Sie sind hier: Keller | Kartei | Werte - Bewertung

Wert(e) und Bewertung

Wert ist ein vielfältiges verwendetes Konstrukt (Wort), das Eigensschaften eines Objektes (Gegenstand, aber auch Lebewesen) kennzeichnet. Dieser wird durch die Gesellschaft (bzw. den einzelnen Menschen) bestimmt. Er ist keine absolute Größe, sondern eine relationale. Zwar gibt es in der Naturwissenschaft objektive Messwerte - z.B. das Gewicht, die Temperatur, Laborwerte usw., doch diese Werte erhalten ihre eigentliche Bedeutung, wenn sie in Beziehung zur Handlungs(Entscheidungs)situation gesetzt werden; wenn die Messwerte mit Maßstäben (Normwerten; Zielwerten) verglichen werden; das ist " zu klein, passend, zu groß ", usw. Das Lebensmittel hat einen niedrigen bzw hohen Nährwert, u.a.m.
Positve Werte (Nutzen, Chancen) und negative Werte (Risiken) bei Lebensmitteln -  EUFIC - Food Today Nr.74 (Nov/Dez 2010) -  Bewertung der Nutzen und Risiken von Lebensmitteln - die neue BRAFO-Studie.

Für das menschliche Handeln (Ernährungsverhalten) sind die den Objekten zugeordneten Werte (attributive Werte) oft noch wichtiger. Diese Werte entstehen in psychosoziokulturellen Prozesse. Vorstellung vom Erwünschten; Vorlieben; präferierte Handlungsalternative. Sie sind nicht stabil, Werte unterliegen einem Wandel (Wertewandel). Eine Maßzahl in unserer Gesellschaft ist der materielle Wert (Wert in der Ökonomie) (was ist Dir das wert, was willst Du dafür zahlen); der Preis wird ausgehandelt (deutlich wird dies bei Auktionen). Neben den materiellen Wert gibt es auch ideelle Werte (Werte in der Philosophie, Psychologie, Soziologie) (Werte der Lebensmittel)
(Vollwert-Ernährung; Vollkornbrot)

Wert der Arbeit ("Wertschätzung der Arbeit"; Diskussion - Erwerbsarbeit; Wert der Haushaltsarbeit (Hesse) / Ehrenamt
Bezahlung der Manager - Bezahlung der Berufe im Erziehungs- und Sozialwesen; aktuelle Diskussion - Proteste (aktuelles - 21.04.09 - Beispiel: -http://www.sueddeutsche.de/553380/492/2854670/Erzieher-und-Pfleger-gehen-auf-die-Strasse.html ) 

Die meiste Arbeit in Deutschland ist unbezahlt.  iwd 19.12.2016 - hat einen Wert von 826 Mrd € (2012/13)

Werte von Leistungen der Natur (Umwelt); "Economic of Ecosystems"
Wertschöpfungskette
Nutzen  - (Nutztiere - Schädlinge) (Kosten-Nutzen)

Werte sind bewusste (auch unbewusste) Vorstellung des Gewünschten; bei Handlungsalternativen (ordinale Skala) auch Vorlieben (Präferenzen). Diese entstammen den Bezügen zu den menschlichen Bedürfnissen und den gesellschaftlichen Lebensordnungs-Rahmen (Ethik, Religion; Menschenrechts-Vereinbarungen; die Grundwerte einer Gesellschaft) (siehe auch Leitbilder; Lebensstil; Maximierung; Suffizienz; Nachhaltigkeit; Sein oder Haben; individuell-egoistisch vs sozial-zivilisert) (Nobert Elias)

Es gibt in der sozial-empirische Forschung viele Bemühungen Werte zu messen. Ein wichtiger Bezug ist der World Value Survey - www.worldvaluessurvey.org  . (Siehe auch Robert Inglehart - Inglehardt-Index-Informationen). 

Die Werte, die hier gemessen werden, können folgenden Gruppierung zu geordnet werden: 

- Einstellungen zu einem Objekt (Bewertung bzw die Vorstellung von Eigenschaften (von Gegenständen - wie Lebensmittel - aber auch theoretsichen Konstrukten) -  mittels Eigenschaftswörter – gut, schön, usw.)
- Werte sind Massstäbe für das Handeln (Orientierung- und Entscheidungenskriterien); Werte werden materiell, emotional (und/oder gesellschaftlich beschrieben. (wikipedia - Wert - Kategorien)

Durch Beabeitung (z.B. Nahrungskette) steigt der Wert der Produkte - Wertschöpfung - Wertschöpfungskette (wikipedia)

Wertigkeit (Valenz) ein Begriff z.B. in der Chemie (wikipedia) wird nun auch in der Werbung - in der Alttagssprache benutzt - "wertvolles wird immer wertiger) (Ulrich Greiner- Kolumne - Wörterbericht: Wertigkeit. Die Zeit 9.10.2008) (http://www.wortwarte.de/index.html )

Bewertung (Klassifizierung) - z.B. Notengebung in Schulen, Examen
- Bewertung der Produkte - Stiftung Warentest

(siehe auch Test)  

Patel, R., Moore; J.W.: Entwertung. Eine Geschichte der Welt in sieben billigen Dingen. Rowohlt, 2018 "Entwertung der Welt: Natur wird ebenso entwertet wie Geld, Arbeit, Pflege, Nahrung, Energie und Leben." (ref. Deutschlandfunk 22.10.2018 + TAZ 03.11.2018) (Wirtschaftsgeschichte: Ausbeutung der Natur und menschliche Arbeit; kostenlose Aneignung von Dingen (Pflanzen, Tiere) und auch Menschen (Sklaven), weil unsere Gesellschaftssysteme ihnen keinen "Wert" zusprach - Eroberung von "freien Räumen" auf dem Globus)

(Philosophie) in der Mitte des 19. Jahrhunderts aus der Volkswirtschaftstheorie übernommener Begriff. Je nach Einstellung ist der Wert eine Eigenschaft bzw. ein Charakter eines Dings, das als Wertträger dadurch zu einem Gut wird; oder er ist eine ideale Wesenheit, die erst sekundär im Gut konkretisiert wird.  
Der Grad der Verbindlichkeit von Werte zeigt Homogenität der Gesellschaft an. Es gibt viele verschiedene Dimensionen von Werte - das betrifft ebenso die verschiedene Werte von Lebensmittelqualität  und das schafft die Probleme der Bewertung (OLT 106). Gerechte Verteilung der Lebensmittel; indidviduelle Werte vs Verantwortung für Gesellschaft; soziale Gerechtigkeit; Nachhaltigkeit (Werte der Lebensmittel).

Die sozial-empirische Erfassung der Werte erfolgt mittels Rating-Skalen (Eigenschaftswörter ++ bis -- ) (Ordinal-Skalen) (Beispiel - Fragebogen des European Values Study 2008 )

Norm ( z.B. für Lebensmittel-Qualität; „body image“) heute – auch „Bench-Mark“
Verhaltensstandards, Regel, Richtschnur
- beobachtbar, gleichförmig (Durchschnitt)
- soziale Bewertung des Handelns
- verbindliche Forderung (Ziel, Ideal) an das Handeln, Verhalten; Ideal - nicht erreichbare Norm - WHO - Gesundheitsideal

- Stat.Bundesamt: Daten-Report 2016 (download)

GESIS - Messung von Werten - http://www.gesis.org/forschung-lehre/programme-projekte/instrumente/messung-von-werten/?sword_list[0]=inglehart 

Vorlesung an der Universität Greifswald- 2009 - zum Wertewandel (Inglehart) (Download)

http://wulv.uni-greifswald.de/2008_SP_eidvpk1/userdata/Wertewandel.ppt 

European Value Study

http://www.europeanvaluesstudy.eu/ 

http://www.gesis.org/dienstleistungen/daten/umfragedaten/european-values-study/?L= 

Robert Inglehart -  http://de.wikipedia.org/wiki/Inglehart 

- http://www.zeithistorische-forschungen.de/site/40208713/default.aspx

Werte-Index 2016 (www.werteindex.de )- Was den Deutschen besonders Wert ist (z.B. Stuttg Ztg 18.11.2015) -  Liste:  Freiheit  - Natur - Ehrlichkeit -  Familie - Gemeinschaft - Gerechtigkeit - Anerkennung - Sicherheit - Einfachheit - Erfolg - Selbstverwirklichung - Gesundheit - Transparenz - Nachhaltigkeit

Werte: Wunsch nach Sicherheit wächst weiter. GfK Fokusthemen - Januar 2017.

Applied Research in Quality of Life Volume 1 / 2006 - Volume 5 / 2010 - http://www.springer.com/social +sciences/well-being/journal/11482

U.v.Alemann et al.: Die Bürger sollen es richten. Aus Politik und Zeitgeschichte 61(44-45) 25-32 (31.10.2001) (download des Heftes vom www.bpb.de ) (Wertestudie 2011 - Werte der Bevölkerung - Werte der Parlamentarier / Volksvertreter) (YouGov - Wertestudie 2011 - link) (Download)

Die Werte der Natur - The Economics of Ecosystems and Biodiversity (TEEB) -http://www.teebweb.org
Studie: The Economics of Nature  (download)

Der Gesamtwert der Produkte und Dienstleistungen, die die Natur erbringt, wird auf 16-54 Trillionen (1012) US$ pro Jahr geschätzt. Die globalen Schutzgebietsprogramms zur Erhaltung der biologischen Vielfalt erbringen einen Nutzen von bis zu 4.200 Mrd. Euro, bei Kosten von 37 Mrd. Euro. (aus Website des BMU - www.wirtschaft-und-natur.de/kapitel01.asp ) „Lohnt sich der Raubbau wirklich?“ Klaus Zintz - Stg Ztg 22.04.2012

Wert der "fleißigen Bienen" - siehe Honig   (Publikation)

Wert eines Vogels  (Vester, F) - Wicke; L.: Die ökologischen Milliarden, Goldmann, München, 1988     (CHART OLT MVL)

Gronemeyer, Reimer: Marktwert. Kap. in Hofmeister, K., Bauernochse, L.: Machtworte des Zeitgeistes. echer-Verlag, 2001 (HR-Sendereihe)

Docupedia ⇒ Wertewandel

Was ist ein Mensch (Leben) wert? -   TAZ 05.01.2015 / link bei www.welt-sichten.orgwikipedia
(von einigen Euros - als Chemikalien-Berechnung, bis Millionen - Schadensersatz - Versicherung)
- Was bin ich wert? Motherboard, 14.10.2014
Der Preis des Lebens - Was ist ein Menschenleben wert? -  SWR2 Wissen, 23.05.2015
- Was kostet es ein Kind groß zuziehen - daily infographic 21.02.2017
- Was ist der Mensch wert? Publik Forum Nr.03/2018, S.13-15 (Bettina Röder) z.B. "Schadensersatz" für Angehörige von Toten Terroranschläge 11.09.2001 (z.B. Kellner 500.000 $; Börsenmakler 6 Mill $) (Preise für "Organe von Organ-Spendern im Organhandel" - zwei Lungenflügel 116.400€; Herz 57.000€; Hamburger Abendblatt 29.10.2003) (Versicherungssummen für Beine von Fußballstars - Christiano Ronaldo 140 Mill€ - Manuel Neuer 52 Mill €) (Preise für Adoptionskinder; Preise für Sklaven, usw) 

Un-Wert (Kosten) von Menschen mit Behinderungen - Rassenideologie in der Nazi-Zeit
- "Behinderte Aufklärung" Geschichte der Sonderschulen - Sachkunde (Thema) in der TAZ 16.04.2016 (im eTAZArchiv) - Grundlage: Tornow,K., Werner,H.: Erbe und Schicksal. A Metzner Verlag, Berlin 1942 (elektronisch zugänglich - link - auf der Website - www.th-hoffmann.eu - (Fakulttät für Sonderpädagogik, PH Ludwigsburg)

Kabarett: Georg Kreisler: Wert des Menschen - Sieben Euro  (link zum Text) (CD#6755)

Politische Grundwerte - Titelhema "Aus Politik+Zeitgeschehen /Nr.34-26 2013 (link - download) Gerechtigkeit, Freiheit, Solidarität, Sicherheit und Nachhaltigkeit