TYPO3 Musterprojekt - Thursday, 22. August 2019
Druckversion der Seite: Kosmetik Funktion
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/ernaehrungsforschungsraum/lebensmittel/lebensmittel/lebensmittelgruppen-funktion/kosmetik-funktion.html

Die Haut ist ein großes Organ und ihre Funktionen - Schutz des Körpers - sind von Ernährung und Nährstoffen abhängig

(z.B. Liste der klinischen Mangelzeichen bei Vitamin- und anderen Nährstoffmangel),

allergische Reaktionen

andere Funktion - Haare - Haarwuchs

schöne Haut; Fingernägel , Haarwuchs usw - ist ein Faktor für das Gefühl "schon zu sein und zu wirken"

Viele Kosmetika werben mit Vitaminen und anderen Nährstoffen

Es gibt auch funktionelle Lebensmittel mit "Schönheits-Wirkungen"; in diesem Bereich der Kosmetik, besteht ganz "natürlich" die Gefahr das die Wirkungen "kosmetisch" (dem Marketing-Funktion) angepasst sind.
- Modewort: Skinfoods -

Widersprüchliche Datenlage

 

Dazu gibt es z.B. folgende Informationen -
Nestle Magazin für Zukunftsfragen GOOD 2015 - Informationen zu Lässt sich Schönheit essen?

"Kosmetik zum Essen“ (Im Heft Zeit-Wissen - Januar 2009)

Österreichische Zeitschrift - 

http://www.ichkoche.at/Kosmetik-zum-Essen/Magazin/index/html/11712

So essen Sie sich gesund und schön - Sie haben brüchige Fingernägel und unreine oder trockene Haut? Diese fünf Schönmacher helfen!  Sie liefern wichtige Vitamine und Mineralstoffe, gleichen Mangelerscheinungen aus, machen Haut, Haar und Fingernägel wieder strahlend schön.

http://www.bild.de/BILD/ratgeber/gesund-fit/2008/04/21/so-essen-sie/sich-gesund-und-schoen,geo=4322558.html

Kritissche Betrachtung zum "Beauty Food" - Meldung des www.aid.de

http://www.aid.de/presse/presseinfo.php?mode=beitrag&id=3369

 
Umsatz jeder Deutsche gibt jährlich ca 150€ für Körperpflge aus - Industrieverband Körperpflege und Waschnittel - www.ikw.org/ -

http://www.ikw.org/pages/prodgr_tpl_marktdaten.php?page_title=K%F6rperpflegemittel&subpage_title=Marktdaten&navi_id=km&subnavi_id=marktdaten

 

 

SCHöNKOST – DAS LEXIKON DER SCHöNHEIT

Hans Lauber: „Schönkost “. Natural Functional Food. Hardcover, 256 Seiten in Farbe, Kirchheim Verlag, Mainz. ISBN 978-3-87409-451-1 , 29,80 Euro.

www.gourmet-report.de/artikel/30860/Schoenkost-8211-Das-Lexikon-der-Schoenheit.html

Hans Lauber leitet den Fachbereich „Gesund leben“ im Deutschen Wellness Verband, und ist Beiratsmitglied der Deutschen Diabetes-Stiftung. Für das Buch „Schlemmen wie ein Diabetiker“ hat er als Pionier die Prinzipien einer natürlich-funktionellen Genuss-Küche entwickelt. Sie erreichen den Autor unter hanslauber[at]hotmail.com . Siehe auch www.schoenkost.de

Schrot&Korn Mai 2013 - "Auf der grünen Welle der Natur" (Aloe vera, Apfel, Avocado, Gingko, Limette, Salbei - trinken statt cremen)

Kann man sich schön essen? Odysso, SWR-TV, 2015