Herausforderung,  die bei Ernährungserhebungen noch zu bewältigen ist (wichtige Forschungsaufgabe der Zukunft), besteht darin,
dass die Methoden vereinfacht werden müssen, denn die Belastung der Studienteilnehmer ist sehr hoch (lange Fragebögen, Summe der Erhebungszeit - oft über eine Stunde),
und die Auswertung muss viel schneller als bisher üblich erfolgen (Beispiele - NVS II Feldphase (2006) - erster Bericht (Jan 2008) - weitere Auswertungen (scientific use file - 2009 ) - das war schon besser als bei NVS I), doch immer noch zu lang - die "Daten für Taten" werden schneller gebraucht.

Prinzip allgemein - KISS - keep it short und simple /  auch die Informationsverarbeitung des Menschen - "arbeitet" nach dem Prinzip - "selektives Wahrnehmen" (Schaubild Tembrock) (Mustererkennung - Strukturen)

Aufgabe die Kern (core) (Strukturelement)(Schlüssel, key) Information zu finden; z.B. welches sind die wichtigsten Items (z.B. bei Food Frequency); ("Marker-Lebensmittel"). Dazu sind mehr und zielgerichtete methodischen Untersuchungen (Grundlagenforsching) notwendig; explorative, effizientere Auswertung (Data mining). (fehlt bisher die Forschungskapazität in Deutschland dafür) (OLT 202 AGEV)

Vermehrter Einsatz bild-verarbeitender Methoden (Bereich Beobachtung) (durch Technik) (VideoBilder- vom Einkaufen (POS) , vom Essen  (POEM), usw) (IT-Technik vorhanden) (IT-Software - Bildanalysen ) Aktuell ist eine umfassende Nutzung dieses Instrumentarium durch ein groß angelegtes holländisches Projekt im entstehen (Feb 2008); siehe „Restaurant der Zukunft“ (Restaurant of the Future is an initiative of Wageningen UR - www.restaurantvandetoekomst.wur.nl/UK ) (gezeigt im ARD-Fernsehen; Wissens-Magazin am 24.02.08; 17,05 - http://www.daserste.de/wwiewissen/beitrag_dyn~uid,cevy1x1rz03u804t~cm.asp

Short Cut = Abkürzung (Mensch sucht kurze Wege - Raum-Wege-Planung)

Rapid Assessment Methods (darunter auch qualitative anthropologische Methodyen; rapid ecological site visits - Jelliffe-Buch) (RAP rapid assment procedures - Wahlqvist - ICDAM 1998 - Workshop) (elderly, seniors - minimal nutrition assessment - MNA) (