TYPO3 Musterprojekt - Tuesday, 17. September 2019
Druckversion der Seite: Langeweile
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/ernaehrungsforschungsraum/zeit/zeitvertreib/langeweile.html

Langeweile (Zeitempfinden) – Gegensatz (Hetze – Zeitdruck) –

Einfluss aufs Essen - eher mehr essen, wenn man Langeweile hat (Gefahr von Übergewicht)

Langeweile - mehr Fernsehen - mehr Rauchen - Trinken - usw - "riskanter Lebensstil" (zu Tode langweilen - bewahrheitet sich)

(Information dazu Bild-Zeitung 07_02_2010 und Publikation - "Bored to death?" - Intern.J.Epidem. 1.2.2010)

die Zeit genießen - Muße haben - das bedeutet Wohlfühlen - positiver Effekt auf Gesundheit; doch wenn Mensch nicht weiß was er mit der Zeit machen soll - dann negativ; immer wieder das Prinzip des richtigen Maßes - Ausgewogenheit - Balance;

Nichtstun - Müßiggang  (slow) (prominieren; schlendern)

(brandeins _ Aug 2012 - Themenheft: Nichtstun)
Lieber langweilig ins Leere laufen. TAZ 12.12.2011

Wüschner, Philipp: Die Entdeckung der Langeweile. Über eine subversive Laune der Philosophie. Turia + Kant, Wien, 2011