Die Barilla-Gruppe ist ein italienischer Nahrungsmittelkonzern (Hauptsitz in Parma) und Marktführer im Pasta-Segment.
Zum Barilla-Konzern gehören zahlreiche Lebensmittelmarken, die fast ausschließlich im Bereich der Getreideprodukte angesiedelt sind (Nudeln, Brote, Keksgebäcke, Snacks), z.B. Wasa (Knäckebrot) Lieken Urkorn (Backwaren) Golden Toast (Backwaren):
Zusammen mit Birkel (Ebro Puleva, S.A., Spanischer Konzern) und Buitoni (Nestlé S.A., Schweizer Konzern) ist Barilla eines der drei Großen; sie beherrschen 50% des Nudelmarktes in Deutschland. (wikipedia)

Der Konzern hat 2009 das Barilla Center for Food and Nutrition (BCFN) - http://www.barillacfn.com/en - eingerichtet; ein "Think Tank" zu den akutellen globalen Ernährungsproblemen. ("social responsability" - soziale Verantwortung der Wirtschaft).
Das BCFN organisiert Tagungen und Workshops, und gibt interessate Publikationen heraus.
Im Advisory Board u.a, - Barbara Buchner (Climate Policy Inititiative Venedig) - Claude Fischler (Ernährungskulturwissenschaftler, CNRS)
Interdisziplinärer Aspekte werden betont (Graphiken - "Baum" - und Doppelpyramide - Ernährung - Gesundheit und Umwelt)
- Double Pyramide - Healthy Food for the people, sustainable for the planet (Download - Broschüre)
- The Cultural Dimensions of Food (download)
- Measuring People´s Well-Being - The BCFN-Index (download)

- Food and Health (Broschüre 2009 - download)
- Longevity and well-being: the role of diet (download)
- Obesity and malnutrition: the paradox of the food for our children (download)
- Healthy growth and nutrition in children (download)
- The excellence of the Mediterranean way (download)

- The Challenges of Food Security (Download)
- Food Security. Challenges and Outlook (download)
- Food Prices and Market Volality (download)

- New Models for sustainable agriculture (download)
- Water Economy (virtual water) (download)
- Water Management (Broschüre 2009 - download)
- Climate Change, Agriculture and Food (Broschüre 2009 - download)

(Archiv - Firmenzeitschriften)