TYPO3 Musterprojekt - Thursday, 5. December 2019
Druckversion der Seite: Alternative - der andere Weg
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/keller/kartei/alternative-der-andere-weg/

Eine Alternative ist die Entscheidung zwischen zwei (oder mehreren) Möglichkeiten (Dingen) Dingen zu wählen. 
Dichotomie - entweder-oder; Eigenschaftswort - alternativ
gegen den Hauptstrom handeln; Alternativlösungen
In Diskussionen wird heute (2011) zu oft vertreten, daß es es gibt keine Alternative gibt- TINA - die einzig richtige Entscheidung
"Alternativlos" wurde zum Unwort des Jahres 2010 „Das Wort suggeriert sachlich unangemessen, dass es bei einem Entscheidungsprozess von vornherein keine Alternativen und damit auch keine Notwendigkeit der Diskussion und Argumentation gebe.” Alternativlos ist „das ‚Basta‘ der Merkel-Regierung“. (wikipedia)

Neben (Hauptstrom/Mainstream) gibt es immer wieder alternative Gesichtspunkte
- alternative Wissenschaft (Holismus) (wikipedia) (alternativer Nobelpreis - wikipedia)
- alternative Wirtschaft(spolitik) (wikipedia) - alternative Energien (wikipedia) 
- alternative Landwirtschaft (wikipedia - ökologische Landwirtschaft - alternativer Agrarbericht - kritischer Agrarbericht)
- alternative Medizin (wikipedia) - alternativer Gesundheitsbericht
- alternative Ernährungswissenschaft - Ernährungsökologie - New Nutrition Sciences
- alternativ erzeugte Lebensmittel (Biofood)
- alternative Ernährungsweisen (Diäten)
- alterative Lebensstile - slow statt fast
- alternative Erziehung / Bildung / Verbraucherbildung

Andere Sichtweise (Drudel)
Querdenken - Laterales Denken
Protestbewegungen - Protest-Songs
z.B. "Aufstehen" von den Bots (Alle, die nicht gerne Instant-Brühe trinken, solln aufstehen.." (Link)  (analog Pigor&Eichhorn "Nieder mit IT")

Zwischen Sinnsuche und Selbstkasteiung. 
Dorothea Keuler analysiert biografische Selbstversuche (Literaturblatt Baden_Württemberg 2012_06;S13-14)
 (1) No Shopping – Konsumverzicht für ein Jahr nur das allernötigtse – Judith Levine – No Shopping – Kiepenheuer 2007 (Rezension)  (Konsumismus)
(2) Anständig Essen – Karen Duve „Anständig Essen“ Galiani Verlag, 2011 (Rezension)– kein Fleisch – bis Vegan 
(3) Sag die Wahrheit bis zu 200mal am Tag lügen wir – Jürgen Schmieder – Du sollst nicht lügen – Bertelsmann, 2010 
(4) Offline bleiben – Christoph Koch – Ich bin dann mal offline. Blanvalet, 2010
 (5) Unter Linken leben – Tobias Haberl – Wie ich mal rot wurde. Mein Jahr in der Linkspartei – Luchterhand, 2010 
(6) Kinder an die Macht – Jochen Metzger – Alle Macht den Kindern. Patmos, 2011 

 ABC der Alternativen Von "Ästhetik des Widerstands" bis "Ziviler Ungehorsam" Herausgegeben von Ulrich Brand, Bettina Lösch und Stefan Thimmel In Kooperation mit der Rosa Luxemburg Stiftung, der tageszeitung und dem Wissenschaftlichen Beirat von Attac 272 Seiten | 2007 EUR 12.00 | sFr 21.70 (Leseprobe) (Im Archiv) 
Die Stichworte
 Ästhetik des Widerstands | Alltagskultur | Anarchismus | Aneignung | Anerkennung | Antisemitismuskritik | Arbeitszeitverkürzung | Autonomie der Migration | Basisdemokratie | Befreiungspädagogik | Befreiungs­theologie | Bioethik-Kritik | Bündnispolitik | De-Globalisierung | Demokratisierung | Differenz | Einstiegsprojekte | Emanzipation | Energiepolitik | Entschleunigung | Ernährungssouveränität | Fair Trade | Feminismus | Feministische Ökonomie | Freie Assoziation | Freiheit | Frieden | Gegen-Hegemonie | Gegen-Öffentlichkeit | Gemeinschaftsgüter | Gemeinwirtschaft | Gerechter Welthandel | Gewerkschaftliche Autonomie | Gleichheit | Globale Soziale Rechte | Globalisierungskritik | Grundeinkommen | Gute Arbeit | Internationalismus | Intersektionalität | Interventionismus | Kapitalismuskritik | kein mensch ist illegal | Keynesianismus | Kirche von unten | Klassenkampf | Klimagerechtigkeit | Kommunikationsguerilla | Kommunismus | Kooperation | Kritik der politischen Ökonomie | Kritische Not- und Entwicklungshilfe | Kritische Wissenschaft | Lebensformen | Marxismus | Menschenrechte | Militanz | Mindestlöhne | Multilateralismus | Multitude | Nachhaltigkeit | Natur­verhältnisse | Neo-Desarrollismo | Öffentliche Beschäftigung | Öffentliche Dienstleistungen | Öffentlicher Raum | Öffentliches Eigentum | Ökologische Gerechtigkeit | Open Source | Operaismus | Parecon | Partizipation | Partizipativer Haushalt | Pluralismus | Politics of Scale | Politische Bildung | Politisierung | Post-Autonomie | Post-Development | Post-Neoliberalismus | Post-Operaismus | Protest | Queer | Radikale Demokratie | Radikale Transformation | Radikaler Reformismus | Räte | Rebellion | Rebellisches Subjekt | Recht auf Faulheit | Recht auf Stadt | Regionalisierung | Revolution | Rhizom | Schlaraffenland | Schule für alle | Social Movement Unionism | Solidarische Ökonomie | Solidarität | Soziale Arbeit | Soziale Bewegungen | Soziale Gerechtigkeit | Soziale Infrastruktur | Soziale Rechte | Soziales Europa | Sozialforen | Sozialismus | Sozialstaat | Sozialstandards | Subversion | Third Wave Feminismus | Transnationale Migration | Trotzkismus | Umsonst­ökonomie | Umverteilung | Vergesellschaftung | Verstaatlichung | Völkerrecht | Vorsorgendes Wirtschaften |
⇒⇒ Wandel
Weltsozialforum | Weltwirtschaftsordnung | Widerstand | Wirtschaftsdemokratie | Wissensallmende | Zivile Gesellschaft | Ziviler Ungehorsam

www.projektwerkstatt.de

link zu Nachdenkseiten

- 95 Thesen für Kopf und Bauch (2017 - Lutherjahr) bei SlowFood (link) und bei www.misereor.de (link)- 

Alternatives aus der Schweiz - www.neustartschweiz.ch ⇒⇒ blog

Österreich: www.brennstoff.com - (Heinrich Staudinger)

Olausson,J.: "Refuse, Reduce, Reuse" Eine Momentaufnahme der Konsumalternativen Feature - Deutschlandradio Kultur 20.12.2014 - Foodsharing, Kleidothek, Repair Café, Kleiderkreisel, Mundraub, Netcycler, Carzap, Ouishare, KoKonsum, Grabfruit, Zebramobil, Social Muscleclub, Original unverpackt, Nachbarschaftsauto, Foodsoft, Material Mafia, Kunst-Stoffe, Hanseatische Materialverwaltung, Free your stuff, Leihladen Leila, Bikesurf, Couchsurfing, Homeforhome, Fairleihen, Mundraub, Bookcrossing, Ticketteilen, Tandemploy.

Zeitschrift www.brandeins.de - Heft Nr. 072014  Themenschwerpunkt "Alternativen"

Geographie der Ernährung: Die Alternativen - franz. ARTE TV Film link - bei www.bpb.de (Fairer Handel - Kaffee; UNESCO-Kulturerbe für Ernährungskulturen; Ökolandbau; Food Miles) - Buch:  Gilles Fumey: Manger local, Manger global. CNRS, 2010.