Sie sind hier: Keller | Kartei | Dichotomie

Dichotomie - Sachverhalten, die nicht miteinander vereinbar bzw. die einander genau entgegengesetzt sind - Gegensatzpaare (s. Strukturalismus; Levi-Strauss). Die Balance zwischen den Gegensätzen ist ein Kennzeichen von Leben (Regelung). Wenn eine Seite überhand hat (und andere nicht mehr wirkt, dann gibt es Probleme; bis hin zum Zerfall).Dazu passt auch die Dahrendorf-Formel (gelesen bei U.Beck: Demokratie als Lebensform / Die Zeit – 25.06.09 /“Demokratie bedeutet Konflikt, Konflikt bedeutet Freiheit“ (Regeln für Diskussion / Liberalismus + soziales Gewissen) (Bürgerforen - Methoden der sozial-ökologischen bzw. transdisziplinären Forschung)
(Gegenwörter - Antonyme)

Werden - Vergehen; Geburt - Tod; on - off / in - out  / extern - intern / Oxidation-Reduktion / Ein- und Ausatmen / Aufnahme - Ausscheidung / Anabolismus - Katabolismus / "Pulsieren" (Welle - Berg - Tal) / Arbeit - Ruhe / Theorie - Praxis (Diätetik der Griechen) (EPIDEM)

 Komputer-"Leben"  - binäre Logik (0 - 1); 

Subjekt - Objekt / Jäger - Beute / Katze-Maus / Feuer-Wasser /  Männer - Frauen

Natur (authentisch) - Kultur (konstruiert, kunst-lich) /  vorgefunden - (selbst, eigen)gestaltet /  ideel (immaterial) - materiell / Freiheit - Verantwortung / Egoismus - Altruismus; (Nord/Süd-)Pol; magnetische Pole (Anziehung / Abstoßung); recht-links (drehend); cis-trans; 

Gegemsätze (Polarisierung in der Gesellschaft); Freund - Feind; Reich-Arm; Hunger Überfluss / zu viel (hyper) - zu wenig (hypo) /
Gesund-Krank; gesunde Lebensmittel (Super-Foods) - krankmachende (ungesunde,giftige) Lebensmittel (rogue food)
geteilte Welt (Konflikte; Kriege) - Sieger-Verlierer; sich-nähern (Konvergenz) - sich-entfernen (Divergenz) / Gebots(Regeln)Verbot /  bonus-malus / Abneigung (Phobie) - Zuneigung (Philie)/ Optimismus (Salutogenese) (positive thinking) - Pessimismus (Pathogenese) / (selfflulling provecy) / Placebo - Nocebo (Erwartung) / Euphemismus (Beschönigen) - Dysphemismus

("Lied von der Erde" - Jura Soyfer - )

Determinismus - Holismus

roh (Rohkost, unverarbeitet; naturbelassen, usw)  (Natur)   -  verarbeitet, gekochtKulinaristik (molekulare)  / (Kultur) Technik 

fast - slow

endo - exo Küche (Info)
(privates /intimes - öffentliches)

neue Lebensmittel (Innovationen) / vertrautes - fremdes / Sicherheit - Risiko / Neophobie - Neophilie / (Züchtung; Technik)  - vergessene Lebensmittel (ausgestorbene Lebensmittel) ("Artensterben")

Luxus-Lebensmittel (Cultural Superfoods) - verbotene Lebensmittel (sind dann eigentlich keine Lebensmittel)

Forschung: quantitativ -  qualitativ  /  retropro-spektiv/ deskriptiv analytisch

(aus den verschiedenen Gegensatzpaaren/Strukturgrundbausteine in unterschiedlicher Kombination setzen sich die verschiedenen Kulturen der unterfschiedlichern Menschengruppen zusammen)

 „dauerhaft“ vs „vergänglich“ (Abfall) (Dichotomie) (dauerhaftes ins Museum / anderes auf Mülldeponie)

Thompson, Michael (2003): Mülltheorie. Über die Schaffung und Vernichtung von Werten. Neu herausgegeben von Michael Fehr. Essen (Sozialanthropologe)

Kalender 2012 - Dumont-Kunstkalender - Paare  (Wochenkalender) (Lena Mozer)
Hand + Fuß /

Historisch -Dihairesis (Begriffseinteilung) - eine in der antiken Logik verwendete Form der Klassifikation, die es möglich macht, Begriffe in einem System zu ordnen und Begriffe zu definieren. Ober- und Unterbegriffe. z.B. Lebensmittel - Obst - Äpfel, Birnen, usw.