TYPO3 Musterprojekt - Saturday, 4. December 2021
Druckversion der Seite: Identifikation
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/keller/kartei/identifikation.html

Identifikation - Identifizierung (Identität)
Im Wortsinn (lateinische Herkunft) ist Identifikation eine "Gleichsetzung". Psychologisch betrachtet, sind es Vorgänge sich in andere Menschen (in andere Rollen) einzufühlen. Identifikation kann sich auch auf eine Gruppe von Personen oder eine Organisation, auf eine Idee oder eine Weltanschauung beziehen. (Kulturbezug - der Schauspieler identifiziert sich mit seiner Rolle, die Zuschauer mit der dargestellten Figur).
In der Gesellschaft (Wirtschaft) ist es die Identifizierung, das Erkennen einer Person (z.B. Studienteilnehmer; der gesuchten Person; Ausweis - Biometrie). Das Erkennen des Produktes (EAN; RFID) (durch Merkmale, durch Indikatoren). Kriminalistik; Gerichtsmedizin; chemische Nachweise (Rückverfolgbarkeit).

S.75-78: Der Mensch ist, was er isst. in Montanari, M.: Spaghetti al pomodoro: Kurze Geschichte eines Mythos (Salto) Wagenbach, 2020 (im Archiv)
Essen ist ein sehr wirkmächtiges Identitätsmerkmal - gleiches Essen - Zugehörigkeit
- Ethnonym (Volksbezeichung) "Makkaroni-Esser"
Auswanderung der Italiener - Ausbildung des italienisches Essen in der Fremde - Pasta - Pizza usw
Viele ausgewanderte Italiener wurden in den USA zu Pasta-Essern.
Italiener in USA heissen "Maccaroni" und in Frankreich "Spaghettis".
(siehe auch "Nationalspeisen")