Das Ernährungsverhalten wird in hohem Maße von sozio-ökonomischen Faktoren beeinflusst (soziale Situation) (soziale Indikatoren - wiki); dass ist historisch gesehen (und auch heute international) deutlich;und die Ernährung wirkt auf soziale Faktoren (Zyklus der Unterernährung). So sind bedeutende Beziehungen zwischen Ernährung und Armut zu sehen; Ernährung und Einkommen. (siehe auch Bereich Ernährungssoziologie - Eva Barlösius u.a,) Lit. Johannes Siegrist: Einfluss sozialer Faktoren auf Gesundheit und gesunde Ernährung - Ernährung im Fokus 08/2005, S.226-230 / Ernährung und gesellschaftliche Entwicklung (Beispiel – Diskussion – Dahrendorf - Nolle - Bürgerlichkeit )
Hungersnot bei Armen; Überfluss bei den Reichen der herrschenden Klasse   (Einteilung - historisch - z.B. bei Spiekermann)

Ausgaben für Nahrungsmittel - Preis-Einkommensbeziehungen - Engel´sche Gesetz - In wohlhabenden Gesellschaften sieht dies anderes aus, Wandel mit der Zeit - z.B. Kaufkraft - Lohnminuten; oder anderes Beispiel der Wandel im Image des "Dicken", es ist nicht mehr der Wohlhabende, sondern der Arme ("dick und doof").  (CHART - Wandel - Boy Image).

Einkommen -
aus Arbeit - Lohn, Verdienst, Honorar;
aus dem Kapital - Zinsen, Miet-Einnahme
aus Transfer(Übertragungen) - privat - Schenkungen (u.a. Taschengeld);  Erbschaft; Versicherungen, Sozialhilfe;; Spenden, Almosen
(in www.bpb.de - Schwerpunkt: Einkommen und Vermögen)

"Heimarbeit" - Wert der Hausarbeit (z.B. Speisenerstellung, das Kochen -) auch "arbeitende Kunden"  (z.B. Möbel von IKEA zusammenbauen)
"Arbeitender Kunde" (Wikipedia)
DFG-Projektgruppe "Konsumenten-Arbeit"
(Günter Voß - Inst.f.Soziologie; TU Chemnitz - SWR2 Wissen ) (Manuskript)

Variablen-Bereiche (z.B. EMSIG-Konstrukt-Variablen-Liste) für das Konstrukt Sozioökonomischer-Status (S) (EMSIG-Modell) (alle Bereiche in den Frageboögen erfasst; zu allen Bereichen - Thesen, Informationen, Literatur - EMSIG-Kartei-Katalog)
- Bildungsgang
- Beruf (erlernt, ausgeübt) - Berufsaufstiegschancen
- Arbeitswelt - (u.a. Heimarbeit)
- Wegezeiten (Mobilität)
- Transportmittel
- Arbeitsklima
- Einkommen (in Bezug zum Preis)  -  Taschengeld
- Familienstand - Geburten (Todesfälle)
- berufliche und soziale Stellung der Eltern
- Sparquote
- Besitz von Konsumgütern - Lebenshaltungsindex
- Ausgaben für Nahrungsmittel - Ausgaben für andere Konsumbereich - Kulturgüterkonsum  (Einkommen-Verbrauch - EVS)
- Bildungskonsum (Bildungswelten)
- soziales Netz - Vereinsmitgliedschaften - Verkehrskreis
- Urlaub
- Freizeit-Hobby - Ehrenamt
- Lebensstil
- Preis - politische Dimensionen (Weltmarktpreise - Hunger)

Soziale Indikatoren - link zu GESIS (früher ZUMA)

Reaktionen auf Wirtschaftskrise(n), Life Events - wie Arbeitslosigkeit; Überschuldung, usw. (Sparen beim Essen - Spar-"Rezepte")

Krondl, M., Lau, D:
Social Determinants in Human Food Selection, in Barker, L. (Eds),The Psychobiology of Human Food Selection, AVI Publ. 1982; p.139-150

EUFIC Food Today - 10_2004 - http://www.eufic.org/article/en/health-and-lifestyle/food-choice/artid/social-economic-determinants-food-choice/

Shepherd, Proc. Nutr. Soc http://journals.cambridge.org/download.php?file= %2FPNS%2FPNS58_04%2FS0029665199001093a.pdf&code=8a38e03ff8e71cdb2cf84720c13bb8d5

 (Preis, Convenience, Prestige, Health Beliefs)

Rozin, Elisabeth: The structure of Cuisine - in Barker, L. (Eds),The Psychobiology of Human Food Selection, AVI Publ. 1982; p.189-203

 Culinary Behavior; Gewürze; Variationen im Essen, Speisen, Kochen
Cuisine as Cultural System;  Ablehnung vom rohen Fleisch essen (Omophagia) (raw foodism - wikipedia - Rohkost)

Laura C. Senese, Nisha D. Almeida, Anne Kittler Fath, Brendan T. Smith, Eric B. Loucks: Associations Between Childhood Socioeconomic Position and Adulthood Obesity Epidemiol Rev. 2009; 31: 21–51. Published online 2009 July 31. doi: 10.1093/epirev/mxp006 

Daily Infographic - Ausgaben für food&drink (21.7.10 - link) money in the food industry (16.5.12 - link)

 

Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) (vom RKI) – Pressemeldung (RKI) / Broschüre (download) / Bundesgesundheitsblatt (Sonderheft) (open access) - Kapitel - soziale Ungleichheit(allgemein / Lärm