TYPO3 Musterprojekt - Saturday, 28. March 2020
Druckversion der Seite: Frankfurter Rundschau
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/ernaehrungsforschungsraum/umwelt/kommunikation/medien-der-kommunikation/zeitungen/frankfurter-rundschau.html

12/17/17

Frankfurter Rundschau - FR

Die Frankfurter Rundschau (FR) ist eine überregionale Abonnement-Tageszeitung, die seit dem 01.08.1945 in Frankfurt am Main erscheint. Bis zum 28.02.2013 wurde sie verlegt, gedruckt und vertrieben von der Druck- und Verlagshaus Frankfurt am Main GmbH, die am 13.11.2012 Insolvenz anmeldete. Seit dem 1.03.2013 erscheint sie in der Frankfurter Rundschau GmbH. Diese gehört zu 55 % der Frankfurter Societät, zu 35 % der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH und zu 10 % der Karl-Gerold-Stiftung.
Die FR gehört zu den deutschen Tageszeitungen mit den größten Auflagenverlusten der vergangenen Jahre. Zwischen 1998 und 2013 sank die verkaufte Auflage um 55 Prozent. Die Auflage im ersten Quartal 2013 lag bei 87.136 Exemplaren (danach wurden keine seperaten Auflagenzahlen der FR publiziert, nur im Verbund mit anderen Rhein-Main-Zeitungen der Verlegergruppe).
Die FR ist nach den Aachener Nachrichten und der Berliner Zeitung die dritte deutsche Tageszeitung, die nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet wurde. Im amerikanischen Sektor war sie die erste Tageszeitung, sie löste die Frankfurter Presse ab, das Nachrichtenblatt der US-amerikanischen 12. Heeresgruppe.
Die FR gi(a)lt als eine links-orientierte, SPD-nahe Tageszeitung.

Website - www.fr.de
- Wikipedia

Ressort - Wissen ⇒⇒ darunter Gesundheit
(Anm. Hier sind fast nur dpa-Meldungen zu finden)