Sie sind hier: Keller | Kartei | Optimisten

03/24/14

Optimisten - denken positiv

Optimismus (lat.: optimum, „das Beste“) ist eine Lebensauffassung, in der eine Sache von der besten Seite betrachtet wird; er bezeichnet allgemein eine heitere, zuversichtliche und lebensbejahende Grundhaltung sowie eine durch positive Erwartung bestimmte Haltung hinsichtlich der Zukunft. Die gegenteilige Auffassung (Dichotomie) ist der Pessimismus; das negatives Denken (self-fulfilling prophecy) - negative (Abwärts) Spirale; die Systeme brechen zusammen. 
(wikipedia - Optimismus / Pessimismus - engl  optimism / pessimism)

Die Optimisten denken positiv; alles wird gut werden, dieses Vertrauen wirkt gesundheitsfördernd. ⇒⇒ (Glückliche Menschen).
Bartens,W.: Gesunder Optimismus - Lebensverlängernde Maßnahme: Frauen, die mit einer positiven Einstellung durchs Leben gehen, leben nicht nur zufriedener - sondern auch länger und gesünder als Pessimisten und Zyniker. Südd.Ztg. 17.05.2010 / Publikation - Tindle, Hilary u.a. Circulation, 2009  Studie Women's Health Initiative (WHI) Universität Pittsburgh /  In einer Untersuchung an fast 20.000 Briten (EPIC-Norfolk), dass Menschen mit depressiver Neigung fast dreimal so oft an einem Herzinfarkt starben wie Nicht-Depressive (American Journal of Psychiatry, Bd.165, S.515, 2008).Es gibt allerdings auch Hinweise, die das Gegenteil belegen; Pessimisten leben länger, denn sie passen besser auf ihre Gesundheit auf (Hypochonder - lassen sich eher behandeln). Pressemeldung Uni Erlangen (28.02.2013) (Die Welt 28.02.2013) (ApaPsycNet-link) (Lang,FR et al - SOEP Paper Nr.502, 2012; download)
"Die Fehler der Fehlerkultur" Die Zeit Nr.6 – 05.02.2015 – Stefanie Schramm - Studien Re-Analyse Optimisten/ Pessimisten leben länger Björn und Sören Christensen Kolumne "Achtung Statistik - Alltagsthemen der Statistik zum Nachdenken und Schmunzeln" zusammen mit Sören Christensen: www.achtung-statistik.de 

⇒⇒ (Salutogenese) (wikipedia - Salutogense)

Selektive Wahrnehmungen - das Ausblenden von Nicht-Passenden - optimism bias; Schönredner - z.B. Maxeiner-Miersch-Buch Öko-Optimisten (1996) (Gegenstück zu Öko-Apokalyptiker (gegen Öko-Didaktur) (Info OLT - Ökooptimisten)

Wissenschaftstheorie - Positivismus
(optimistisch das Menschen/Wissenschaftler alles erklären können)

To top