Sie sind hier: Keller | Archive und Sammlungen | Internet

Das Internet (von englisch interconnected network), kurz das Netz, ist ein weltweites Netzwerk, bestehend aus vielen Rechnernetzwerken, durch das Daten ausgetauscht werden. Die Anfänge waren 1969.

Es ermöglicht die Nutzung von Internetdiensten wie E-Mail, Telnet, Usenet, Dateiübertragung,  Telefonie, Radio und Fernsehen. Im Prinzip kann dabei jeder Rechner weltweit mit jedem anderen Rechner verbunden werden. Der Datenaustausch zwischen den einzelnen Internet-Rechnern erfolgt über die technisch normierten Internetprotokolle. Die Technik des Internets wird durch die RFCs der Internet Engineering Task Force (IETF) beschrieben.

Umgangssprachlich wird „Internet“ häufig synonym zum World Wide Web (www. ) verwendet, da dieses einer der meistgenutzten Internetdienste ist und wesentlich zum Wachstum und der Popularität des Mediums beigetragen hat (wikipedia). Dies wurde 1989 eingerichtet.
Die Nutzer des Internets können gezielt nach Informationen suchen, dazu sind spezielle Suchprogramme entwickelt worden; die heute bekannteste die "Google". Das Internet hat durch seine neuartige Technik und Verwendung eine eigene Sprachlichkeit hervorgebracht. So spricht man vom googlen, wenn man im Internet nach Informationen sucht (GNTZ). 
Google ging erst am 27.9.1998 on line; und nun (2012) ist es Alltag in der Kommunikation des (modernen) Bürgers.
(Es gibt Presseschaus - wie google news; geographische Orientierungen - google maps; und bald wird die Suchmaschine auch wissen, was wir suchen wollen - "searchless search").
Fast alle Kinder sind on-line; und über die "smart phones" können wir das Internet auch überall mitnehmen. (⇒ Mediennutzung) (-⇒ Zeitverwendung)

Digital Object Indentifier (doi) (wikipedia) - ist ein eindeutiger, dauerhafter Zugriff zu dem Dokument (Identifikator) - (entspricht früherem "Literaturzitat").

Internet bietet die Verknüpfung (<hyper>link) von Informationen; die Texte werden dadurch zu "Hypertexten".
Die Lexikas des IT-Zeitalters ersparen das "Wälzen" in verschiedenen Bänden (der Bibliothek) - durch das "anklicken" erhält man die gewünschte Information.

wikipedia - deutsch - englisch - und viele andere Sprachen

wikisource (bietet frei zugängliche ältere Texte) - deutsch - englisch
- Nahrungsforschung
wikibooks - link

Das Internetarchiv speichert das Wissen der Menschheit ... - motherboard, 12.02.2015 - UK Medical Heritage LibraryDigital Collections - Wellcome Library -
Internet-Archiv (wikipedia) - www.archive.org  -  ist frei zugänglich (open access) - gegründet von Brewster Kahle
- Interview mit ihm in TAZ 15.05.15, S.11 "Lasst uns mehr tolles Zeug hochladen" (eTAZArchiv)

Internet Informationen zu Ernährung (Food & Nutrition)

Deutschland - AID - www.was-wir-essen.de
- Krankenkassen - z.B. Techniker-Krankenkasse - link

- Apotheken-Umschau - link

- Internet   ⇒⇒ -Ernährungsnews / - Kochen-Essen-Ernährungskultur-Blogs


USA - Food and Nutrition Information Center (FNIC) - des US Deparments of Agriculture (USDA) + andere Datenbasen
- link zu "General Nutrition and Health Information"
- link zu "Food Dictionaries"
- link zu electronic discussion groups / blogs

Harvard University - Digital Access link

http://www.was-wir-essen.de

Österreich - Ernährung-Internet -  http://www.ernaehrung-online.at/  - http://www.forum-ernaehrung.at/  --

Schweiz - foodnews

Medizin - Gesundheit 

MEDPILOT ist die Virtuelle Fachbibliothek für Medizin und Gesundheit -  www.medpilot.de  

www.gesundheits-lexikon.com

- www.gesundheit.de - (Website des Pharma-Großhändlers - Allianz Health Care (wikipedia)

Österreich www.gesund.co.at:

Landwirtschaft - Natur
"Life Sciences" - www.livivo.de -

Pflanzen-Deutschland - www.floraweb.de (BfN)

- Portal zu sozialwissenschaftlicher Forschung bei www.gesis.org -

Open Knowledge Foundation (http://okfn.de) setzt sich für die Veröffentlichung, Nutzung und Wiederverwendung von offenem Wissen ein (link) (s.auch Allmende)
http://okfn.de/

OffenesParlament.de ist ein ehrenamtliches Projekt der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. Das Projekt basiert auf Daten (Dokumente) des Deutschen Bundestags, ist jedoch vom Parlament unabhängig.
(Protokolle, Plenum, Ausschüße, Anfragen usw.)

Offene Daten (Datensätze)

Kategorie - online-Datenbanken

- Using deep web search engines for academic and scholarly research. link bei www.comparitech.com (02.06.2017)

Alternativen zu Google-Suchmaschine (google - wikipedia)
- www.swisscows.de - (nicht mehr gültig)

Zugang zu eBooks
- elektronischer Kiosk - Zeitschriftenkauf / -  www.online-kiosk-24.de
 - www.united-kiosk.de  - 

- Zeitungsarchiv von Google, vor allem anglo-amerikanische Zeitungen

Zugang zu Bildern
Zugang zu Video/Filmen

Zugang zu Radio- und Fernsehbeiträgen der einzelnen Sendeanstalten
z.B.
ARD- Mediathek - www.ardmediathek.de -
ZDF-Mediathek - website
ArteTV-Mediathek - website

- YouTube- www.youtube.com  /  (wikipedia)

Humboldt´s Archiv - link