Sie sind hier: Keller | Kartei | Intelligenz

Intelligenz

Intelligenz ist mehr als Wissen (kennen von viele Einzelheiten - das wichtig im Quiz ist), es ist die geistige Fähigkeit zum Erkennen von Zusammenhängen und zum Finden von Problemlösungen. Man sagt, die intelligente Menschen haben Verstand, und zeigen vernünftiges Handeln.

Die Ernährung zeigt, so einfach ist das nicht. Viele Einzelheiten zu kennen, z.B. alle Vitamine, Mineralstoffen usw und ihre Funktionen; also in einem Ernährungswissenstest gut abzuscheiden, kann zwar dazu beitragen Ernährungs-Intilligenz zu haben. Doch auch hohe Ernährungsintilligenz (wenn es denn diese tatsächlich gibt) führt nicht automatisch zum verfünftigen Ernährungsverhalten.

Wissen und Intelligenz sind mit Theorie verbunden (eher dem Hirn - dem Kopf zu zuordnen); Handeln benötigt dazu noch Herz (Emotionen, Seele) und Hände (praktische Erfahrungen) (Hand-Hirn-Schiene)

Es wird immer wieder versucht - Intelligenz (Wissen, Verstand) zu messen (psychometrische Verfahren). (s. auch Szientometrie)

Es gibt Intelligenz-Test - und der IQ ist ein wichtiges Maß Menschen zu beurteilen. (andere - PISA-Test für europäische Schuler)

http://de.wikipedia.org/wiki/Intelligenztest

http://de.wikipedia.org/wiki/Intelligenzquotient

http://de.wikipedia.org/wiki/Methodik_der_PISA-Studien

Neben dieser kognitiven Intelligenz gibt es auch weitere Intelligenz-Bereiche - wie z.B. die emotionale und soziale Intelligenz, sieh z.B.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,577747,00.html

Nun wurde aus den früheren Ernährungswissenstest (Quiz; Multiple-Choice; Scores) ein Ernährungsintelligenz-Test entwickelt. (siehe Meldungen am 13.02.2009). Zu diesen Ernährungswissenstest kann auch der Ernährungsführerschein gezählt werden. Aber Achtung - alle Tests dienen auch der (Personal)Auswahl; wer zu wenig Fragen richtig beantwortet und Testpunkte erreicht (wird nicht Millionär, und muss beim Quiz ausscheiden), wird niht Erster im Bewerber-Rennen; fällt bei der Führerschein-Prüfung durch; und kann nach dem Scheitern beim Einbürgerungstest nicht Deutscher werden.

Konsequent wäre danach, wer einen zu geringen Ernährungs-IQ hat, oder den Ernährungsführerschein nicht besteht - darf nicht mehr (alleine) essen (neues Arbeitsfeld - der Ernährungs-Vor-Mund)

 

Hinweise zu:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wer_wird_Million%C3%A4r%3F

http://de.wikipedia.org/wiki/Einb%C3%BCrgerungstest

 

Ernährungsführerschein

http://www.aid.de/ernaehrung/ernaehrungsfuehrerschein.php

 

Ernährungs-Intelligenz

www.ernaehrungs-iq.de

http://www.ernaehrungs-iq.de/pdf/gesamtauswertung/Praesentation.pdf

http://www.ernaehrungs-umschau.de/themen/wissenschaft_aktuell/?id=3712

http://www.ernaehrungspsychologie.org/

 

Ernährungswissen-Quiz im Internet (Göttingen)

www.goettinger-tageblatt.de/newsroom/wissen/dezentral/wissenlokal/art4263,793860

 

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesundessen/ernaehrungs-iq-wie-schlank-macht-ananas_aid_340919.html

http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2046/artid/9861270

 

Uwe Knop: Hunger& Lust - Das erste Buch zur kulinarischen Köperintelligenz 2009  (Pressemappe) (Leseprobe)  (Infosammlung) (oder Instinkt-Essen - der Körper hohlt sich was er braucht; doch wenn er es nicht findet ?)
Somatische Intelligenz

Zukunft - Trends - künstliche Intelligenz -
- Nick Bostrom: Explosion der Intelligenz - TAZ 22.06.2016 /  Die Zeit  26.05.2016 /
- Future of Humanity Institute - https://www.fhi.ox.ac.uk  (wikipedia)/ https://en.wikipedia.org/wiki/Future_of_Humanity_Institute