TYPO3 Musterprojekt - Saturday, 14. December 2019
Druckversion der Seite: Bauern - Landwirte
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/ernaehrungsforschungsraum/menschen/individuum-mensch/berufe-erwerbsarbeitswelt/bauern-landwirte.html

Die Gruppe der Personen (in einer Gesellschaft), die in der Landwirtschaft tätig sind, geht ständig zurück. (Anm. siehe Vorlesung VL18)

Nach vorläufigen repräsentativen Ergebnissen bewirtschafteten im Jahr 2016 in Deutschland 276 000 landwirtschaftliche Betriebe insgesamt rund 16,7 Millionen Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche. Agrarstrukturerhebung 2016: 9 000 landwirt­schaftliche Betriebe weniger als im Jahr 2013 - Pressemitteilung des Statist.Bundesamt www.destatis.de  20.01.2017 -

Aus der Sicht der wesentlichen Standesvertreter ("Bauernführer") dominieren noch die Aspekte der Agrarproduktion (Lebenmittel und zunehmend mehr nachwachsende Rohstoffe), der Einkommens  und Alterssicherung. Die weiteren gesellschaftlichen Funktionen sind im Bereich der  Landschaftsgestaltung (Aspekt: ländlicher Raum) und des Naturschutzes  zusehen. Es gibt kaum Aussagen (aus Sicht der Landwirte)  zur SErnährungs- und Verbraucherpolitik in Richtung Prävention.

Es gibt neben der Ausbildungen zum Landwirt und Agrarwissenschaftler weitere „grüne Berüfe“ (siehe auch
http://www.aid.de/lernen/berufsbilder.php
http://www.landwirtschaft-mlr.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/menu/1045051_l1/index.html

- Gärtner

- Tierarzt

- Forstwart

- Landmaschinenmechaniker

- Fischwirt

- Hauswirtschafter

- Brenner (Beruf)

- Molkereifachmann

- Revierjäger

- Winzer

- Pferdewirt

- Milchwirtschaftlicher Laborant

-  Energiewirt

 

Ausbildung in diesen Berufe
Link - zu Agrarwissenschaften

Es gibt immer weniger Landwirte in Deutschland (link 19.11.12) - Kapitel im deutschen Nationalatlas -
sie ernähren immer mehr Menschen - 144 Mitbürger werden von einem Bauer ernährt BMEL-Meldung - rein statistisch (ohne an das agribusiness-system zu denken)
- 155 Mitbürger (2016)  link bei www.bauernverband.de

-"Ene, mene, muh, raus bist du" In Deutschland schließen jedes Jahr rund 5000 Bauern ihren Hof. Warum tun sie das? Schrot&Korn Okt 2018  (www.meine-landwirtschaft.de - www.abl-ev.de )

- Bauer sucht Zukunft Aus der 10-teiligen Reihe: "Unser künftig Brot" (7) SWR2 Wissen 30.06.2018 (download Manuskript)

Akademisierung des Bauernhofs : Immer mehr Landwirte haben Uni-Abschluss. aid aktuell 06.07.2016 -

Agrarstruktur Deutschland - Arbeitsverhältnisse in der Landwirtschaft Chart

Strukturen in der Gesellschaft, die Belange der Landwirte vertreten:

"Landwirtschaftsministerien“ (Bund und Länderebene); www.bmelv.de bzw. www.lebensministerium.at

Agrarstatistik - http://www.bmelv-statistik.de/

Beratung, z.B. durch www.aid.de  

Agrarberichte (2007) -  Österreich -  http://www.gruenerbericht.at/cms/index.php

Berufsverband – Bauernverband - http://www.bauernverband.de/   bzw. http://www.bauernbund.at/ )
Situationsbericht 2015/16 - link

i.m.a-information.medien.agrar e.V. ( Informationsmaterial über die deutsche Landwirtschaft) -  www.ima-agrar.de

de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Bauernverband

Absatzförderung - CMA - www.cma.de

Marktberichte - www.zmp.de  

www.dlg.org - Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft

Genossenschaft – http://www.raiffeisen.de/

Alternative Landwirtschaft – ökologischer Landbau - der ist noch sehr in viele Verbände zergliedert;  Bündnis -   http://www.agrarbuendnis.de/index.php?id=80   http://de.wikipedia.org/wiki/Alternative_Landwirtschaft

Biokreis /   Bioland  / Verband für organisch-biologischen Anbau /  Biopark / Demeter / Ecoland / Ecovin / Gäa / Naturland /

http://www.kritischer-agrarbericht.de/index.php?id=79

http://de.wikipedia.org/wiki/Landwirt

Informationen über Österreich Agrarstruktur: - http://www.agrarnet.at/ 

Landwirtschaftskammern -  www.lk-austria.at

 Burger,K. : Von wegen Landidyll!  Bauern erkranken häufiger an Depressionen als früher. Die Arbeitsbelastungen durch den globalen Handel haben extrem zugenommen, gleichzeitig ist das Image des Berufsstandes denkbar schlecht. TAZ 05.08.2016 (im TAZeArchiv)

B van Deenen – Der landwirtschaftliche Familienhaushalt zwischen Tradition und Moderne S.32-55 in Oltersdorf, U., Preuß, Th.: Haushalte an der Schwelle zum nächsten Jahrtausend. Campus, FFM, NY, 1996).

Governments on the WWW: Table of Contents http://www.gksoft.com/govt/en/

Innerhalb von Landwirtschaft noch weitere Nischen - wie 1995 gab es noch 71.000 Schäfer; heute – ca 30.000 (vieles Hobby-Schäfer)
- www.berufsschaefer.de -
- Schafhalter in Deutschland erhalten Förderung nur für die beweidete Fläche. Eine Petition will die Unterstützung an der Zahl der Muttertiere orientieren. TAZ 10.03.2018 -

Wolle – kein Verdienst / 50c-1 Euro/Kg / Geld bringt das Fleisch – schlachtet ca 400 Lämmer im Jahr (5-7 Monate alt) / (Spezialberufe / Landwirtschaft /

(Lit – „Voll krass“ – Schafe in der Stadt – Stuttgarter Zeitung – 30.04.04 /

 
Schäferlauf  -  http://de.wikipedia.org/wiki/Markgr%C3%B6ningen

 

Den Bauern reichts unter www.danke-jetzt-reichts.de

food-monitor | 10. Juni 2009,

www.food-monitor.de/2009/06/den-bauern-reichts-unter-wwwdanke-jetzt-reichtsde/

Die Bauern sind durch die Krise auf den Agrarmärkten und zusätzlich durch „hausgemachte“ wettbewerbsfeindliche Kostenbelastungen in ihrer Existenz bedroht. Zudem nutzen marktbeherrschende Discounter des Lebensmitteleinzelhandels ihre Verhandlungsmacht schamlos aus. Daher haben die deutschen Bauern in den letzten Wochen mit zahlreichen Aktionen in allen Regionen Deutschlands unter dem Motto „Danke, jetzt reicht´s!“ deutlich gemacht, worum es geht und wo auf den Betrieben der Schuh „drückt“. Auf der neuen Internet­seite www.danke-jetzt-reichts.de ist übersichtlich dargestellt, was die Bauern konkret fordern und wo Aktionen geplant oder gelaufen sind.

 

www.danke-jetzt-reichts.de  soll aber nicht nur ein Sammelsurium an eindrucksvollen Bauern­aktionen bleiben. Zu Beginn der nächsten Woche haben alle Bauern und Bäuerinnen die Möglichkeit, auf dieser Plattform mitzuteilen, wo es ihnen reicht und wo ihrer Ansicht nach dringend Handlungsbedarf besteht. Außerdem besteht für alle Bäuerinnen und Bauern die Möglichkeit, sich auf dem Deutschen Bauerntag zu Wort zu melden, indem Sie dem Bauernverband jetzt schon Ihre Fragen mitteilen. Auch an die Verbraucherinnen und Verbraucher ist die Plattform www.danke-jetzt-reichts.de gerichtet. Sie können die Forderungen der Bauern unterstützen, indem sie sich gegen die Bevormundung durch den Lebensmitteleinzelhandel und die Lebensmittelindustrie zur Wehr setzen. Denn Teile der Lebensmittelindustrie täuschen die Verbraucher, indem sie den Markt mit künstlichen Ersatzprodukten wie Imitatkäse auf Pizza überschwemmen.

 

Quelle: DBV

Unterweger, W.D. (Website): "Die Bauern" Stocker-Verlag, Graz, 2014; umfangreiche, eindrucksvolle Dokumentation (Fotos) vom Landleben, den Bauern - im Wandel der Zeit.

 
DU-Magazin  -  Europas Bauern – unser täglich Brot - (Doppelheft # 728)

weitere Stichworte (für Ergänzung)

zeithistorisch:
Kühner, O.-H.: Die Bauern stehen ganz früh auf. Schulkinder über die Landwirtschaft. Westermann´s Monatshefte Nr.6/1970, S.75-80 (scan im Archiv) (Ellwein: Haltungen und Einstellungen von Schülern zur Landwirtschaft. IMA, 1968) (Arbeitszeiten, Einkommen)

Geschichte

Münkel, Daniela; Uekötter, Frank: Das Bild des Bauern. Selbst- und Fremdwahrnehmungen vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2012 - Besprechung - http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2013-2-128

Landwirtschaftsmuseen

Darstellung des Landlebens in der Kultur und Kunst

N.Guerard: Der Bauer, Kupferstich, Beginn des 18.Jahrh.  (Abb)

(Philatelie) /