TYPO3 Musterprojekt - Friday, 6. December 2019
Druckversion der Seite: CA-Lagerung
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/ernaehrungsforschungsraum/lebensmittel/lebensmittel/vorratshaltung/ca-lagerung.html

CA - controlled atmosphere

Die Haltbarkeit von Lebensmiteln kann durch Verzögerungen der Verderbnis verlängert werden, wenn diese in optimierten (kontrollierten, modifizierten) Atmosphären ("Klima") gelagert werden (Optimierung durch angepasste Temperaturen; Gaszusammensetzungen <Sauerstoff, Stickstoff, CO2>, Feuchtigkeit).
So werden durch Lager mit controlled atmosphere (CA) die sauberen (haltbar gemachten) Lebensmittel gelagert (vorallem bei Obst - Äpfel; weniger bei Gemüse und Fleisch); heute gibt es einheimische (regionale) frische Äpfel noch Monate nach der Ernte (Kosten der Lagerung einheimischer Produkte <Zeit>  vs Kosten des globalen Transports <Mobilität, Logistik>.)
Die moderne Verpackungstechnik ermöglicht es auch die Atmosphäre in den Lebensmittelverpackungen so zu modifizieren, dass die Mindeshaltbarkeit deutlich verlängert werden kann (extended shelf-life). Es gibt so genannte aktive Verpackung, bei der sich die Atmosphäre während der Lagerung kontinuierlich verändert. So stehen zum Beispiel Sauerstoff aufnehmende oder Kohlendioxid abgebende Folien zur Verfügung.

Forschung zur CA-Lagerung am MRI -

Informationen
Transport-Informations-System - link
Wikipedia - CA-Lager  - modified atmosphere  - Schutzatmosphäre -