IAKE - Internationaler Arbeitskreis für Kulturforschung des Essens

Der Internationale Arbeitskreis für Kulturforschung des Essens wurde 1994 in Kulmbach gegründet. Seit 1996 ist die Dr. Rainer Wild-Stiftung Träger des Arbeitskreises. Seit 2003 besteht die Möglichkeit, dem Arbeitskreis als Fördermitglied beizutreten.  http://www.gesunde-ernaehrung.org/de/Arbeitskreis_Kulturforschung

Dr. Rainer Wild-Stiftung
Mittelgewannweg 10
69123 Heidelberg
Tel: 06221-7511 200
E-Mail: info (at) gesunde-ernaehrung.org
Internet: www.gesunde-ernaehrung.org
Geschäftsführung: Dr. Gesa Schönberger(ab 01.01.2016 - gewechselt zu www.h-its.org )
ab 01.02.2016 - Dr. Monika Wilhelm (link)

Der Arbeitskreis wird zu Ende 2014 umorganisiert.

Der Internationale Arbeitskreis für Kulturforschung des Essens ist ein Zusammenschluss von rund 60 ordentlichen Mitgliedern und einer stetig wachsenden Zahl an Fördermitgliedern. Die Mitglieder stammen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit und beschäftigen sich auf wissenschaftlicher Basis mit allen Fragen rund um das Thema Essen und Trinken.
Mit seinen Aktivitäten fördert der Arbeitskreis den Dialog zwischen Natur- und Kulturwissenschaften, indem er ausdrücklich Grenzen zwischen den beteiligten Wissenschaften überschreitet und neue Perspektiven eröffnet. Dieser multidisziplinäre Ansatz ermöglicht einen Wissenstransfer sowie neue Erkenntnisse und Impulse für Wissenschaft und Praxis.
Ausführliche Liste der Publikationen und Downloads unter

http://www.gesunde-ernaehrung.org/de/Links__Downloads/Downloads/1151915645

"Themenpapiere" - Fakten, Trends und Meinungen - Gesunde Ernährung interdisziplinär aufbereitet (Nr 1- Juli2011) Themenschwerpunkt. Schlafen und Alkohol

Neues Buch: PLOEGER, Angelika/HIRSCHFELDER, Gunther/SCHÖNBERGER, Gesa (Hg.)   Die Zukunft auf dem Tisch.  Analysen, Trends und Perspektiven der Ernährung von morgen   VS Verlag, Wiesbaden Juli 2011 ISBN 978-3-531-17643-7 29,95 Euro (link)

Tagung - 17.Heidelberger Ernährungsforum: Mission Ernährung - wenn Gesundheit zum Diktat wird. 25-26.9.2013, Heidelberg (Programm-Flyer)

Tagungsbericht: Essen in den Nonstop-Gesellschaft (16.Heidelberger Ernährungsforum)IAKE - Kulturforschung des Essens  Ernährung im Fokus - online spezial - Sep.2013

DR. RAINER WILD-STIFTUNG (Hg.): Käsebrot mit Marmelade ­- Geschmack ist mehr als schmecken, Heidelberg 2013, ISBN 978-3-942594-462 (link) (idw-Pressemeldung 1.7.13)