Sie sind hier: Keller | Kartei | Drohnen

01/05/16

Drohnen = unbemannte Luftfahrzeuge

Drohnen sind unbemannte Luftfahrzeug (engl. unmanned aerial vehicle, UAV -  unmanned aircraft, UA), die ohne eine an Bord befindliche Besatzung autark durch einen Computer oder vom Boden über eine Fernsteuerung betrieben und navigiert werden kann. Während bis vor wenigen Jahren damit nur militärisch und kommerziell genützte Luftfahrzeuge bekannt waren, werden diese jetzt auch für Privatpersonen zugänglich; meist als 4-motorige "Hubschrauber" - Quadrocopter.
Im privaten Bereich sind es eher Spielzeuge, doch aus Spiel kann auch ernst werden, z.B Luftbeobachtungen (von Nachbarn) usw. (Überwachung). Dies erforderte neue gesetzliche Regeln.

Drohnen werden in der Wissenschaft eingesetzt - z.B. Naturbeobachtungen; in der Landwirtschaft - Kontrolle des Wachstum, Ausbringung von Chemikalien, uws.
- z.B. Mit Drohnen gegen Unkraut (Pflanz, M. im Julius Kühn-Institut link - BMEL-Forschung Braunschweig)  (ref. Drohnen gegen Unkraut - Deutschlandfunk 11.05.2015)
Beobachtungen von schwerzugänglichen Gebieten nach Naturkatastrophen.
Kontrolle der Luftverschmutzung (z.B. in Peking). ("Der Himmel über Peking")TAZ 19.12.2015) (im TAZ-eArchiv)

- Roboter oder Drohne - hat der Postmann ausgedient? Pressemitteilung zur www.internetworld-messe.de   19.01.2017

Nentwich, M., Horváth, D.M.: The vision of delivery drones. Call for a technology assessment perspective. TATuP 27, Nr.2 S.56-52 (2018) (www.tatup.de - TATuP – Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis)

Überlegungen und Erprobung des Einsatzes von Drohnen als Transportmittel.  Die Deutsche Post AG erforscht  den Einsatz von Paketkoptern für besonders eilige Sendungen.

Neue Drohnenverordnung. Flyer vom www.bmvi.de März 2017
- Drohnen und Recht: Das müssen Hobby­piloten wissen. Test Dez 2017 -

"schlemmerpiloten" - Essen über die Drohne (Studienprojekt an der FH Fulda) HuW 63(4) 204 (2015)
- link bei www.copting.delink bei www.drohnen.de

Drohnen finden als Foto- oder Videodrohnen zunehmend Verwendung zur Herstellung von Fotos und Videos aus der Luft (durch Medien- und Nachrichtendienste).
Überlegungen als Einsatz bei Werbung/politische Propaganda . z.B. wurde am 14.10.2014 e bei einem Fussballspiel in Albanien eine Großalbanien-Flagge über das Spielfeld geflogen.
Drohneneinsatz durch die Polizei, sozusagen die Erweiterung der stationären Videoüberwachung.
Krimineller Einsatz z.B. beim Schmuggel (z.B. auch in Gefängnisse hinien)

- Wikipedia -

link zu e@LifeKontrolle  /  Versanhandel Rückverfolgbarkeit /

- Münkler, H.: . Kriegssplitter. Die Evolution der Gewalt im 20.+21.Jahr., Rowohlt, 2015 – (ref. Perlentaucher)  plädiert für militärischen Drohnen-Einsatz

Überflugverbote für Drohnen, neue Technologie beobachten; Stgt Ztg 24.12.2015 

Bei der "Consumer Electronic Show 2016" in Las Vegas (www.cesweb.org):  Am stärksten wächst (3fach) die Ausstellungsfläche für Drohnen  (Meldung im www.heise.de newsticker)
(FAZ 05.01.2016)

Biermann, K., Wiegold, Th.: Drohnen - Chancen und Gefahren einer neuen Technik. Schriftenreihe Bd.1597, 2016 - link - bei ww.bpb.de  (ref. Deutschlandradio Kultur - 19.06.2015 )

Skorupka,S et al.: Copter als Transportalternative in ländlichen Regionen für Mahzeitenlieferdienste. HuW Nr.1/2016 S.8-10

Maharana, A., Nsoesie, E.O.: Use of Deep Learning to Examine the Association of the Built Environment With Prevalence of Neighborhood Adult Obesity. JAMA Network Open. 2018;1(4):e181535. doi:10.1001/jamanetworkopen.2018.1535 (31.08.2018) ⇔ "Ein Satellit kann aus dem Weltall erkennen, in welchen Gegenden die Leute eher übergewichtig sind." link bei www.businessinsider.de 05.09.2018

To top