08/28/16

Ernährungswissenschaft in Giessen

Die Wurzeln des ersten Instituts für Ernährungswissenschaften in Deutschland wurde im November 1956 an der Justus-Liebig-Universität Giessen mit der Berufung von ersten Lehrstuhlinhaber -  Prof. Dr.med. Hans-Diedrich Cremer - gelegt. (Geschichte der Ernährungswissenschaft in Giessen)   (link)
Liste Giessener Hochschullehrer bei Wikipedia.

Aktuell (2016) - link zu Instituten des FB09 - Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement
-  am Institut für Ernährungswissenschaft gibt es folgende Arbeitsgruppen -
- Ernährung des Menschen - (früher Cremer; Kübler,  Prof. Dr. M Neuhäuser-Berthold) Prof. Dr.med. Mathias Fasshauer
- Biochemie und Molekularbiologie - Prof. Dr Katja Becker
- Ernährungsökologie  (früher Leitzmann; Hoffmann; 2014 - kommisarisch besetzt) (link)
- Arbeitsgruppe "Internationale Ernährung" - vorher - Ernährung in Entwicklungsländern (früher - Cremer, Leitzmann; <OLT>) - Prof. Dr. Michael Krawinkel
- Ernährungsberatung und Verbraucherverhalten - Prof.Dr. Ingrid-Ute Leonhäuser (am 05.12.2013 - 65.Geb)  (jetzt Jan 2015 - wie früher zusammen mit Argarberatung -  Prof. Dr Jasmin Godemann)
- Molekuläre Ernährungsforschung - Prof.  Uwe Wenzel
- Pathophysiologie des Stoffwechsels und Ernährungsmedizin - Prof.Dr. Thomas Linn
- Ernährungsphysiologische Bewertung von Lebensmiteln - Prof.Dr. Clemens Kunz (2018 im Ruhestand)
- Lebensmittelwissenschaften (früher Menden, Bitsch, Brückner) Prof.Dr. Gertrud Morlock
- Bromatologie und angewandte Diätetik (früher: Aign) - Dr. Sabine Schulz
- Professur für Ernährung in Prävention und Therapie - Prof. Dr. Gunter P. Eckert

- im Fachbereich 09 auch:
- Professur Agrar- Ernährungs- und Umweltpolitik  - Prof. Dr. Martin Petrick
- Professur für Marktlehre der Agrar- und Ernährungswirtschaft - Prof. Dr. Ramona Teuber 

- 02.11.2016 Symposium: 60 Jahre IfE -  Programm-Flyer -

(Übersicht zu Arbeitsgruppen - Stand 1981 - Scan)

Dissertationen - zugänglich

 Neuer Masterstudiengang Ökotrophologie - Uni Gießen (JLU Giessen Pressemeldung 11.12.2012)) (VDOe Position Nr.4_2013,S.33)  (05.09.2013) (Download - Broschüre)
Ernährungsökonomie (link)
Bachelor – Ökotrophologie / Ernährungswissenschaften Master – Ernährungswissenschaften / Versorgungsmanagement (Haushalts und Dienstleistungswissenschaften / Ernährungsökonomie

 

(Ernährungswissenschaft – zeitgeschichtlich / Gießener Ernährung vom Lehrstuhl – zu eignem Fachbereich und wieder im Agrar / Fächer-Entwicklung – auch Ernährung in EL) (Hochschulreform zu Beginn der 1970ziger Jahre / Universität Neugründungen) (in Deutschland – rückschritt von ganzheitlichem Ausbau – new nutrition sciene – Idee / realität)

To top