TYPO3 Musterprojekt - Friday, 13. December 2019
Druckversion der Seite: Teufelskreis - System-Rückkopplung
URL: ernaehrungsdenkwerkstatt.de/keller/kartei/teufelskreis-system-rueckkopplung/

Als Teufelskreis, auch circulus vitiosus (lat.: „schädlicher Kreis“), wird ein System bezeichnet, in dem mehrere Faktoren sich gegenseitig verstärken (positive Rückkopplung) und so einen Zustand immer weiter verschlechtern. (wikipedia) (engl. vicious circle). (Positive Rückkopplung kann auch zur Verbesserung führen - Wachstumsspirale - doch dies hat Grenzen - so letzlich auch negative; alle positive Rückkopplungen führen zur Zerstörungen von Systemen) (Regulation - durch negative Rückkopplung - Gegenspieler - Dichotomie)
Im sozialwissenschaftlichen Bereich ist dies auch die"Schweigespirale"; in der Ökonomie - Armutspirale, Schuldenfalle, Deflationsspirale.
Im psychosozialen Bereich der Beziehung zwischen Menschen(Gruppen) gibt es auch Teufelskreise; Eskalation in den Beziehungen).

In der Ernährungswissenschaft - <media 2533>Teufelskreis</media> der Unterernährug; der Armut  - auch <media 1282>Life Cycle</media>