TYPO3 Musterprojekt - Saturday, 16. November 2019
Druckversion der Seite: São Tomé und Príncipe
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/http://agrarphilatelie.de/agrarphilatelie/sao-tome-und-principe.html

02/05/19

Thematische Briefmarken aus São Tomé e Príncipe

São Tomé e Príncipe ist ein Inselstaat im Golf von Guinea, etwa 200 km vor der Küste Afrikas westlich vor Äquatorialguinea und Gabun. Die Insel São Tomé ist nach dem Heiligen Thomas benannt; Príncipe ist die „Insel des Prinzen“. Es ist der zweitkleinste afrikanischer Staat (Fläche 100km2). Über 90 Prozent der knapp 200.00 Einwohner leben auf der südlichen, größeren Insel São Tomé, die 48 Kilometer lang und 32 Kilometer breit ist. Sie ist die gebirgigere der beiden Inseln. Die höchste Erhebung beträgt 2024 Meter. Auf São Tomé liegt die gleichnamige Hauptstadt.
1485 wurde São Tomé und Príncipe portugiesische Kolonie, am 12.07.1975 wurde es unabhängig. Charakteristisch für die Kolonialzeit sind die Monokulturen (Zuckerrohr, Kakao, Kaffee) und der Sklavenhandel.

(Wikipedia)

Zur Philateliegeschichte von São Tomé und Príncipe

MiNr.1 (1870)
MiNr.7811, Block 1396 (23.07.2018)

In der Kolonie Sao Tomé und Principe erschienen zwischen 1870 und 1973 insgesamt 421 Briefmarken sowie 47 Portomarken, 15 Zwangszuschlagmarken und drei Zwangszuschlagportomarken. (Link bei www.phila-gert.de)

Ein Charakteristikum für die Briefmarkenausgaben von São Tomé und Príncipe ist die Ausgabenflut. Es ist ein unseriöses Sammelgebiet. (Michel-Rundschau 2011_07;S.10 - Scan, Archiv)

- São Tomé und Príncipe bei www.colnect.com -
- St Thomas and Prince bei www.stampsoftheworld.co.uk -
- Tome und Principe bei www.stampworld.com -
- St. Thomas & Prince Islands bei www.stampdata.com -
- St. Thomas and Prince Islands bei www.worldstampalbum.com -
- São Tomé und Príncipe bei www.delcampe.net -

Agenturen - - Golowesstamps -
- Agentur für Briefmarken aus Sao Tomé und Principe - www.stamperija.eu (aus Litauen)

Offical Stamp office - homepage -

Es gibt eine Reihe von Ausgaben zu den landwirtschaftlichen Exportprodukte - Kakao, Kaffee, Zuckerrohr - und zu einheimische Früchte

(MiNr.6500-15, 11.01.2016)  Biologische Vielfalt. u.a. Kakao - Kakaofrüchte
(MiNr.5271-75,Block 914; 10.09.2013)  Schmetterlinge und Blüten  u.a. Sonnenblume

(MiNr.4734-41, Block 808; 01.12.2010) Landwirtschaft.  Zuckerrohr - Kaffeekirschen - Kakaoschoten
(MiNr 4717-4724, 01.12.2010) Gemüse und heimische Küche MiNr. 4721 - Calulu - Nationalgericht (Eintopfgericht mit Fisch und Gemüsen) -  Okraschoten - Brotfrucht - Auberginen -  Obstbananen - Kochbanane
(MiNr.4236-41,Block 732; 20.10.2009) Heilpflanzen.  Echte Engelwurz (Angelica archangelica) - Schafgarbe (Achillea millefolium) - Französischer Estragon (Artemisia dracunculus) - Knoblauch (Allium sativum) - Gemeiner Beifuß (Artemisia vulgaris) - Dost (Origanum vulgare)
(MiNr.4180-85, Block 716; 30.07.2009) Speisen aus aller Welt.  Pelmeni, Rußland - Lutefisk, Norwegen - Kimchi, Südkroea - Pot-au feu, Frankreich -  Akee mit Salzfisch, Jamaika - Tacos, Mexiko ( link )
(MiNr.4043-47, Block 687; 29.05.2009) Fische und Fischerei. Pfahlfischer, Kletterfisch (Anabas testudineus) - Fischer am Strand, Teleskop-Beilbauchfisch (Argyropelecus hemigymnus - Fischerboot, Schmetterlingsfisch (Pantodon buchholzi)- Fischerboot, Pferdemakrele (Caranx hippos) - Angler, Komoren-Quastenflosser (Latimeria chalumnae)
(MiNr.3903-07, Block 678; 31.03.2009)  Affen und Früchte  u.a. Mango
(MiNr.3901- 02, 31.03.2009)  Traditionelle Speisen.  Calúlú -  Molho no Fogo
(MiNr.3785-88, 31.01.2009)   Blüten und Wespen. u.a. Sonnenblume
(MiNr.3385-94, Block 645; 04.02.2008)  Naturforscher. Theophrast (um 370 bis um 286 v. Chr.), griechischer Philosoph, Gemeiner Aronstab (Arum maculatum) - Pedanios Dioskurides (1. Jh.), griechischer Arzt und Pharmakologe, Manuskript, Heilpflanzen - Gaius Plinius Secundus (Plinius der Ältere) (um 24-79), römischer Schriftsteller, astronomisches Gerät -  Andrea Cesalpino (1519-1603), italienischer Philosoph, Botaniker und Physiologe, Herbarium - Conrad Gesner (1516-1565), schweizerischer Polyhistor und Naturforscher, Hase - Leonhart Fuchs (1501-1566), deutscher Mediziner und Botaniker, Spargel (Asparagus sp. - Ulisse Aldrovandi (1522-1605), italienischer Arzt und Naturforscher, Fabelwesen aus seiner „Historia Monstrorum“ -  Niels Stensen (Nicolaus Steno) (1638-1686), dänischer Arzt, Geologe und katholischer Bischof, Illustration eines Haigebisses aus seiner Schrift „Canis carchariae dissectum caput“ - John Ray (1627-1705), britischer Theologe, Altphilologe und Naturforscher, Dodo (Raphus cucullatus), Pfauentruthuhn (Agriocharis ocellata) - Aristoteles (384-322 v. Chr.), griechischer Philosoph, Kormoran (Phalacrocorax sp.)
(MiNr.3364-70,Block 642; 04.02.2008) Heilpflanzen. Mussaenda landia -  Agarista salicifolia - Sandolive (Dodonaea viscosa) - Jumellea fragrans - Asiatisches Wasserblatt (Centella asiatica) -  Psiloxylon mauritianum - Sophora denudata
(MiNr.3191-98, 31.12.2007) Heilpflanzen.  Buchholzia coriacea -  Piperonia pallucila - Achyranthes aspera - Adenoplus breviflorus - Heliotropium indicum - Mimosa pigra - Cymbopogon citratus - Bryophyllum pinatum
(MiNr.1885-89, Block 390; 14.03.2001)  Katzengemälde. u.a. AnglerKatzendarstellungen nach Werken von Louis William Wain (1860-1939), britischer Katzenmaler und -zeichner
(MiNr.1826-31, Block 382; 01.08.1998) Kongress der Postunternehmen portugiesischsprachiger Länder: Typische Speisen.   Gekochte Bananen und Brotfrüchte  - Gemüseeintopf mit Fisch und Würsten
(MiNr.1769-74, Block 375; 22.05.1998)  Weltausstellung EXPO ’98, Lissabon: Fischerei - Fischerboot, Lederschildkröte (Dermochelys coriacea) -  Fliegende Fische (Exocoetus sp.)
(MiNr.1694-1706; Block 355; 14.10.1996) Heilpflanzen und Orchideen.  Eryngium fortidum -  Ocimum viride -  Piper umbellatum - Phal. mariae - Odm. chiriquense - Phal. gigantea -  Abutilon grandiflorum -  Aframomum danielli - Chenododium ambrosiodes
(MiNr.1524-30, Block 321; 06.06.1995) Blumen und Früchte.  u.a.Pitanga
(MiNr.1093-1104, Block 189; 15.09.1989)  Früchte. Sauersack - Annona muricata - Guava - Mango - Carambola - Annone - Balsampflaume - Avocado - Jackfrucht - Kakao - Apfelbanane -  Mamão
(MiNr.1036-41, Block 176; 26.10.1988)  Heilpflanzen. Datura metel - Salaconta -  Cassia occidentalis - Solanum ovigerum - Leonitis nepetifolia
(MiNr.975-78, 21.11.1986)  Portugiesisch-brasilianische Briefmarkenausstellung LUBRAPEX ’86, Rio de Janeiro.  Angler mit Fisch -  Angler im Boot
(MiNr.947-49, 30.12.1985)  u.a. Sonnenblume
(MiNr.933-36, Block 160; 16.10.1984) Welternährungstag - u.a. Früchte
(MiNr.861-68, 28.12.1983) Heilpflanzen.  Cymbopogon citratus - Adenoplus breviflorus - Bryophillum pinatum - Buchholzia coriacea - Heliotropium indicum - Mimosa pigra - Piperonia pallucila - Achyranthes aspera
(MiNr.744-50, Block 79; 30.12.1981) Welternährungstag.  Ananas (Ananas sativus) - Yams (Colocasia esculenta) - Brotfrucht (Artocarpus altilis) - Mango - Kakao - Kaffee

(MiNr.352-61, Block 1; 01.10.1948)  Freimarken: Frücht - Kolanuß (Cola vera) - Brotfrucht (Artocarpus incisa) - Rahm-Anone (Annona squamosa) -  Kakao (Theobroma cacao) -  Kaffee (Coffea canephora) - Ölpalme (Elaeis guineensis) - Avocado (Persea americana) - Ananas (Ananas sativus) -  Mango (Mangifera indica) -  Kokosnuß (Cocos nucifera)

Es gibt 34 Briefmarkensätze mit Pilzen