TYPO3 Musterprojekt - Tuesday, 18. June 2019
Druckversion der Seite: KIDS-VA
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/keller/institutionen/kids-va/

Kids-Verbraucher-Analyse (Kids-VA, K-VA) gibt es seit 1994; seit 2004 von Egmont Ehapa Verlag herausgegebene kontinuierliche Untersuchung des Medien- und Konsumverhaltens der 6- bis 13-Jährigen in Deutschland.

(Marktanalyse - Verbraucher)  (Erwachsene - VA - siehe unten)
Informationen zum Leseverhalten - Zeitschriften; Büchern
Nutzung von elektronische Medien wie Handy, Computer und Internet
Nutzung vom Fernsehen
Ausstattung der Kinderzimmer - klassisches Spielzeug; Computerspiele;
Einfluss der Eltern auf Mediennutzung der Kinder und umgekehrt

KIDS-Verbraucheranalyse 2014 (link) (ref. meedia - 12.08.2014) (w&v - 12.08.2014)
KIDS-Verbraucheranalyse 2013 (link)

Die Kaufkraft der 5,7 Millionen Kinder in dieser Altersstufe liegt bei insgesamt bei 6 Milliarden Euro (2009). Das sind rund 400 Millionen Euro weniger als 2008. Rund 3,6 Milliarden Euro befinden sich auf Sparkonten (durchschnittlich 626 Euro pro Kind), fast 2,5 Milliarden Euro kommen durch Geldgeschenke und Taschengeld zusammen. Die Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren erhalten durchschnittlich 262 Euro Taschengeld, 17 Euro weniger als noch 2008.
Verwendung des Taschengeldes: Süßigkeiten, Getränke, Lebensmittel; Zeitschriften, Spielzeug u.v.a.
Markenbewusstsein

PRE-KIDS VA

VA-Jugend  - 12-19-Jährige

www.ehapa-media.de/index2.php 

Verbraucher-Analyse (VA) - neben der Media-Analyse (ma),
der Allensbacher Markt- und Werbeträger-Analyse (AWA)
und der Typologie der Wünsche Intermedia
ist die VA eine der vier großen bundesdeutschen Markt-Media-Studien, die seit 1983 kontinuierlich von den Instituten Infratest, München, Marplan, Offenbach, und Ifak, Taunusstein, im Auftrag der Verlage Axel Springer und Heinrich Bauer, Hamburg, erhoben wird, von denen sie 1981 initiiert und konzipiert wurde. Heute liegt die Durchführung der VA in den Händen der Institute Ipsos und Marplan.

Die Basis jeder Ausgabe der Verbraucher-Analyse ist die mündliche und schriftliche Befragung von über 30.000 bevölkerungsrepräsentativ ausgewählten Personen. Sie ist damit heute Europas größte Markt-Media-Studie. Für die VA Klassik waren es 31.179 Befragte ab 14 Jahren, für die VA Jugend 32.709 Befragte ab 12 Jahren (Stand 2009).

Die Verbraucher-Analyse wird in zwei Fassungen herausgegeben:

 

Neue Ausgaben der VA erscheinen jährlich, üblicherweise im August.  Medien Fernsehen, Print, Plakat, Kino und Hörfunk wurden erstmals auch 81 Online-Werbeträger aufgenommen,

Im Einzelnen gibt die Verbraucher-Analyse Auskunft über:
# die demografische Struktur der Bevölkerung,
# das Medienverhalten (Zeitschriften, Supplements, überregionale Tageszeitungen, Fernsehen und Hörfunk),
# Konsumverhalten,
# Anschaffungs-/Kaufabsichten,
# Freizeitinteressen,
# Freizeittypen,
# Informationsinteressen,
# persönliche Einstellungen.

im Internet  http://www.verbraucheranalyse.de 

Informationen aus 

http://www.medialine.de/deutsch/wissen/medialexikon.php?snr=5742

Beispiele einiger Downloads

KIDS VA 1999 - Infos (Kids 6-9y)

KIDS VA 2002 (Charts)  (Infos)

KIDS VA 2003 - Kaufkraft / Konsum (6-12y)  / Urlaub / Methoden /  Presse Daehn / Presse Glas  / Presse Hansen

KIDS VA 2004 - Infos

KIDS VA 2005 - Infos

KIDS VA 2006 - Infos

KIDSVA 2007 Infos  -  (Infos Medien)

KIDS 2008   -  (Infosammlung)

KIDS 2010 (Infos)