Demografie

Die Demografie bzw. Bevölkerungswissenschaft ist die Wissenschaft, die die menschliche Bevölkerung beschreibt. Sowohl mit ihrer Zahl als auch mit ihrer Verteilung im Raum (Bevölkerungsgeographie) und den Faktoren, insbesondere auch sozialen, die für Veränderungen (zeitlich – Bevölkerungsgeschichte und –prognosen) verantwortlich sind. Die Demografie untersucht:

• die Bevölkerung selbst (z. B. Wohnbevölkerung, Tag-/Nachtbevölkerung),

• die Bevölkerungsstruktur (z. B. Alter, Geschlecht, Nationalität, Haushaltsstruktur),

• die Bevölkerungsbewegung (horizontale Mobilität, Natürlicher Bevölkerungssaldo, Migrationssaldo) sowie

• als Historische Demographie die Bevölkerungsgeschichte.

(Zur Geschichte der Bevölkerungswissenschaft in Deutschland - Download)

Informationssammlung

gesellschaftliche Belastung (durch Kinder, Jugendliche bzw. durch Senioren) (Gesamtbelastungsquotient: Jugendbelastungsquotient + Altersbelastungsquotient)
(Old Age Dependency Ratio - OADR; Anteil Personen >65y zu der Zahl der Erwerbstätigen)  (wikipedia)   (Dependency Ratio - Infos)

Behinderte - Adult Disability Depency Ration - ADDR

Hinweis - demographische Analysen werden auch Interessen-geleitet interpretiert - Beispiel - "Demographische Desinformation" TAZ 27.01.2014 - Gerd Bosbach ⇒⇒ Buch "Lügen mit Zahlen" (dazu Website)
(Herwig Birg: Die ausgefallene Generation; CH Beck, 2005 - google Book)

 

Links zu Instituten, Zeitschriften usw.

 

IUSSP (International Union for the Scientific Study of Population)

http://www.iussp.org/8index.php (umfangreiche LINK-Liste)

World Population: A Guide to the WWW - by Richard Jensen

http://tigger.uic.edu/~rjensen/populate.htm  

 

 

Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) beim Statistischen Bundesamt

http://www.bib-demographie.de/

Max-Planck-Institut für demografische Forschung - http://www.demogr.mpg.de/

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW)

http://www.dsw-online.de

"Demografische Forschung Aus Erster Hand" – Zeitschrift -

www.demografische-forschung.org

Deutsche Gesellschaft für Demografie - www.demographie-online.de/links.htm / früher - auch Süßmilhc-Gesellschaft + www.geographie.uni-mannheim.de/dgbw/

 

Informationen bei www.bpb.de -

www.bpb.de/wissen

http://www.bpb.de/wissen/0RS3LK,0,0,Bev%F6lkerung.html

 

Berlin Insitut für Bevölkerung und Entwicklung bietet als on-line-Handbuch vielInformationsmaterial

www.berlin-institut.org/online-handbuchdemografie.html

und stellt eine lange Link-Liste zur Bevölkerungswissenschaf bereit

www.berlin-institut.org/online-handbuchdemografie/bevoelkerungswissenschaft/forschung-und-lehre/ausgewaehlte-links.html

 

 

H U B - Lehrstuhl Bevölkerungswissenschaft

http://www.demographie.de

Institut für Bevölkerungsforschung und Sozialpolitik an der Universität Bielefeld www.uni-bielefeld.de/fb19/17.htm

http://www.ibs.uni-bielefeld.de/

Lehrstuhl für Demographie und Ökonometrie an der Universität Rostock

http://www.wiwi.uni-rostock.de/~demograf / - Rostocker Zentrum für demographischen Wandel - http://www.zdwa.de/

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien an der Universität Osnabrück-  http://www.imis.uni-osnabrueck.de

Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften an der Freien Universität Berlin-  http://www.fu-berlin.de/aeimhof/

Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bamberg - http://www.uni-bamberg.de/sowi/

http://www.uni-bamberg.de/demografie/

Uni Augsburg, Lehrstuhl für Soziologie - http://www.philso.uni-augsburg.de/lehrstuehle/soziologie/Soziologie.htm

Gesis -  http://www.social-science-gesis.de/

Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP)

http://www.Zukunftsradar2030.de

Europäisches Forum für Migrationsstudien (EFMS)

http://www.efms.de

UN-Population http://www.un.org/esa/population/unpop.htm

 

Österreich - http://www.oeaw.ac.at/vid/index.html

Niederlande NIDI ( Netherlands Interdisciplinary Demographic Institute) http://www.un.org/esa/population/unpop.htm

Frankreich - INED (Institut National d'Etudes Démographiques)- http://www.ined.fr/