TYPO3 Musterprojekt - Tuesday, 30. November 2021
Druckversion der Seite: Norwegischer Käse
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/ernaehrungsforschungsraum/lebensmittel/lebensmittel/4-kaese/norwegischer-kaese.html

Norwegischer Käse:
1.500 Millionen Liter Kuhmilch und 19,7 Millionen Liter Ziegenmilch, produziert auf fast 20.000 Bauernhöfen, werden von den norwegischen Molkereien verarbeitet. Es gibt ca. 200 Produktvarianten. Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat sich auch in Norwegen die Zahl der Milchproduzenten stark reduziert; waren es um 1980 120.000 sind es jetzt (2012) nur noch ca 20.000.  Insgesamt produzieren 642 Ziegenfarmer und 51.000 Ziegen 19.700.000 Liter Ziegenmilch.(link)


Tine ist eine Kooperation der Molkereien Norwegens und im Besitz von mehr als 15.000 norwegischen Bauern. Der durchschnittliche Landwirt hält 21 Kühe und hat eine besondere Beziehung zu seinen Tieren.
(wikipedia)


Norwegens einzigartige Spezialität ist der Gudbrandsdalen. Er ist aus (gekochter) Molke, ist braun, natürlich süß und wird in Norwegen z.B. als süßer Brotaufstrich verwendet. Norwegenkenner lieben diesen Käse. Er gilt als gesund, da er viele Mineralstoffe enthält. (Tine Gjetost Gudbrandsdalen Karamellkäse / Braunkäse / Brunost / Molkenkäse  (Rezeptbuch von Tine)

Snøfrisk - Frischkäse (TINE-Rezeptbuch)

(wiki - Norwegian Cheeses)