Es gibt in jeder Gesellschaft ungeschriebene Regeln, die Menschen in der Phase der Sozialisation erlernen, einüben.

Es sind die Umgangsformen (Umgangsregeln), wie Menschen miteinander kommunizieren, wie sie zusammen leben und Tätigkeiten ausüben.(wikipedia)

Erweiterung der Umgangsregeln in andere Lebensbereiche - wie Umwelt und Nachhhaltigkeit, z.B. Öko-Knigge; Klima-Knigge - Bücher von Rainer Grießhammer

Es sind die Anstandsregeln (der Anstand, Anstandsorschriften), es ist Brauch (diese einzuhalten); das (gute) Benehmen, die (Ver)Fassung (Die Fasson) (KleidungI, die Form (Art und Weise), die Haltung; die Manieren,die Etiketten.

Anstandsliteratur befasst sich mit den gesellschaftlichen Umgangsformen z. B. Benimmbuch, Netiquette.

Diese sind heutzutage vor allem sehr interessante sozialgeschichtliche Quellen, welche über die Lebensstile, Konventionen, Normen und Vorschriften einer bestimmten Zeit informieren.

 Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge (* 16. Oktober 1752 in Bredenbeck bei Hannover; † 6. Mai 1796 in Bremen als Oberhauptmann) war ein deutscher Schriftsteller und Aufklärer. Bekannt wurde er vor allem durch seine Schrift Über den Umgang mit Menschen. Sein Name steht heute eponym irrtümlicherweise für Benimmratgeber, die mit Knigges eher soziologisch ausgerichtetem Werk allerdings nichts gemeinsam haben

http://de.wikipedia.org/wiki/Adolph_Freiherr_Knigge

(diplomatische Lehre - Leherin - Erica Papritz) http://de.wikipedia.org/wiki/Erica_Pappritz

Jesper Juul: Was gibt´s heute? Gemeinsam essen macht Familie stark. Beltz-Verlag (4.Aufl, 2010)
Veronique Witzigmann: Rettet die Tafelrunde. Warum es so wichtig ist, dass Eltern und Kinder an einem Tisch sitzen. Ludwig, 2009
Nandine Meyden: Tisch-Manieren. Im Restaurant. Beim Geschäftsessen. Zu Hause. Schlütersche Verlag 2011
Elisabeth Bonneau: Der große Ess- und Tischknigge. GU 2010
Timm. Elisabeth: Ausgrenzung mit Stil. Über den heutigen Umgang mit Benimmregeln. Westfälisches Dampfboot. 309S., 2001

- Tischzucht (wikipedia) - historisch: im Mittelalter, die Tischmanieren lernen (Gemälde: Tischzucht - Landesmuseum Schweiz Zürich)

http://de.wikipedia.org/wiki/Erica_Pappritz

Wer Regeln nicht beherrscht (wer Sprache der Gruppe, des - fremden - Landes - nicht beherrscht, macht Fehler;

"Tritt ins Fettnäpchen"

http://de.wikipedia.org/wiki/Fettn %C3%A4pfchen

Knigge für Kids _ www.knigge-fuer-kids.de

Manieren - Ausstellung

Dining Etiquettes around the world - Daily Infographic 20.04.2015

dazu passen auch Volksweisheiten; Bauernregeln; Sprichwörter) (Zitate, Sprüche)

OLT 089

Kategorie - Anstandsbücher - bei www.zeno.org  - (Download 12.5.12)