de/s0000720.php

Ölsardinen - konservierte Sardinen; Büchsen; ("eingequetscht wie Ölsardinen" - wenn z.B. der Bus, die Strassenbahn sehr voll ist); zählen zu den "aussterbenden" Speisen. Im Zeitalter des "Sushi" kein Platz mehr für Ölsardinen. US Firma Stinson geschlossen ("Adieu, Sardine" - Stuttgarter Zeitung 20.04.2010).

Bereits 1895 begann Frank E. Booth an der Cannery Row in Monterey, Kalifornien mit der Verpackung von in Öl eingelegten Pazifischen Sardinen (Sardinops sagax) in Blechdosen. Aufgrund der billigen Rohstoffe, der guten Lagereigenschaften und des hohen Nährwerts wurde dieses Produkt in zahlreichen Kriegen zur Versorgung der Truppen und der Bevölkerung verwendet, aber auch in Friedenszeiten war es ein beliebtes, preisgünstiges Nahrungsmittel.

Die Dosen wurden in vielen Formen und Größen hergestellt, doch war international häufig eine kleine quaderförmige Form mit gelb gehaltenem Aufdruck und abgerundeten Ecken verbreitet, die je nach Hersteller etwas unterschiedlich waren. Bis Anfang der neunziger Jahre waren im deutschen Handel noch Blechroll-Verschlüsse verbreitet, wobei die Dose mit einem Roll-Dietrich zu öffnen war, der an einer Blechlasche am Deckel angesetzt werden konnte. Der Dietrich musste mehrfach verwendet werden, bei moderneren Lieferungen war jedoch an jeder Dose ein eigener Dietrich angepunktet. Heute sind Ölsardinen-Dosen meist mit einem Zugring oder einem Dosenöffner zu öffnen.

http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96lsardine

 After century of business, former Stinson seafood plant closing
http://www.bangordailynews.com/detail/137081.html  (USA)

ArteTV 20.6. – 3600 – Geo Reportage – Sardinenfischerei in Venezuela – El Morro

Delikatessen in Dosen (Chancerelle-Fischkonserven aus der Betragne) - Alnatura - Sep. 2014

- Gourmet aus der Dose oder der Duft der Sardine. - TAZ 20.01.2018 - "Pro Jahr werden in Portugal mehr als 50. 000 Tonnen Fischkonserven hergestellt, schätzungsweise 300 Millionen Dosen. Knapp zwei Drittel davon werden exportiert." „Die Verarbeitung und der Fang machen die Qualität aus“, erklärt Vicente . „Ein guter Dosenfisch zerfällt nicht, wenn man ihn aus dem Öl nimmt. Portugiesische Konserven kosten zwar doppelt so viel wie die asiatischen, „aber sie halten fünf Jahre und sind köstlich“. 

Sardinen und Sardellen. BZfE News 30.08.2017