Schon immer mussten die Menschen Lebensmittel haltbar machen, um über das ganze Jahr hinweg ausreichend Lebensmittel zur Verfügung zu haben. (Zeitraum zwischen den Ernten)
(Diversifizierung im Anbau; Saisonkalender; (globaler) Handel)

So gibt es eine Reihe von traditionellen Verfahren (s. Geschichte der Lebensmittelhaltbarmachung) und natürlich auch moderne Verfahren.


Übersichten zu den Methoden der Haltbarmachung; z.B. vom aid - Konservierungsverfahren +  Übersicht) -    (Obst-Gemüse-Lagerung) (Abb - DGH/Zacharias)

-- Salzen, Räuchern, Trocknen und Einlegen (Säuern, in Öl, in Zucker)  sind die ältesten Verfahren zum Haltbarmachen. 
Ebenso ist das Vergären (alkoholisch, milchsäure Gärung) ein traditioneller mikrobiologischer Methodenbereich zur Haltbarmachung, der auch viele moderne Entwicklungen erweitert wird (mikrobiologischen Schutzkulturen)

Relativ neu (erst seit dem Beginn des 19.Jahrhunderts) sind Einkochen (Einmachen; Einwecken) (Konserven), Kühlung und Gefrieren

Moderne Verfahren der Haltbarmachung:
- Gefriertrockung
- Bestrahlung
- Kontrollierte (Lager)Atmosphären (CA-Lagerung) (Feuchtigkeit; CO2, Äthylen; Schutzgase; usw.)
- Hochdruck-Behandlung

Eine Gliederung erfolgt auch nach:
physikalisch - Kälte / Hitze / Trocknung (Wassergehalt)
chemisch - Räuchern, Salz, Zucker, Säure ; Alkohol, Konservierungsstoffe
(mikro)biologisch - Schutzkulturen (Sauerkraut); Milchsäuregärung; alkohol Gärung; Käse (Milch); 


Kompetenz zur Vorratshaltung (Kenntnisse über Methoden für Haltbarmachung) im privaten Haushalt wird geringer (z.B. weniger Kenntnisse; veränderte Wohnungs- und - Küchenausstattung; z.B. Vorratskeller, Speisekammer kaum noch vorhanden; dafür mehr Kühlgeräte).
Vorratshaltung verlagert in Industrie (Erzeuger) und Handel; entsprechende Großeinrichtungen (z.B. CA-Lager für Obst) und Geräte. (Forschung - Lebensmitteltechnologie )
(OLT 209 ) (Outsourcen - haushaltsnahe Dienstleistungen)

 

Informationen
Wikipedia - Lebensmittelkonservierung  (engl - food preservation)
 aid-Heft (CD-ROM, 2006) "Haltbarmachen von Lebensmitteln" - 

USA - National Center for Home Food Preservation (website)

Den Sommer verlängern. Haltbarmachen leicht gemacht. Kompass Ernährung Nr.2/2018 (download)

Bognar,A.: - Haltbarmachung von Lebensmitteln im Haushalt - physikalitsche und chemische Verfahren. aid-Verbraucherdienst 1977, S.273-282
Zacharias; R.,Bognar, A. Die Vorratshaltung im privaten Haushalt.  in OLT157

Leistner,L.: Basic Aspects of food preservation by hurdle technology. Inter. J Food Microbiology 55: 181-186 (2000) download

Phillips, DE, Bass, MA: Food preservation practices of selected homemakers in East Tennessee. Ecol Food Nutr. 5(1) 29-35 (1976) - (scan im Archiv)
Food preservation practices of homemakers in an East Tennessee county and selected environmental factors which may have influenced these practices were studied. Home Demonstration Club (HDC) and Expanded Foods and Nutrition Education Program (EFNEP) homemakers were interviewed. Of the homemakers interviewed, 96 percent participated in food preservation. Canning, pickling, makingjelly, and freezing were the most commonly used methods of food preservation, with some homemakers also participating in curing, drying, and burying Foods. 
The HDC and EFNEP homemakers differed in education level, social participation score, and income. Only for freezing, pickling, and curing did the proportion of HDC and EFNEP homemakers using a specific food preservation method differ. The amount of food preserved varied both within and between the groups. Preserving procedures of the homemakers were similar. The homemakers were proud that they were contributing to the food supply and providing foods which were liked by their families.

Sichere Lebensmittelaufbewahrung zu Hause. EUFIC 31.03.2017
- EUFIC Review Nr.6 (2010) - link: Vorteile von Lebensmittelverarbeitung (Haltbarkeitsmethoden)
- Die Haltbarkeitsdauer von Lebensmitteln und ihre Bedeutung für Verbraucher. EUFIC Food Today (10_2013)
EUFIC (2013). Food industry standards – focus on HACCP. EUFIC Food Today  (02_2013)
Directive 2000/13/EC of the European Parliament and of the Council of 20 March 2000 on labelling, presentation and advertising of foodstuffs.(link)
Regulation 1169/2011/EU of the European Parliament and of the Council of 25 October 2011 on the provision of food information to consumers.
Regulation 2073/2005/EC of the 15 November 2005 on microbiological criteria for foodstuffs.
European Commission. Fact sheet: What can I do in my daily life to limit food waste?

- Haltbarkeit von Lebensmitteln: Ist das noch gut oder muss es weg? link bei Verbraucherzentrale Hamburg www.vzhh.de (März 2018)

Fuhrmann, P.: Haltbare Lebensmittel - Schonende Wege der Konservierung.  SWR2 Wissen 13.12.2017

Obst und Gemüse haltbar machen. journal culinaire 25/2017

Lück;E.:  Geschichte der Lebensmittelkonservierung (Teil1+2) Ernährungs-Umschau Nr.05/2012 B17-B20 - Teil 2 Nr.06/2012 B21-B24