TYPO3 Musterprojekt - Tuesday, 25. June 2019
Druckversion der Seite: Sozial-ökologische Forschungsbereiche
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/grundsaetze/inhalts-elemente/wissenschaft/sozial-oekologische-forschungsbereiche.html

Die sozial-ökologische Forschung (SÖF) ist ein interdisziplinäres Forschungsgebiet, dass Grundlagen für die Lösung des gesellschaftlichen Entwicklungsziel (Umweltpolitik) des Erreichens der Nachhaltigkeit erforschen soll. Es ist eine sehr anwendungs- und problemorientierte Forschung (<Entwicklungs>Prozess-begleitend; Projektevaluation ua.).
Sie umfasst die Anforderungen an den ökologischen Umbau der Gesellschaft bei Beachtung der Aspekte der sozialer Gerechtigkeit sowie der Ökonomie (Wirtschaftlichkeit) (Ökologie und Ökonomie verbindend).
Die Forschung basiert auf der Zusammenarbeit von Wissenschaftler/-innen der Natur- und Gesellschaftswissenschaften. Dabei werden gesellschaftliche Akteure (Stakeholder) - z.B. Verbraucher/-innen, Kommunen, Unternehmen und Nichtregierungs-Organisationen - in den Forschungsprozess einbezogen. Somit wendet die SÖF transdiziplinäre Forschungsmethoden an.

Die Sozial-ökologischen Forschung (SÖF) ist ein Forschungsförderungsprogramm des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Ein Schwerpunkt dabei von Anfang an (1999) Projekte zur „Agrar- und Ernährungswende“ www.ernaehrungswende.de 
(siehe auch Ernährungsökologie).

Wichtiges deutsches Institut in diesem Bereich
- Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE)
Hamburger Allee 45
D - 60486 Frankfurt am MainTel. +49 - 69 - 7076919-0
info@isoe.de Internet – www.isoe.de
ISOE-Jahresbericht 2010
umfangreiche Download-Liste
z.B. J-Jahn, Thomas: Soziale Ökologie, kognitive Integration und Transdisziplinarität (Veröffentlichung): In:Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis, Nr. 2, 14. Jahrgang, 32-38 2005 (ITAS) Schwerpunktheft - Transdisziplinarität

- Sozial-ökologische Forschung auf Erfolgskurs. TAZ 21.12.2018 

Positive Bewertung durch den Wissenschaftsrat - Pressemitteilung  11.07.2016 (Download) (ref. TAZ 14.07.2016)

Institut für Soziale Ökologie - Alpen-Adria Universität (Wien-Graz-)Klagenfurt (website) IFF - Fakultät für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Schottenfeldgasse 29 --- A-1070 Wien, Österreich 
Phone: ++43 - 1 - 522 40 00 - 401
(Liste der Working Papers)

 

Informationen - Literatur

- wikipedia

- Publikationen bei SÖF
- Zeitschriften-Links bei SÖF

Vom Acker auf dem Teller - Buch
Verlag mit Schwerpunkt SÖF - www.oekom.de

Projekt: Übergewicht und Adipositas bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen als systemisches Risiko (Publikation)

http://www.oekom.de

(siehe auch - Ernährungswende)

Tauss, A. (Hrsg): "Sozial-ökologische Transformationen. Das Ende des Kapitalismus denken." VSA-Verlag 2016 (Leseprobe)