Sie sind hier: Keller | Kartei | Wort(schatz) - Thesaurus

Der Wortschatz ist die Anzahl aller Wörter in einer Sprache. Ein Thesaurus bzw. Wortnetz ist in der Dokumentationswissenschaft ein kontrolliertes Vokabular, dessen Begriffe durch Relationen miteinander verbunden sind. Die Bezeichnung wird auch für wissenschaftliche Wortschatz-Sammlungen verwendet. (Wikipedia) - engl -   thesaurus )

Wortschatz erweitert sich
- z.B. 1905-1914 ca 3,7 Millionen Wörter im Deutschen; zw. 1995-2004 sind es 5,3 Millionen
"Bericht zur Lage der deutschen Sprache: Reichtum und Armut der deutschen Sprache" (Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt")
(Die Welt 2.3.2013)  (Wikipedia - Dt Akademie f Sprache+Dichtung)

(weiteres bei Umwelt - Kommunikation - Sprache-Worte )

Wortschatz (Uni Leipzig)

www.openthesaurus.de 

 Sprachlügen: Unworte und Neusprech von »Atomruine« bis »zeitnah« [Taschenbuch] - Website - http://neusprech.org /

- "Bild"-Wörterbuch aus www.bildblog.de -

Wikipedia - Wortschatz  - engl. vocabulary

Die Entwicklung des deutschen Wortschatzes (link)