Rechtliche Zugehörigkeit (Rechte und Pflichten / Schutz vs _Wehr-Pflicht") zu einem Staat

In jedem Staat wird dies etwas anders geregelt. InDeutschland ist die Frage der Staatsbürgerschaft einerseits relativ streng geregelt (es gibt z.B. auch keine doppelte Staatszugehörigkeit); "Fremde" haben es schwerer, als solche die uns vertrauter sind (z.B. die westlichen Nachbarn) oder die für uns (wirtschaftlich, sportlich, usw) interessant sind.

Lange Diskussion - wer kann "Deutscher" werden / aktuell wieder - Einbürgerungstests" (Juli 2008)

 

Für Bezug zur Ernährung ist jedoch die "Biographie" wichtiger - wer sind die Eltern - in welcher Region ist der Mensch sozialisiert worden

Was ist seine Heimat ? (Raum)

 

de.wikipedia.org/wiki/Staatsangeh%C3%B6rigkeit

de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Staatsangeh%C3%B6rigkeit