Fair Trade zählt zu den Vertrauenseigenschaften (Prozesseigenschaften); solche Produkte (u.a. Lebensmittel) sollten unter fairen (sozialen) Bedingungen hergestellt und gehandelt werden. Dies zählt zur soziale Dimension in der Ernährungsökologie (humane Arbeitsbedingungen, gerechte Löhne; faire Preise usw).

Dazu gehört das dieser Wert (Eigenschaft, Qualitätsmerkmal) kontrolliert, zertizifiert und gekennzeichnet (label) wird. (siehe auch gläserne Produktion ). 

(Informationssammlung)

- Zahlen und Fakten zum Fairen Handel in Deutschland: Fast 1,5 Milliarden Euro für fair gehandelte Produkte in 2017.  Pressemitteilung des www.forum-fairer-handel.de (Juli 2018) (Broschüre - download)  (ref. "Wachstum im Schneckentempo. TAZ 18.07.2018)
- TAZ Verlagsbeilage (8 S.) zum Fairen Handel. TAZ 15.09.2018 (im Archiv)
- Zahlen zum fairen Handel: Bananen sind beliebt wie noch nie. BZfE News 22.05.2019 ⇒⇒ Transfair Jahresbericht 2018 (download bei www.fairtrade-deutschland.de )
- Fair gehandelte Produkte: Weltladen spielt als Einkaufsort kaum noch eine Rolle. BZfE News 01.08.2018 + link -
Fairer Handel. Verbraucher greifen verstärkt zu. BZfE News 18.10.2017 - BZfE-Beitrag Fairer Handel -
www.fairtrade-deutschland.de

-   Dossiers «Fair Trade» und «Bio» bei www.infosperber.ch -

- Verbraucherbefragung 2018 Immer mehr Menschen kaufen fair ein. link bei www.forum-fairer-handel.de -  (Charts - 19.06.2018)  (ref. link bei www.freshplaza.de 03.07.2018)

- Anbieter: Fairtrade erfüllt noch nicht alle Erwartungen. dpa-Meldung 15.05.2018 z.B. in Rhein-Zeitung + Darmstädter Echo -

Umsatz mit Fairtrade-Produkten klettert auf 978 Millionen Euro- Pressemeldung 10.05.2016 - (Transfair)
- Fairtrade wächst, Absatzrekord für Bananen,  aid aktuell, 18.05.2016 -

Information des MLR_BW zu Fair Trade bei Lebensmitteln (link) (2013_01) u.a. Interview - Siegel+Standards.
- Fairer Handel – Wichtiger Schritt zum nachhaltigen Konsum. MLR_BW 07.06.2018 ⇒ Quellen:
- Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Faire Lebensmittel: Das bedeuten die Label (link)
- Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg.  link bei www.sez.de
- www.fairtrade-schools.de -
- www.fairtrade-deutschland.de -
- www.forum-fairer-handel.de
-  Menn, C.: Lebensmittel aus Fairem Handel: Gerechte Preise für echte Partner. link bei www.bzfe.de
Pressemeldung (05.08.2014) - Forum Fairer Handel - Geschäftsjahr 2013 (link)

Pressemeldungen (20.4.2012) Weiter Zuwachs bei Fair Trade; aber insgesamt nur eine kleine Nische im großen Markt (www.fairtrade-deutschland.de - Meldung ) (Spiegel 20.4.12)

Pressemeldung  (www.fairtrade-deutschland.de ) - Zuwachs bei Fair Trade (3.Mai 2011)  (Deutsche Welle; 3.5.2011 /

Meemken, E.-M. et al.: Effects of Fairtrade on the livelihoods of poor rural workers. Nature Sustainability (01.07.2019) ⇔ bild der wissenschaft 03.07.2019 "Die Kleinbauern, die Mitglied in einer Fairtrade-Genossenschaft sind, profitieren tatsächlich – nicht aber die von ihnen angestellten Landarbeiter."

Die vielfältigen Akteure (zu meist kleinere Gruppierungen) in diesem Bereich haben in der Fair Trade Labelling Organization (FLO) eine Plattform. Die FLO wurde 1997 gegründet, hat ihren Sitz in Bonn, und hat z.Zt /Feb 2010) 24 Mitgliesorganisationen in 20 Ländern. - www.fairtrade.net 

Die FLO hat Standards entwickelt - www.fairtrade.net/all_standards.html und vergibt die Kennzeichen entsprechend.

Weitere passende Informationen im Internet:  (Übersicht zu Labels - www.label-online.de )
-- www.fairtrade.de
- www.forum-fairer-handel.de
-- www.transfair.org
--  www.fairewoche.de
-- www.ecocert.de/fair-trade
-- www.naturland.de/oeko_fair.html
-- www.imo.ch
-- http://www.eftafairtrade.org European Fair Trade Association (EFTA)
-- www.wfto.com - World Fair Trade Organization (früher -http://www.ifat.org International Fair Trade Association (IFAT)

- Fairtrade-Siegel und soziale Lebensmittel: Kann man im Supermarkt die Welt retten? Rhein-Post 12.09.2018

- Sag mir, was du isst... – warum die Fair-Food-Initiative den Nerv der Zeit. Essen ist mehr als Kalorienzufuhr. Es geht um Gesundheit, Identität und Moral. Wie das Essen zu unserem Fetisch wurde – und sich der politische Kampf um den Teller verschärft.  Watson (Schweiz) 25.08.2018 (u.a. Chr.Brombach)

FIAN (Food First Informations- und Aktions-Network) : www.fian.de  -

Verbraucherinitiative e. V.: www.verbraucher.org

FairTrade e. V.: www.fairtrade.de ­

Jahresbericht 2012 (Pressemeldung - Handelsblatt - 18.4.13 ) (download)

­

Faire Händler

 www.rapunzel.de

www.nurnatur.de ­ 

­ Blumen: www.flower-label-program.org

Weltläden: www.weltlaeden.de

-- www.stuttgarter-weltlaeden.de

GLOBO Fair Trade Partner - www.globo-fairtrade.de

Dritte-Welt Partner: www.dwp-rv.de

­ Banafair: www.banafair.de ­

Gepa: www.gepa3.de ­

Nature and Art: www.nature-and-art.de

­ El Puente: www.el-puente.de     ­

 

Fairtrade-Siegel-  Zuwachs  test 07/2009
"Die Deutschen kaufen immer mehr Waren mit dem Fairtrade-Siegel. Laut Jahresbericht von Transfair waren es im vergangenen Jahr 26 000 Tonnen – 11 Prozent mehr als 2007. Vor allem Rosen, Süßwaren, Fruchtsaft und Kaffee aus fairem Handel landeten häufiger im Korb. 2008 kamen 50 neue Fairtrade-zertifizierte Produkte auf den Markt. "

http://www.test.de/themen/essen-trinken/meldung/-Fairtrade-Siegel/1786420/1786420/

Globale Ungleichheit - zB Verdienste (Billig-Lohn-Länder) - auch Zeitarbeit / Wanderarbeiter - Beispiel Beeren-Ernte in Nordschweden durch Thailänder (IInfo Sept 2009)

Arbeit als "Gurken-Ernten-Maschine" (Bild)  (Informationen zu Gurkenlegern im Film)

Fair-Fish Initiativen gibt es vor allem in der Schweiz. (Informationen)

www.fair-fish.ch/wissen/nachhaltig , www.friendofthesea.org , www.oceancare.org

Hauptgesichtspunkte zur Bewertung der Fischqualitäten sind die der Nachhaltigkeit (Ökologie, Biodiversität). Die Sozialverträglichkeit wird ebenfalls beachtet, d.h. hier das „kleine“ Fischer und Fischhändler in gerechter Weise Anteile von der Erträgen (finanziellen Gewinnen) erhalten; und nicht die Großverteiler.

Slow Food Magazin Nr.06_2013 - Schwerpunktthema "Fairer Handel"