11/06/13

Portionsgröße

Die Nahrungsaufnahme (von Menschen) könnte theoretisch ganz kontinuerlich sein; (Rationalskala), doch in der Alltagspraxis ergeben sich "Mengenstrukturen" - Menschen beissen ein Stück ab; schneiden ein Stück ab, nehmen einen Löffel voll usw / (dabei ist immer die biologische (Verhaltens)Kontrolle existent - wenn "Warnsignale" usw kommen - stoppt man das Kauen und Schlucken - bis hin zum Ausspucken (biolog.Verhalten - Chart - VLW)

(MONICA-Mengenliste - aid-Special - link)

Verzehrsmenge (bezug; pro Mahlzeit; pro Tag; pro Woche; pro Jahr)

statistisch (nur für Makroberechnungen interessant); (auch für Dimension - saisonale Verteilung)

für Ernährunswissenschaft (Epidemiologie) ist individuelle Verzehrsmenge wichtig; Mengenmäßige und Zeitverteilung (Methoden - Verzehrshäufigkeiten - food frequency - und Mengen - Portionsgrößen)

Menschen sind zu unterscheiden (hinsichtlich des Verzehrs on einzelnen Lebensmitteln/Speisen) - (Frequenz)

komplett meidend - Nicht-Verzehrer - verschiedene Gründe - soziokulturell (Tabus, das ist man nicht); Unkenntnis (unbekannt, "exotisch" - aus Sicht des Betroffenen); aus gesundheitlichen gründen (Unverträglichkeit, Allergie usw); aus gemschmacklichen Gründen

gelegentlich essend (Unterschied in Häufigkeit - tägliches Brot; oder Feiertagsessen - Neujahrskarpfen)

regelmäßig essend

"heavy user" 

(Verteilung der verschiedenen Menschentypen wichtiger, als durchschnitt)

Im Allgemeinen wird während der Mahlzeit / Esssituation - die Portion - vollständig verzehrt (link zu Essensreste); daraus ergibt sich die Portionsgröße (Menge an Lebensmittel pro Mahlzeit). Diese hängt einerseits von den individuellen Gewohnheiten ab, aber auch von aussen gesteuerten - angebotenen Portionen der Eltern (für das Kind), in der Gastronomie ("Schnitzelportion"); Verpackungseinheit

(Portionsgrösse - Übergewicht - Beziehung) (z.B. Rozin)
(Guardian,UK 18.2.2013 - Supersize v undersize: food portions and obesity)
(Marion Nestle - 2010 - download)

Gefahr durch XXL-Größen-Angebote; Mengenrabatte; Nimm3 bezahl zwei
und auch Gastronomie Angebote "all-you-can-eat" (Portal: www.all-you-eat.de )

Portionsgrössen sind notwendig bei modernen Ernährungsempfehlungen - dietary pyramid - / auch Obst- und Gemüse-Portionen für www.5amtag.de

(siehe z.B. aid - Portionen)

 
Portionsgrösse (Erfassung der Verzehrsmenge) - erfragen - bei Erhebungen (Bildatlas); aber auch Wiegen

(modern - Technisch - Bilder/Fotos/Videos)

 

Portionsgrößen - Norm / Haushalt / Rezeptangaben - vorgaben durch Experten (Zubereitung im Haushalt - dgh Buch) - BUFO - IÖS-Geschichte

Zacharias _ Bognar / Pfau - Piekarski

Zusammenstellungen für Erhebungen - bei EMSIG / später dann vom AID-übernommen (Frau Winkler)

aktuelle Zusammenstellungen - bei NVS/BLS

Wiegeprotokolle

Notwendig - Portionsgrößen - Abschätzung der Ernährung bei Erhebungen (auch funktionelle LM - Health claims - können sie überhaupt relavtn sein; wieviel wird von "heavy user" verzehrt ( Food frequency mal Protionsgrößen)

Portionsgrößen (für Dimension Lebensmittel) - sind empirisch zu erheben (und nach Dimension Mensch)  - zu differenzieren) / und auch je nach Ess-Situation (Mahlzeitsart)

 Verpackunsgrößen - sind (waren) - in weitem Sinn standardisiert (Tafel Schokolade - 100g / Butter - 250g usw) - es gibt nun (2009) EU-Verordnungen die das liberalisieren; hier besteht die Gefahr der Verbrauchertäuschung - zumindest in einer Übergangszeit. (Passt in den Trend - Verbraucher immer mehr - zu überfordernd; locken mit ünstigen Angeboten - um dann doch höhere Preise zu erreich; Schnäppchenpreise im Reiseverkehr; Handy-Tarif-Djungel usw. (Hinweis dazu VZ-Baden Württemberg April 2010)

 

http://www.taz.de/1/archiv/print-archiv/printressorts/digi-artikel/?ressort=wu&dig=2009%2F04%2F07%2Fa0120&cHash=20c35ab883

Analyse von Abendmahlbildern - zeigt Zunahme von Protionsgrößen (Infos) / (Buch von Wansick zu Portionsgrößen und Manipulationen der Lebensmittelindustrie)

 

(link Verpacksgröße - kleine Teile - Paletten - Container)

Container – „Bauklotz des globalen Village“ – Handel/Transport-Revolution

TEU - Einheitsmaß – Twenty Foot Equivalent Unit (m) / Bild mit Container Schiffen; > 10.000 TEU´s pro Schiff sind heute möglich (db-mobil Jan 2009, S. 43

 

Siehe auch Vorratshaltung - Aspekt - Notrationen

http://www.innova-zivilschutz.com/lebensmittel.htm

http://www.survival-lexikon.de/vorrat/epa.htm 

 

 

General principles for the collection of national food consumption data in the view of a pan-European dietary survey "Expert Group on Food Consumption Data" (EGFCD); Summary + Infos.
Report - Ernährungserhebungsmethoden - Übersicht; Food Frequency; Interview Methods; 24-H-Recall; Dietary History; Dietary Protokoll; Portionsgröße; usw. Empfehlungen für Pan-European-Survey - 2x 24h Recall; ausführliche Übersicht - welche Surveys in EU-Staaten; Literaturliste
Dietary Survey national guidelines EFSA Meeting Minutes

 

BLL-Publikationen
Gfk-Studie zu Produktvielfalt und Information (2008) - Produkte in einzelnen Lebensmittelgruppen, Pakungsgröße, Nährwert-Informationen

AID aktuell - Nr.45/6.11.13   - Portionsgrößen werden oft falsch eingeschätzt

 

To top