Sie sind hier: Keller | Kartei | Lachen

Lachen ist ein Kennzeichen für positive Lebenseinstellung; positive thinking - Optimismus  - wirkt ist gesundheitsfördernd; bzw. umgekehrt – Pessimismus – es hat alles keinen Sinn, nichts gelingt mir - macht krank.

Das "Coping"  - der (positive) Glaube an sich, dass man das Problem schafft, lösen kann - ist gesundheitserhaltend - (siehe auch Salutogenese)

Wissenschaft über das Lachen - Gelotologie

Lachen - Heilende Kraft des Humors - Test, Okt.2015

Lachen (Humor) fördert
- Sauerstoff im Gehirn
- Kreislauf; Blutdruck senken
- Verdauung
- Immunabwehr
- Stressbewältigung
- Entspannung
- Glücksgefühle (Hormone)

Humorexpertin – Cornelia Schinzilarz - http://www.humorvoll.ch - vor 50Jahren lachten Erwachsene  20 Minuten täglich; heute (2014) sind es nur noch 5 Minuten, kleine Kinder lachen 500mal am Tag; Erwachsene nur 15mal (link)

 - Links zu –

- www.humorcare.com
- www.lachinstitut-berlin.de
- www.laughteryoga.org
- www.lachbewegung.de
- www.michael-titze.de
- www.hirschhausen.com
- www.rotenasen.de

--- Informationssammlung OLT 15_09_08 (im Archiv)
Hormome  werden stimuliert (Loma Linda University) http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/310883

Lee Berk (Loma Linda University, Kalifornien) et al.: Experimental Biology Meeting in Anaheim, 24. bis 28. April 2010 http://www.llu.edu/pages/faculty/directory/portfolio_activity.php?uid=lberk&catid=19

Jetzt (28.2.13) gibt es eine Studie der Uni Erlangen, die darauf hinweist, dass Pessimisten länger leben als Optimisten (sorglos sind, nicht auf Gesundheit achten) (link)

Lachen bis zum Rausch. Schrot&Korn Sep 2017 - Mehr zum Thema:
- www.humorcare.com  Will den wissenschaftlich fundierten Einsatz von Humor fördern.
- www.humorhilftheilen.de  Stiftung zur Unterstützung von Klinikclowns
- www.lachverband.org -  Europäischer Dachverband für Lachyoga und Humortraining.
- www.michael-titze.de  Eine umfangreiche Sammlung rund um den Humor und seinen therapeutischen Einsatz