10/22/15

Eataly - globaler Supermarkt für italienische Esskultur

Eataly ist ein italienischer "Marktplatz" (Supermarkt) mit verschiedenen Restaurants und Kochschulen. Der Gründer Oscar Farinetti arbeitet mit Slow Food zusammen und eröffnet das erste Eataly 2007 in Turin.
(Schwerpunkt der Angebote -  regionale, qualitativ hochwertige Angebote; große Artikelbreite)

Inzwischen gibt es solche über 30 solcher "Eataly"´s
in Italien - 16
in USA (New York 2010): 2
in Japan (Tokyo,2010): 11
in Brasilien (Sao Paulo, 2015)
in Dubai
in Süd-Korea (Seoul)
in Türkei (Istanbul)
und demnächste soll in München das erste deutsche "Eataly" eröffnet werden.
(Zusammenarbeit mit Karstadt - Wirtschaftswoche 13.10.2015)

- wikipedia -

Website - www.eataly.it - (Anm. Diese Website nicht in Deutschland verfügbar) wird zu
www.eataly.de - weitergeleitet.
- Manifest (link) Besser essen, besser leben.

- link zu Eataly auf der EXPO2015 Milano -

Seit November 2017 gibt es den Eataly-Freizeit-Park "Fico" in Bologna - www.eatalyworld.it/en
(Kurier, Wien 08.11.2017) - Bolognas schöne neue Feinkostwelt (Eataly) Le Monde diplomatique Feb 2018, S.9 (Jean-Baptiste Malet) (im Archiv)

Eataly, Speisen ausgezeichneter Qualität - link bei Ital. Tourismus-Agentur
http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/karstadt-eigner-signa-schmiedet-buendnis-mit-eataly/12443540.html

To top