TYPO3 Musterprojekt - Saturday, 4. December 2021
Druckversion der Seite: heterotroph - autotroph
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/keller/kartei/heterotroph-autotroph.html

Autotroph (altgriechisch autotroph – wörtlich: „sich selbst ernährend“) sind die  Organismen, die die Fähigkeit haben aus anorganischen Stoffen ( CO2 +"Salzen" Anionen; Kationen) mittels Sonnenlicht ) Energie organische Stoffe erzeugen - also so ihre Leben erhalten. Dabei ist der grüne "Farbstoff" - das Chlorophyll"´- der entscheidende Katalysator dieser Prozesse (Assimilation) - die Photosynthese - genannt werden. Die organischen Substanzen dieser - auf niedriger Evolutionstufen stehenden - autrotrophen grünen Lebewesen (z.B. Algen, grüne Pflanzen) stellen die Lebensgrundlage aller höheren Lebewesen (einschl. des Menschen) dar. Diese heterotrophen Wesen benötigen för ihren Stoffwechsel organische Verbindungen (s. z.B. Nährstoffe des Menschen)

Nahrungsketten der heterotrophen (Destruenten)
Pflanzenfresser (Herbivore - bzw. bei Menschen - Vegetarier)
Fleischfresser (Carnivore)
Allesfresser (Omnivore) (bei Menschen - Mischköstler).