Sie sind hier: Keller | Institutionen | Club of Rome

Club of Rome

Der Club of Rome ist eine nichtkommerzielle Organisation, die einen globalen Gedankenaustausch zu verschiedenen internationalen politischen Themen anregt und durchführt. Die Idee stammt von dem italienischen Industriellen Aurelio Peccei (FIAT), und wurde 1968 gegründet.
(wikipedia)

Weltbekannt ist der Club of Rome durch die Publikation "Grenzen des Wachstums" geworden. (siehe Malthus)

Club of Rome - International Secretariat
Lagerhausstrasse 9
CH-8400 Winterthur (Canton Zurich)
Tel.: 00-41-(0)52-244-0808 
Email: info (at) clubofrome.org
-  www.clubofrome.org

 

Informationssammlung - Club + Grenzen

(Modell - Ernährung )

- Weizsäcker, E.U.v. u. a.: „Wir sind dran. Club of Rome – Der große Bericht: Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen“, Gütersloher Verlagshaus, 2017   (TAZ 15.12.2017) (link bei www.agentur-zukunft.eu )

Report 2013 (link)  Der geplünderte Planet  (z.B. Rohstoff-Verbrauch-Übernutzung)

 Report 2012: 2052: A Global Forecast for the Next Forty Years, by Jorgen Randers, launched by the Club of Rome 7.5.2012 in Rotterdam (The Netherlands) (link)

 

Video - Exponentielles Wachstum - Sind Menschen klüger als Hefe ?  (Youtube - link )

Schilderung - Geschichte der Osterinsel - (Grenzen der Belastung) (Die Zeit )