01/17/21

Von Agroforstwirtschaft über Permakultur bis zur Syntropie

Agroforstwirtschaft (engl agroforestry oder agroforesting) bezeichnet ein (teils mehrstöckiges) landwirtschaftliches Produktionssystem, das Elemente des Ackerbaus und der Viehaltung mit solchen der Forstwirtschaft kombiniert. Sowohl mehrjährige Bäume wie Obstbäume, Palmengewächse oder Nutzhölzer als auch einjährige landwirtschaftliche Nutzpflanzen werden auf derselben Fläche integriert. Solche Systeme werden insbesondere in Gebieten, die natürlicherweise von tropischem Regenwald bewachsen sind, als ökologisch vorteilhaft gegenüber einer kompletten Rodung angesehen. Sie sind artenreich (Biodiversität), stabilisieren den Wasserhaushalt und schützen den Boden vor Erosion und Degradation. Allerdings ist die Vermarktung der Produkte aufgrund ihrer Vielfalt und der eher geringen Erträge oft schwierig, was die Wirtschaftlichkeit solcher Systeme beeinträchtigt.
(Gegenteil - Monokultur)
- nachhaltige Landwirtschaft; - ökologisch orientierte Landwirtschaft (Ökosystem-Orientierung)
Es gibt verschiedenste Varianten von Agroforstsystemen, das hängt besonders von der natürlichen Standortbedingungen ab.
- Silvoarable Systeme – Bäume mit Ackerkulturen
- Silvopastorale Systeme – Bäume mit Tierhaltung
- Agrosilvopastorale Systeme – Bäume mit Ackerkulturen und Tierhaltung
- Permakulturen
- Syntropie

Informationen:
- wikipedia -  engl. Agroforestry -
- Agroforestry inb Europe - link -

Syntropie – Landwirtschaft mit Zukunft - link bei www.umweltnetz-schweiz.ch 03.10.2018
Der Bauer Ernst Götsch will das Klima retten – mit einer Landwirtschaft wie in den 1950er Jahren. NZZ 15.01.2020
Kabisch, J.: Bauer sucht Zukunft. TAZ 16.01.2021  (Benedikt Bösl - Alt Madlitz) - www.gutundboesel.org -
Bendikt Bösl. link bei www.start-up-land.de -
Unter uns: So können wir den Boden retten. National Geographic 02.12.2020

Bäume auf dem Acker versprechen Vorteile - In anderen Ländern sind sie weit verbreitet, in Deutschland führen sie ein Nischendasein: Baumstreifen auf Äckern, so genannte Agroforstsysteme. Deutschlandfunk 13.01.2021

 

To top