Nutrition Programming - Nutritgenetik - die Prägung des Stoffwechsels

Die frühe (metabolische) Prägung des Stoffwechsel durch Ernährung (Abb- Life Cycle) wird nutrition programming bzw. jetzt mehr Nutrigenetik bezeichnet. . Diese biologische Prägung wird überlagert bzw. moduliert durch sozio-kulturelle Prägung (z.B. dem Üben und Lernen - Sozialisationsphase - in der Kindheit; durch "exposure"). Es gibt die Theorie der kritischen Phase der Entwicklung (der Kinder)(link). 

Die metabolische Prägung beginnt in der foetalen Phase (Schwangerschaft). Der Stand der Erkenntnis ist im Ernährunsbericht 2008 der Deutsche Gesellschaft für Ernährung beschrieben (Kapitel 6 " Perinatale Ernährung und frühe kindliche Prägung"

Diese Forschung hat einen recht lagen Hintergrund, besonders im Hinblick auf die chronischen Folgen der Unterernährung der Kinder in Entwicklungsländern (Ernährung und geistige Entwicklung; .. und Infektionskrankheiten; ... körperliche Leistungsfähigkeiten. (Folgen der Unterernährung - Abb; OLT  94- Kap.6). (siehe auch Scrimshaw - INCAP; Cravioto - Mexiko; Harvar-Koloumbien-Giessen-Studie in Bogota; Moenckeberg - Chile) (Studien zur Folgen der Hungersnöte im Zweiten Weltkrieg) (Hiolland, Wuppertal, Leningrad; Konzentrationslager) (Human Adaptabilty Section im International Biological Programme)

Die Fetal Origin Hypothesis von David Barker (1998) stimulierte die Forschung  (http://www.som.soton.ac.uk/research/foad/barker.asp (nicht mehr gültig) Godfrey KM, Barker DJP. ‘Fetal programming and adult health’. Public Health Nutrition;2001;4(2B):611-624. - Siehe auch Informationssammlung OLT  und die Literatur-Downloads  Barker / Roberts / Wild_Fetal /Krawinkel /  Koletzko / Lucas / Grashof - /

Nutrigenetik _ Schweiz / Science oder Fiction ? Schweiz

Bedingt durch die enormen Fortschritte in der Bio- und Gentechnologie können entsprechende Fragestellungen heute detailierter und intensiver bearbeitet werden. Es gibt eine Reihe von internationalen Großprojekten wie

Childhood obesity - early programming by infant nutrition (CHOPIN-Project) - www.metabolic-programming.org - Early Nutrition Programming Project (EARNEST)- This project is a large collaborative investigation into the long-term consequences of early nutrition by metabolic programming. It brings together a multi-disciplinary team of scientists from 38 institutions in 16 European countries. http://earnest.web.med.uni-muenchen.de/index2.htm

The European Nutrigenomics Organisation linking genomics, nutrition and health research (NuGO) www.nugo.org

Netzwerk Nutrigenomik Berlin-Brandenburg - http://www.nutrigenomik.de/ The Centre for Human NutriGenomics  Wageningen http://www.nutrigenomics.nl/

Nutritional Programming - Einfluss der Ernährung während der Schwangerschaft auf die spätere Gesundheit des Kindes - EUFIC_FoodToday Nr.67_2009

Zeitschriften-Darstellung - Prägung schon im Mutterleib

http://www.diepresse.com/home/techscience/wissenschaft/381941/index.do

 
Epigenetic -metabolische Programmierung - Danone-Symposium 2003
- Epigenetik: Verändert der Lebensstil die Vererbung? - SWR2 Wissen 01.02.2017-


Immunsystem im GI-Trakt - Darmflora-

 

 

Epigenetik "- Hungersnot-Forschung">www.wissenschaft-online.de/artikel/971989 ] Heijmans, B. T. et al.: Persistent epigenetic differences associated with prenatal exposure to famine in humans. In: Proceedings of the National Academy of Sciences 10.1073/pnas.0806560105, 2008.

 

//de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4gung_(Verhalten)

http://de.wikipedia.org/wiki/Epigenetik

 

Lit. Rosales et al. Nutrition and brain development ... toddlers, Children - Review  Nutrional Neurocmeistry 12_190_2009