TYPO3 Musterprojekt - Tuesday, 22. September 2020
Druckversion der Seite: Scheinquitte
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/ernaehrungsforschungsraum/lebensmittel/lebensmittel/8-frischobst-einheimisch/scheinquitte.html

06/12/20

Scheinquitten - Zierquitten - Chaenomeles

Die Zierquitten (Chaenomeles) sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Sie stammen aus dem östlichen Asien und ihre Sorten werden als Zierpflanzen und Wildobst in Parks und Gärten verwendet. 
In Europa werden sie bereits seit Ende des 18. Jahrhunderts als Ziersträucher kultiviert. Von den Zierquitten gibt es fünf Arten und verschiedene Hybridensorten, die sich in Blütenfarbe und Wuchs unterscheiden. Der Strauch gilt als industriefest und ist am besten mit einer Höhe von 80 bis 120 cm gut als Heckenpflanze geeignet. Dort verträgt er starken Schnitt, sodass er als Hecke schmal gehalten werden kann, bei gelenktem natürlichem Wuchs blüht er jedoch besser. Die Pflanze bevorzugt guten, tiefgründigen Gartenboden und ist als wertvoller Blühstrauch (Blütezeit April–Mai) beliebt.
Die kleinen gelblichen Früchte (40-100g) reifen im Herbst und sind ausschließlich in verarbeitetem Zustand verwertbar - roh sind sie noch härter als bei der Echten Quitte. . Sie können ebenso vielfältig wie Quitten verwertet werden.  Sie sind außergewöhnlich aromatisch und vielseitig verwertbar, besonders nach den ersten Herbstfrösten. Sie können zu Likör, Marmelade, Gelee, Saft, Quittenbrot und kandierten Früchten verarbeitet werden. Die Früchte der Zierquitten enthalten nur wenig Zucker und viel Pektin, daher können sie als Gelierhilfe eingesetzt werden und wirken gegen Durchfall. Der saure Saft kann als Ersatz für Zitronensaft dienen. Die dornenlose Sorte Cido hat den Beinamen „Nordische Zitrone“.

Informationen:

- wikipedia - engl. Chaenomeles -
- Chaenomeles Category -

Chaenomeles speciosa - (Sweet.)Nakai- link bei www.pfaf.org -

Wildobst – Superfood für den heimischen Garten. Food-Monitor 09.06.2020

Scheinquitte (Chaenomeles). link bei www.kornelkirsche.eu (Baumschule)

Die Chaneomeles gibt es auch auf Briefmarken - allerdings nur die Blüten und nicht die Früchte.
Dominica (MiNr.3659-63, Block 509, 10.01.2005) Blühende Pflanzen.  u.a. Zierquitte (Chaenomeles speciosa)
Großbritannien-Jersey (MiNr.1105-10, 10.11.2003) Blumen (II): Winterblumen. u.a. Scheinquitte (Chaenomeles japonica)
Japan (MiNr.3496-505, 01.04.2003) Privatisierung der Post (II): Fauna und Flora. u.a. Scheinquitte (Chaenomeles japonica)
Korea-Nord (MiNr.6575-87, Block 1006, 30.04.2019) 60 Jahre Zentraler Botanischer Garten. u.a. Chaenomeles sinensis
Malediven (MiNr.1499-508,Block 185; 29.01.1991) Internationale Gartenbauausstellung EXPO ’90, Osaka (II): Bonsai  u.a. Japanische Zierquitte - Chaenomeles lagenaria
Niger (MiNr.2396-2519, Block 221; 30.09.2013)  Verschiedene Themen.  u.a. Scheinquitte (Chaenomeles japonica)
Polen (MiNr.2214-21, 15.12.1972) Strauchblüten. u.a. Zierquitte (Chaenomeles lagenaria)
Russland (MiNr.554-58, 21.01.1997) Ziersträucher. u.a. Japanische Scheinquitte (Chaenomeles japonica)
Senegal (MiNr.465-68, 07.08.1971) 13. Pfadfinderwelttreffen  u.a. Japan Chaenomeles japonica
Türkisch-Zypern (MiNr.800-03, 19.09.2014) Flora: Obstbaumblüten. u.a. Zierquitte (Chaenomeles sp.)

To top