TYPO3 Musterprojekt - Thursday, 29. October 2020
Druckversion der Seite: Berlin
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/http://agrarphilatelie.de/agrarphilatelie/deutschland/berlin.html

04/12/20

Briefmarken der Bundespost Berlin

Die Postgeschichte von Berlin bildet in der Philatelie ein eigenständiges Gebiet. Dies liegt an den politischen Verhältnissen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg, die eigene Briefmarkenausgaben für (West-)Berlin nach sich zogen. Unter Berlin versteht der Philatelist im Allgemeinen dieses Sammelgebiet. Darüber hinaus gibt es sieben Marken, die sogenannten Bärenmarken, die 1945 für ganz Berlin erschienen. (wikipedia)

MiNr.1 (03.09.1948) bis MiNr.879 (27.09.1990)    (351 Briefmarkensätze)
- Briefmarken 1990 - (MiNr.860-879) Für die Jugend 1990: 125 Jahre Max und Moritz u.a. Bäckerei - Mehlsäcke /  100 Jahre Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft - (wikipedia)  Mörser, Aspirin-Molekül, Symbol der Gesellschaft
- Briefmarken 1989 - (MiNr.830-859) Dauermarke: Bronzekanne (Fürstinnengrab Reinheim) / 40. Jahrestag der Beendigung der Blockade Berlins, Berliner Luftbrücke  - Luftbrückendenkmal, stilisierter Rosinenbomber, Flaggen der Westalliierten
- Briefmarken 1988 - (MiNr.798-829) Weihnachtsmarke: Verkündigung der Hirten, aus dem Evangeliar Heinrichs des Löwen -
- Briefmarken 1987 - (MiNr.772-797) Für die Jugend: Handwerksberufe u.a. Böttcher (wikipedia)  - Internationaler Botanischer Kongress in Berlin (wikipedia)
- Briefmarken 1986 - (MiNr.750-771) Wohlfahrtsmarken: Kostbare Gläser - Kantharos, (wikipedia) (1. Jahrhundert) - Becher mit Schlangenfadenmuster, (um 200)  - Kännchen mit Fadenauflage, (3. Jahrhundert) - Diatretbecher, (wikipedia) (4. Jahrhundert)
- Briefmarken 1985 - (MiNr.730-749) - Wohlfahrtsmarken -  Miniaturen - Streublumen, Beeren, Vögel und Insekten nach Motiven aus den Bordüren eines mittelalterlichen Gebetbuches
- Briefmarken 1984 - (MiNr.708-729) Für die Jugend 1984: Bestäuberinsekten - Gebänderter Pinselkäfer Trichius fasciatus auf Gemeiner Pastinak Pastinaca sativa -  Esparsetten-Widderchen Zygaena carniolica auf Acker-Witwenblume Knautia arvensis - Dunkle Erdhummel Bombus terrestris auf Weiß-Klee Trifolium repens  - Schwebfliege Eristalis tenax auf Kohl-Gänsedistel Sonchus oleraceus
- Briefmarken 1983 - (MiNr.689-707) Historische Straßenpumpen in Berlin um 1900 - Lauchhammerpumpe, Klausenerplatz - Ventilbrunnen, Chamissoplatz  - Lauchhammerpumpe, Schloßstraße  - Krausepumpe, Ecke Kurfürstendamm/Leibnizstraße
- Briefmarken 1982 - (MiNr.659-688) Dauermarke - u.a. Brauanlage -
- Briefmarken 1981 - (MiNr.637-658) Wohlfahrtsmarken - Gefährdete Moor-, Sumpfwiesen- und Wasserpflanzen
- Briefmarken 1980 - (MiNr.614-636) Wohlfahrtsmarken: Gefährdete Ackerwildkräuter / Weihnachtsmarke:  Verkündigung der Hirten, Handschrift aus Altomünster
- Briefmarken 1979 - (MiNr.591-613) Wohlfahrtsmarken - Blüten und Früchte des Waldes u.a.  Haselnuss (Corylus avellana) - Schlehe (Prunus spinosa) (Schlehe)
- Briefmarken 1978 - (MiNr.561-590)
- Briefmarken 1977 - (MiNr.532-560) Für die Jugend: Deutsche Schiffe - u.a.  Hansisches Schiff (Bremer Kogge) + MassengutfrachterWidar
- Briefmarken 1976 - (MiNr.516-531) 50 Jahre Internationale Grüne Woche (Landwirtschaftsmesse) (Getreidehalm) (wikipedia)
- Briefmarken 1975 - (MiNr.482-515) - Dauermarke - u.a. Traktor -
- Briefmarken 1974 - (MiNr.464-481) Luftbrückendenkmal  (wikipedia)
- Briefmarken 1973 - (MiNr.442-463)
- Briefmarken 1972 - (MiNr.418-441)
- Briefmarken 1971 - (MiNr.379-417) Für die Jugend - Kinderzeichnungen - u.a. Fisch - Hahn -
- Briefmarken 1970 - (MiNr.353-378)
- Briefmarken 1969 - (MiNr.326-352) 125 Jahre Berliner Zoo (u.a. Gaur (Bos gaurus) ist der größte lebende Vertreter der Rinder )
Wohlfahrtsmarken: Zinnfiguren u.a. Bäuerin (mit Hahn) - Marktfrau -
- Briefmarken 1968 - (MiNr.316-325)
- Briefmarken 1967 - (MiNr.299-315) - Für die Jugend: Pelztiere u.a. Wildkaninchen  (Oryctolagus cuniculus)
- Briefmarken 1966 - (MiNr.270-298 )  Hochwild:   Rehbock  (Capreolus capreolus) - Gämse  (Rupicapra rupicapra) -  Damhirsch  (Dama dama) -  Rothirsch (Cervus elaphus)
Grimm´s Märchen: Der Froschkönig - u.a. Die Prinzessin speist mit dem Frosch (gedeckter Tisch)
- Briefmarken 1965 - (MiNr.250-269) - Für die Jugend - Jagdbares Federwild:  Waldschnepfe (Scolopax rusticola) -  Jagdfasan  (Phasianus colchicus)  - Birkhahn  (Lyrurus tetrix, auch Tetrao tetrix) -  Auerhahn (Tetrao urogallus) -
Technische Universität (wikipedia) - Universitätsklinikum Stieglitz (Charité)
Grimm´s Märchen: Aschenputtel - Aschenputtel lässt sich von Tauben beim Lesen der Linsen helfen
- Briefmarken 1964 - (MiNr.233-249) - Grimm´s Märchen (u.a. Küchen-Herd)
- Briefmarken 1963FischerbrückeUniversität -
- Briefmarken 1962 - (MiNr.213-230)
- Briefmarken 1961 - (MiNr.197-212)
- Briefmarken 1960 - (MiNr.191-196) Robert Koch (wikipedia)
- Briefmarken 1959 - (MiNr.182-190)
- Briefmarken 1958 - (MiNr.179-181)
- Briefmarken 1957 - (MiNr.155-178)   (Fritz Haberwikipedia - u.a. Stickstoffdünger)
- Briefmarken 1956 - (MiNr.136-154) - Luftbrückendenkmal - (Luftbrücke - wikipedia) (Rosinenbomber)
- Briefmarken 1955 - (MiNr.126-134)
- Briefmarken 1954 - (MiNr.115-125)
- Briefmarken 1953 - (MiNr.92-113) Rudolf Virchow -
- Briefmarken 1952 - (MiNr.87-97)
- Briefmarken 1951 - (MiNr.74-86)
- Briefmarken 1950 - drei Marken (MiNr.71-73)
- Briefmarken 1949 - Pflanzer - Sämann - Bäuerin (mit Getreidegarbe) - Technische Hochschule -
Der Briefmarken-Jahrgang 1948 der Deutschen Post Berlin umfasste 20 Dauermarken; in diesem Jahr wurden in Berlin keine Sondermarken ausgegeben. Alle Ausgaben waren überdruckte Briefmarken der alliierten Besetzung (1947–1948, MiNr. 943–962) und trugen diagonal den schwarzen Aufdruck „BERLIN“.
- Pflanzer - Sämann - Bäuerin  (mit Getreidegarbe) -

G.Steinbock, Berlin - Internet-Seite zu Berlin-Sammlungen, Schwerpunkt: Luftbrücke
Im Zeichen der Luftbrücke (Katalog und Handbuch der Blockade- und Luftbrückenbelege) Hans-Ulrich Schulz. 272S., Verlag Morgana Edition. (Selbst-Verlag)
Versorgung einer Millionenstadt auf dem Luftweg. DBZ 10/2020, S.23 (scan im Archiv)

Berndt, T.: Ein abgeschlossenes Sammelgebiet: Schöne Berlinerinnen. DBZ 2008_18, S.14f (Titelthema) (scan im Archiv)

- www.fgberlin.de -

Schulz, H.-U.: Der "Mythos Tempelhof" (1) (2) philatelie Nr.497, S.28-31, Nov 2018 (im Archiv)

- Hinweis auf Berlin-Brandenburgische Küche -

To top