TYPO3 Musterprojekt - Thursday, 22. August 2019
Druckversion der Seite: Graubündener Küche
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/ernaehrungsforschungsraum/lebensmittel/esskultur-landeskueche/schweizer-kueche/graubuendener-kueche.html

Die geographische Lage Graubündens am bekannten Drei-Ländereck hat es nicht nur Kulturell sondern auch kulinarisch wirksam geprägt. So findet man in der typischen Graubündner Küche nicht nur Deutsche und Österreichische Einflüsse sondern auch den mediteranischen Touch aus Italien. (link)

Beinwurst, Churer (kulinarisches Erbe)
Birnbrot (kulinarisches Erbe)
Bündener Alpkäse (link)
Bündener Fleisch (link)
Bütschella (süßes Hefeteigbrot) (link)
Capuns (link - in Mangoldblätter gewickelte Spätzle/Teigwaren)
Churer Fleischtorte (link)
Engadiner Nusstorte
Gerstensuppe (link)
Maluns (Kartoffelspeise) (link)
Peschs maghers (gefüllte Omelettes) (link)
Pizokels (Spätzleart) (link)
Plain in Pigna (Kartoffelgratin-artig) (link)
Polenta (link)
Puschlaver Pizzocherl (link)
Ringbrot (mit Anis)
Salsiz (luftgetrocknete Rohwurst) (link)
Schwartenwurst (link)
Tatsch (ein Art Pfannkuchen) (link) (link)

Graubündener Tourismus - website Spezialitäten
(früher gab es http://www.schweizer-kochrezepte.ch  diese ist nicht mehr aktiv)

Bündener Rezepte - link

Graubünden zum Aufessen (Sonntagzeitung.ch - link)

Genussreise Graubünden - Slow Food Magazin 02_2010, S. 18f (Scan)
Bündener Küchenlexikon; Adressen