TYPO3 Musterprojekt - Saturday, 28. January 2023
Druckversion der Seite: Ernährungssystem - Ernährungsökologie
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/biographie/forschungsbereiche/ernaehrungssystem-ernaehrungsoekologie.html

06/26/14

Forschungsbereich Ernährungssystem

Durch die ersten Berufserfahrungen mit Ernährungsstudien in Tanzania (MPNRU - Bumbuli) erfuhr ich, dass Ernährungsforschung nicht nur eine Naturwissenschaft ist, sondern es umfasst auch die Umwelt und die Kultur.
(z.B. Jelliffe-Buch The Assessment of the Nutritional Status of the Community, WHO 1966-  Kap. Ecological Visit - chart).
⇒ Forschungsbereich "Ernährung in Entwicklungsländern".
Durch in ersten wissenschaftlichen Untersuchungen zum Thema Interaktion zwischen Nährstoffen und Arzneimitteln (Nicht-Nährstoffen) erfuhr ich, daß experimentelle Ernährungsforschung auf sehr enge Modelle beschränkt bleiben müssen. Somit ergab sich die Erweiterung der Ernährungsforschungsmethoden (Ernährungserhebungen);  durch  Studien (Beobachtungen) in der realen Lebenswelt von Menschen; daraus entwickelte sich mein Forschungsbereich Ernährungsepidemiologie - Habilitation; und Buchpublikation.

Ein weiterer Weg führte zur Ernährungsökologie (und auch zu New Nutrition Sciences)

Diesen Forschungsbereich benannte ich im übergeordneten Sinn  "Ernährungssystem".

Erstes Manuskript aus dem Jahr 1975 wurde nicht gedruckt veröffentlicht
"Katalogisierung der Faktoren, die die Nahrungswahl und den Ernährungszustand des Menschen beeinflussen (Ernährungs-System).(Ein Grundsatz für die Planung von Ernährungsversuchen, unter spezieller Berücksichtigung von Ernährungserhebungen)" Es ist hier jedoch zugänglich. + CHART

Weitere Publikationen - hier

Vorlesung Wien 6 - Ernährungsystem

 

To top